Flexible Ausbildungswege in der Berufsbildung
Ziele, Modelle, Maßnahmen
Buchreihe: Wirtschaft und Bildung
Flexible Ausbildungswege in der Berufsbildung
146 Seiten
ISBN: 978-3-7639-3491-X
Preis: 19,90
W. Bertelsmann Verlag Bielefeld
Severing, E.; Euler, D. (2006)
Band 46
Herausgeber: Severing, E.; Loebe, H.

Der Rückgang an Ausbildungsplätzen im dualen System von 78 % auf 55 % der Schulabgänger hat Gründe: In der Verlagerung des Ausbildungsbedarfs, im gestiegenen formalen schulischen und hochschulischen Ausbildungsniveau und im Management, welches Stammpersonal durch outgesourcte Leistungen ersetzt. Das verlangt eine Neustrukturierung des Ausbildungssystems.

Dieter Euler und Eckart Severing plädieren für eine Berufsbildung in jeweils fünf bis acht bundesweit standardisierten Ausbildungsbausteinen. Diese Bausteine sichern insgesamt das Ausbildungsniveau und sind für Weiterentwicklungen offen. Sie erleichtern die Übergänge zwischen verschiedenen Berufen und sind als Teilqualifikationen einzeln zertifizierbar. Abschließend erläutern die beiden Autoren, wie diese Bausteine im dualen System integriert werden können.