Kompetenzfeststellung in betrieblichen Praktika
Unterstützung für Betriebe und Bildungsträger
Buchreihe: Leitfaden für die Bildungspraxis
Kompetenzfeststellung in betrieblichen Praktika
64 Seiten
ISBN: 978-3-7639-3576-5
Preis: 17,90
W. Bertelsmann Verlag Bielefeld
Fietz, G.; Junge, A.; Reglin, Th. (2008)
Band 26
Herausgeber: Loebe, H.; Severing, E.

Über die Hälfte der im Rahmen von Einstiegsqualifizierungen (EQJ) absolvierten Praktika werden nicht zertifiziert, weil handhabbare Verfahren fehlen. Das erschwert den Übergang der Absolventen in den Arbeitsmarkt, denn dort gewinnt gerade die Dokumentation von berufsübergreifenden Kompetenzen an Bedeutung.
Der vorliegende Leitfaden stellt Instrumente vor, mit denen Betriebe und betriebliche Praktiker die Kompetenzen von Praktikanten erfassen können. Mit Hilfe von Checklisten und Fragebögen werden so aussagekräftige Dokumente zu fachlichen, methodischen, sozialen und personalen Kompetenzen erstellt, die für verschiedenste Phasen beruflicher Ausbildung relevant sind.
Der Leitfaden richtet sich an alle, die in Unternehmen die Beurteilung von Praktikanten vornehmen. Zusätzlich wendet er sich an Bildungsträger, die EQJ-Verträge abschließen und die betriebliche Durchführung von Einstiegsqualifizierungen begleiten.