Handlungshilfen für Bildungsberater
Bildungsbedarfsanalyse
Buchreihe: Leitfaden für die Bildungspraxis
Handlungshilfen für Bildungsberater
43 Seiten
ISBN: 978-3-7639-3474-4
Preis: 12,90
W. Bertelsmann Verlag Bielefeld
Döring, O.; Gödicke, R.; Rätzel, D.; Seifert, M.; Löffelmann, S.; Forster, U. (2007)
Band 21
Herausgeber: Severing, E.; Loebe, H.

Wenn eine internationale Unternehmensfusion vor der Tür steht, lernt man Englisch nicht von heute auf morgen. Ebenso wenig entwickelt man in 14 Tagen einen Mitarbeiter zur Führungskraft, sobald eine Position im Unternehmen vakant wird.

Dieser zweite Band der praxisorientierten Leitfaden-Reihe stellt die Grundzüge der Bildungsbedarfsanalyse vor: Diese bildet die Grundlage dafür, dass Weiterbildung auch tatsächlich den Anforderungen der Betriebe und ihrer Mitarbeiter genügt.

Dieser Leitfaden zeigt auf, wie Qualifizierungsberater zum Unternehmen passende Formen der Ermittlung von Bildungsbedarf finden können. Diese beinhalten Themenfelder wie:

  • die Analyse des Ist-Zustands vorhandener Qualifikationen
  • die Definition des Soll-Zustands gewünschter Qualifikationen
  • das Erkennen von Qualifikationspotenzialen
  • die Berücksichtigung zukünftiger Anforderungen

Durch anforderungsgerechte Bildungsbedarfsanalysen können Qualifizierungsberater kleine und mittlere Unternehmen in ihrer Weiterbildungspolitik wesentlich unterstützen.