Fortführung der Vertriebsorientierung im Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit

Projektbereich

Weiterbildung

Kurzbeschreibung

Der Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit entstand in Zeiten der Massenarbeitslosigkeit, die von Bewerberüberschuss in vielen Branchen, Berufen und Qualifikationsebenen geprägt waren. Der Aufgabenschwerpunkt lag deshalb in der aktiven Stellenakquise und dem klassischen Stellenbesetzungsprozess. Heute hat sich die Marktsituation gewandelt: Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen wird es schwieriger, ihren Fachkräftebedarf adäquat zu decken.

Entsprechend der Bedürfnisse der Unternehmen verändern sich die Aufgaben des Arbeitgeber-Service. Vorhandene Dienstleistungen müssen den wirtschaftlichen Veränderungen und Voraussetzungen angepasst und Beratungsschwerpunkte neu ausgerichtet werden. Um weiterhin als erster Dienstleister am Arbeitsmarkt zu agieren und eine hohe Kundenzufriedenheit sicherzustellen, müssen die Vermittlungs- und Beratungsfachkräfte verstärkt in die Lage versetzt werden, vertriebsorientiert zu denken und zu handeln. Im Fokus steht eine kompetente, ergebnisorientierte Arbeitsmarktberatung, die auf unternehmensspezifische Herausforderungen eingeht und alternative Rekrutierungsstrategien und Systematiken der Personalentwicklung aufzeigt.

Im August 2008 wurde mit der Einführung der Basisqualifizierung zur Vertriebsorientierung eine Qualifizierungskampagne im Arbeitgeber-Service gestartet. Das f-bb setzt diese in Kooperation mit der Kienbaum Management Consultants GmbH fort.

Zielsetzung

Die Weiterführung der Vertriebsorientierung im Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit beinhaltet

  • die Neukonzeption der Qualifizierungsmodule „Arbeitsmarktberatung“, „Arbeitsmarktberatung zur Rekrutierung ausländischer Fachkräfte“ und „Arbeitsmarktberatung zu Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsbedingungen und Arbeitszeit“ sowie die grundlegende Aktualisierung bestehender Qualifizierungsmodule,
  • die Entwicklung neuer Ansätze zur Vertiefung fachlicher und persönlicher Kompetenzen,
  • die Konzeption und Durchführung von Train-the-Trainer-Maßnahmen für BA-interne Trainer/-innen der Vertriebsorientierung mit dem Fokus, diese für das Training der grundlegend aktualisierten Inhalte zu professionalisieren,
  • die Qualifizierung von Führungskräften,
  • die Konzeption und Durchführung von Großveranstaltungen zur Verstetigung vertriebsorientierten Denken und Handelns sowie
  • die dezentrale Unterstützung der Regionaldirektionen, der Großkundenberatung und der ZAV bei Maßnahmen zur Verstetigung vertriebsorientierten Denkens und Handelns.

Laufzeit

01.04.2014-31.12.2016

Kompetenzfeldzuordnung

Betriebliche Weiterbildung

Partner

  • Kienbaum Management Consultants GmbH
    Kienbaum Management Consultants GmbH

Auftraggeber

  • Bundesagentur für Arbeit
    Bundesagentur für Arbeit

Kontakt

Dr. Ottmar DöringTelefon: +49 911 27779-14doering.ottmar(at)f-bb.deDr. Ottmar Döring