COMMPACT - Sprach- und Informationsportal für Unternehmen aus Polen und Tschechien

Projektbereich

Weiterbildung

Kurzbeschreibung

Seit dem Beitritt Polens und der tschechischen Republik zur Europäischen Union hat sich das Volumen der deutschen Außenhandelsbeziehungen deutlich erhöht. Ein weiterer Anstieg ist prognostiziert. Deutsche Unternehmen benötigen neben sprachlichen Kompetenzen auch kulturelles und geschichtliches Hintergrundwissen, um erfolgreiche Geschäftsbeziehungen zu pflegen.

Im Rahmen des Projekts entsteht ein Sprach- und Informationsportal, um diese Anforderungen erfolgreich meistern zu können. Das Portal richtet sich an kleinere und mittlere Unternehmen, welche Firmenniederlassungen in Polen und Tschechien planen oder bereits durchführen. Weiterhin steht ein berufsorientiertes Sprachprogramm mit Lernmaterialien für die polnische und tschechische Sprache zur Verfügung. Dieses Sprachprogramm wird gemeinsam mit international erfahrenen Experten entwickelt und beinhaltet innovative e-Learning-Inhalte als Blended Learning Kurse, welche das Online-Lernen erleichtern. Das Sprachprogramm deckt ein breites Spektrum ab - von der Entwicklung von Grundkenntnissen bis hin zu elaborierter Ausdrucksweise.

Des Weiteren steht dem Nutzer ein interkulturelles Online-Angebot zur Verfügung, welches Informationen zur Geschichte, Politik und Wirtschaftskultur der Länder umfasst. Um Fragen und Informationen austauschen zu können, bietet es zusätzlich ein Diskussionsforum.

Zielsetzung

Ziel des Projekts COMMPACT ist die Erprobung und Verbesserung einer internetbasierten Sprachplattform zum Erlernen der polnischen und tschechischen Sprache sowie eine Informationsplattform zum geschichtlichen, politischen und wirtschaftlichen Hintergrund der Länder.

Die Internetplattform dient der Unterstützung kleinerer und mittlerer Unternehmen beim Erwerb von Wissen, Fähigkeiten und Qualifikationen um ihre persönliche Entwicklung sowie Teilnahme am europäischen Arbeitsmarkt zu fördern.

Zielgruppe des Projektes COMMPACT sind Personen bzw. Manager aus kleineren und mittleren Unternehmen (KMU), die in Polen und Tschechien Firmen aufbauen und ihre Kontakte in diese Länder erweitern und intensiver gestalten wollen.

Laufzeit

24.10.2007-24.01.2010

Partner

  • Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft e.V.
    Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft e.V.
  • die Berater Unternehmensgesellschaft mbH, Wien, AT
    die Berater Unternehmensgesellschaft mbH, Wien, AT
  • Euroschule Ceska Lipa, CZ
    Euroschule Ceska Lipa, CZ
  • Global Village – School of English, Kielce, PL
    Global Village – School of English, Kielce, PL
  • GLOSSA, Krakau, PL
    GLOSSA, Krakau, PL
  • TU Dresden, Lehrzentrum Sprachen und Kulturen
    TU Dresden, Lehrzentrum Sprachen und Kulturen
  • viadrina sprachen GmbH, Frankfurt/Oder
    viadrina sprachen GmbH, Frankfurt/Oder

Förderung

  • Leonardo da Vinci Programm für lebenslanges Lernen

Kontakt