Entwicklung von Standards beruflicher Kompetenzen für Beschäftigte der Abfallwirtschaft mit Hilfe von IT-Tools

Projektbereich

Internationalisierung der Berufsbildung

Kurzbeschreibung

In der Europäischen Union stellt die Abfallwirtschaft einen dynamischen Markt mit einem wachsenden Bedarf an Arbeitskräften dar. Da die Anforderungen an Fähigkeiten und Kompetenzen hoch sind, bedürfen diese Arbeitskräfte gezielter Qualifizierung. Um ihre Aus- und Weiterbildung entsprechend gestalten zu können, gilt es zunächst, die erforderlichen Kompetenzen zu identifizieren und hieraus sogenannte "Standards of Professional Competences" (SPC) abzuleiten.

Im Projekt "Green Comp IT" soll im Rahmen des EU-Förderprogramms für Bildung, Jugend und Sport ERASMUS+ eine einheitliche Methodik zur Erstellung dieser Standards entwickelt und auf den Beruf "Enterprise Waste Management Technician/Organiser (EWMT/O)" angewandt werden. Darauf aufbauend werden unter Berücksichtigung der ECVET-Anforderungen Blended Learning-Module und Kompetenztests für den Beruf EWMT/O entworfen.

Die von Partnern aus Polen, Schweden, Portugal und Deutschland erarbeiteten Standards, Module und Tests werden über ein neu initiiertes europäisches Netzwerk aus Weiterbildungseinrichtungen und Unternehmen der Abfallwirtschaft verbreitet. Damit wird die Qualität von Aus- und Weiterbildung und die Transparenz von Lernleistungen im Bereich der Abfallwirtschaft im europäischen Raum erhöht.

Zielsetzung

Die entwickelten Instrumente können von Beschäftigten und Weiterbildungseinrichtungen der Abfallwirtschaft sowie von Instanzen, die berufliche Qualifikationen und Kompetenzen validieren, genutzt werden. Ziel ist es, ihnen – unter Berücksichtigung des Konzeptes "Green Economy" – Instrumente zur Verfügung zu stellen, die zur Sicherung der Trainingsqualität von Mitarbeitenden in der Abfallwirtschaft beitragen.

Laufzeit

01.09.2014-31.08.2017

Partner

  • Fundacja Europejskie Centrum Przedsiebiorczosci (FEuCP), Polen
    Fundacja Europejskie Centrum Przedsiebiorczosci (FEuCP), Polen
  • Instytut Technologii Eksploatacji-Panstwowy Instytut Badawczy (ITeE-PIB), Polen
    Instytut Technologii Eksploatacji-Panstwowy Instytut Badawczy (ITeE-PIB), Polen
  • eDialog Sp. z o. o. (eDialog), Polen
    eDialog Sp. z o. o. (eDialog), Polen
  • Zwiazek Pracodawcow Warszawy i Mazowsza (ZPWim), Polen
    Zwiazek Pracodawcow Warszawy i Mazowsza (ZPWim), Polen
  • Gastrike atervinnare, Schweden
    Gastrike atervinnare, Schweden
  • Instituto de Soldadura e Qualidade (ISQ), Portugal
    Instituto de Soldadura e Qualidade (ISQ), Portugal

Fachliche Betreuung

  • Nationale Agentur Bundesinstitut für Berufsbildung BiBB
    Nationale Agentur Bundesinstitut für Berufsbildung BiBB

Förderung

  • Europäische Union (EU)
    Europäische Union (EU)

Kontakt

Andrea MohoricTelefon: +49 30 4174986-46mohoric.andrea(at)f-bb.deAndrea Mohoric