Kohl, M.; Müller, L.; Schley, T.; Kemmsies, C.; Kranjčec-Sang, V.: Kompetenzlabor: Welche Kompetenzen benötigt die Versicherungswirtschaft künftig?
Nürnberg und München 2017
Link
Fischer, M.; Gaylor, C.; Foller, M.; Kohl, M.; Kretschmer, S.: Innovationen in der Berufsbildung verbreiten – die Bedeutung von Modellversuchsprogrammen für den Ergebnistransfer.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Transfer von Bildungsinnovationen. Beiträge zur Transferforschung. Bonn 2017, S. 243-264
Hauenstein, T.; Freiling, T.: Digitalisierung und Arbeit 4.0: Eine Annäherung an die Beschreibung von Lernsettings und Gestaltungsoptionen zur Erweiterung des berufsschulischen Unterrichts.
In: berufsbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog, 164. 2017, S. S. 24-27
Euler, D.; Severing, E.: Flüchtlinge in der Berufsbildung.
In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 158. 2016, S. 2-3
Kaspar, R.; Döring, O.; Wittmann, E.; Hartig, J.; Weyland, U.; Nauerth, A.; Möllers, M.; Rechenbach, S.; Simon, J.; Worofka, I.: Competencies in Geriatric Nursing: Empirical Evidence from a Computer-Based Large-Scale Assessment Calibration Study.
In: Vocations and Learning. Springer Netherlands 2016, S. 1-22
Freiling, T.; Krings, U.: Ausbildungsorientierte Alphabetisierung - Heterogenität braucht Variabilität.
In: Westhoff G., Ernst H. (Hrsg.): Heterogenität und Vielfalt in der beruflichen Bildung - Konzepte, Handlungsansätze und Instrumente aus der Modellversuchsforschung. W. Bertelsmann Verlag 2016, S. 266-277
Faßhauer, U.; Severing, E.: Duale Studiengänge: Stand und Perspektiven der Verzahnung von beruflicher und akademischer Bildung.
In: Faßhauer, U.; Severing, E. (Hrsg.): Verzahnung beruflicher und akademischer Bildung. Duale Studiengänge in Theorie und Praxis. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2016, S. 7-17
Döring, O.; Severing, E.: Anmerkungen zur Erfassung der beruflichen Kompetenzen von Flüchtlingen.
In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 158. 2016, S. 34-36
Hauck, S.; Hoffmann, J.: Zugang zum Arbeitsmarkt – die Potenziale von Menschen mit Migrationshintergrund nutzen. Diversity Kompetenz in der beschäftigungsorientierten Beratung.
In: Genkova, P., Ringeisen, T. (Hrsg.): Handbuch Diversity Kompetenz: Gegenstandsbereiche. Wiesbaden 2016, S. 1-13
Link
Adacker, M.; Benzer, U.; Döring, O.: Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Investition in eine gute Zukunft.
In: Weiterbildung, 3/2016. 2016, S. 34-37
Download (0,24 MB)
Müller, L.; Becker, A.; Kohl, M.: Innovationsfeld Elektromobilität - Mit digitalen Lernmodulen den Kompetenzaufbau bei Auszubildenden der Automobilbranche fördern.
In: lernen&lehren, 31 (2016) 122. 2016, S. 68-74
Döring, O.; Weyland, U.; Wittmann, E.; Nauerth, A.; Hartig, J.; Kaspar, R.; Möllers, M.; Rechenbach, S.; Simon, J.; Worofka, I.: Technologiebasierte Messung beruflicher Handlungskompentenz in der Pflege älterer Menschen: Kompetenzmodellierung und Testverfahrensentwicklung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Kompetenzorientierung. Berufliche Kompetenzen entwickeln, messen und anerkennen. Bielefeld 2016, S. 117-132
Döring, O.; Hoffmann, J.: Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.
In: Wiltrud Gieske, Dieter Nittel (Hrsg.): Handbuch Pädagogische Beratung über die Lebensspanne. Beltz Juventa, Weinheim und Basel 2016, S. 267-276
Kohl, M.; Becker, A.: Vorsicht: Hochspannung! Kompetenzaufbau bei berufserfahrenen Fachkräften mit digitalen Medien.
In: Institut für Betriebliche Bildungsforschung (Hrsg.): Lernwelt Elektromobilität. Weiterbildung: Konzepte, Erfahrungen und Trends für die Zukunft der Arbeit, 4/2016. 2016, S. 34-35
Link
Kohl, M.; Müller, L.: Digital unterstütztes arbeitsplatznahes Lernen in der Automobilindustrie: Hochvolttechnik hochspannend ausbilden.
In: Hohenstein, A.; Wilbers, K. (Hrsg.): Handbuch E-Learning, 65. Erg.-Lfg., 8.53. Köln 2016, S. 1-18
Download (1,14 MB)
Stuhlmüller, A.: Veränderte Rahmenbedingungen dualer Berufsausbildung.
In: Eusl-Verlag (Hrsg.): berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in der Betrieb und Schule, 161. Detmold 2016
Dauser, D.; Krings, U.: Alphabetisierung und Arbeitsmarktintegration – Berufsorientierte Alphabetisierung Arbeitsloser.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Maßgeschneiderte Konzepte für die Alphabetisierungsarbeit. Bonn 2016, S. 25-27
Wittig, W.; Neumann, F.: Können belegen können. Lernwege, Kompetenzen und Zertifikate aus Sicht von Arbeitgebern und Arbeitnehmern.
Bertelsmann Stiftung, Gütersloh 2016
Link
Kohl, M.: Neue Formen digitalen Lernens. Interviewt von Gisela Staiger (TV).
In: Fit für die Zukunft: Neues Lernen am Arbeitsplatz (Hrsg.): Bayerischer Rundfunk, BR3 Abendschau vom 2.11.2016, 18 Uhr, 03:21 Min. 2016
Link
Herron, S.; Kohl, M.; Lorenz, S.: Effizienz der Inklusionsberatung für Betriebe und Ausbilderinnen und Ausbilder. Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen der Berufsbildungsforschungsinitiative.
Nürnberg 2016
Link
Hoffmann, J.; Encheva, A.: Ratsuchende in der Anerkennungsberatung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 06.2014. 2015, S. 40-46
Download (2,04 MB)
Stuhlmüller, A.: Equality. Strategien zur Förderung der Gleichstellung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 06.2014. 2015, S. 36-39
Download (1,93 MB)
Dauser, D.: Personalentwicklung An- und Ungelernter.
In: Kreklau, C.; Siegers, J. (Hrsg.): Handbuch der Aus- und Weiterbildung, 259. Ergänzungslieferung. Wolters Kluwer Deutschland GmbH Köln 2015, S. 1-24
Becker, A.; Kaindl, R.; Müller, L.: Elektromobilität erfordert neue Kompetenzen. Weiterbildung erfahrener Kfz-Fachkräfte.
In: Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (Hrsg.): Personalführung, 3. 2015, S. 32-39
Freiling, T.; Krenn, S.: Duale Ausbildung in Großunternehmen - Stellenwert und Ausbildungsvarianten.
In: Helmrich, R.; Krekel, E. (Hrsg.): Chancen und Risiken aus der demografischen Entwicklung für die Berufsbildung in den Regionen. Bielefeld 2015, S. 151-170
Krings, U.; Westhoff, G.: Ausbildungsorientierte Alphabetisierung - Eine innovative Strategie für den Umgang mit Vielfalt und Heterogenität in der beruflichen Bildung.
In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 2/2015. 2015, S. 34-35
Hoffmann, J.: Qualitätsicherung in der Migrationsberatung.
In: Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung e.V. (nfb) (Hrsg.): Das BeQu-Konzept im Kontext, April 2015. Berlin 2015, S. 34-35
Link
Reglin, T.: Qualitätssicherung in der betrieblichen Bildung: Komplexe Anforderungen an alle Akteure.
In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): ApuZ aktuell, 18-19/2015. Bonn 2015, S. 16-23
Link
Dauser, D.: Beratung in der Nachqualifizierung.
In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 152. 2015, S. 18-20
Severing, E.: Perspektiven der Dualen Berufsausbildung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 01.2015. 2015, S. 14-21
Download (2,05 MB)
Hofmann, H.: Frauen in technische Berufe!
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 01.2015. 2015, S. 70-73
Download (2,06 MB)
Freiling, T.; Krenn, S.; Stuhlmüller, A.: Stellenwert der dualen Ausbildung in Großunternehmen.
In: Bundesministerium für Bildung unf Forschung (BMBF) (Hrsg.): Reihe Berufsbildungsforschung, Band 16. 2015
Link
Gaylor, C.; Schöpf, N.; Severing, E.: Wenn aus Kompetenzen berufliche Chancen werden. Wie europäische Nachbarn informelles und non-formales Lernen anerkennen und nutzen.
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.). Gütersloh 2015
Link
Dauser, D.: Regionale Strukturentwicklung in der Nachqualifizierung: Handlungsfelder, Erfolgsbedingungen und Handlungsbedarf.
In: Severing, E.; Baethge, M. (Hrsg.): Sicherung des Fachkräftepotenzials durch Nachqualifizierung. Befunde - Konzepte - Forschungsbedarf. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2015, S. 71-89
Link
Baethge, M.; Severing, E.: Sicherung des Fachkräftepotenzials durch Nachqualifizierung.
In: Severing, E; Baethge, M. (Hrsg.): Sicherung des Fachkräftepotenzials durch Nachqualifizierung. Befunde - Konzepte - Forschungsbedarf. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2015, S. 7-16
Link
Euler, D.; Severing, E.: Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung - Positionen beziehen. Politische Forderungen der Initiative "Chance Ausbildung".
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.). Gütersloh 2015
Link
Wittmann, E.; Weyland, U.; Kaspar, R.; Döring, O.; Hartig, J.; Nauerth, A.; Rechenbach, S.; Möllers, M.; Simon, J.; Worofka, I.: Betriebliche Ausbildungsmerkmale und berufsfachliche Handlungskompetenz in der Altenpflege.
In: Euler, D.; Nickloaus, R.; Sloane, P.; Tenberg, R. (Hrsg.): ZBW Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 3/2015. Stuttgart 2015, S. 359-378
Severing, E.: Grundlagen der Anerkennung des informellen Lernens.
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Kompetenzen anerkennen. Was Deutschland von anderen Staaten lernen kann. Bertelsmann Stiftung Gütersloh 2015, S. 17-35
Link
Severing, E.; Schöpf, N.: Kernelemente und Güterkriterien von Systemen zur Anerkennung des informellen Lernens.
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Kompetenzen anerkennen. Was Deutschland von anderen Staaten lernen kann. Bertelsmann Stiftung Gütersloh 2015, S. 36-48
Link
Gaylor, C.; Schöpf, N.; Severing, E.: Von Europa lernen? - Europäische Erfahrungen, deutsche Möglichkeiten.
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Kompetenzen anerkennen. Was Deutschland von anderen Staaten lernen kann. Bertelsmann Stiftung Gütersloh 2015, S. 519-596
Link
Manthey, D.: Diskussionsstand Jugendberufsagenturen - Arbeitsbündnis Jugend und Beruf.
In: Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen (LAG JAW) (Hrsg.): Themenheft 2/2015: Jugendberufsagenturen: Wer, wie was?. 2015, S. 3-21
Link
Dauser, D.: Personalentwicklung An- und Ungelernter.
In: Grundlagen der Weiterbildung Praxishilfen (GdW-Ph), Ergänzungslieferung Nr. 130. Wolters Kluwer Deutschland GmbH 2015, S. 1-20
Müller, L.; Kohl, M.: Elektromobilität – Neue Kompetenzanforderungen in der Automobilindustrie erfordern neue Qualifizierungskonzepte.
In: Bullinger, A. C. (Hrsg.): Mensch 2020 – transdisziplinäre Perspektiven. Chemnitz 2015, S. 301-310
Kohl, M.; Müller, L.: Kfz-Berufe unter Strom - Mit dem "Hybrid-Lernkonzept" für das Arbeiten an Hochvoltfahrzeugen ausbilden.
In: Institut für Betriebliche Bildungsforschung (Hrsg.): Lernwelt Elektromobilität. Ausbildung und Studium. Ansätze, Entwicklungen und Herausforderungen, Ausgabe 3/Oktober 2015. 2015, S. 14-15
Link
Döring, O.; Hauck, S.; Hoffmann, J.: Stand und Perspektiven der Anerkennungsberatung zu ausländischen Berufsabschlüssen.
In: Türkan Ayan (Hrsg.): Anerkennung ausländischer Qualifikationen: Forschungsergebnisse und Praxisbeispiele. Kölner Wissenschaftsverlag 2015, S. 25-38
Freiling, T.: Bewältigung demografiebedingter Herausforderungen in Pflegeberufen: Lösungsansätze und Praxisbeispiele.
In: Weyland, U./Kaufhold, M./Nauerth, A./Rosowski, E. (Hrsg.): bwp@ Spezial 10 – Berufsbildungsforschung im Gesundheitsbereich, 10. 2015, S. 1-13
Link
Euler, D.; Severing, E.: Entwicklungsperspektive "Berufsbildung 2020 in Hamburg".
In: Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB), Bertlesmann Stiftung (Hrsg.). Hamburg 2015
Link
Euler, D.; Severing, E.: Berufsbildung 2020 - Perspektiven, Herausforderungen und Handlungsfelder.
In: Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) (Hrsg.): Berufliche Bildung Hamburg, 25. Jahrgang, 2/2015. Hamburg 2015, S. 27-29
Link
Freiling, T.: Duale Ausbildung in Deutschland unter Druck. Sogwirkung für unterschiedliche Zielgruppen in der Breite erhöhen.
In: Bundesverband der Freien Berufe e.V. (BFB) (Hrsg.): der freieberuf - Zeitschrift für Beruf, Wirtschaft, Politik, November/Dezember 2015. Berlin 2015, S. 12
Schubert, M.: Integrationsort Betrieb.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 02.-03.2015. 2015, S. 79-81
Download (2,38 MB)
Rathmann, C.; Gagern, S.: Studienabbrecher/innen für eine Berufsausbildung gewinnen.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 02.-03.2015. 2015, S. 76-78
Download (2,4 MB)
Freiling, T.; Schneider, M.: Ausbildungsorientierte Alphabetisierung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 02.-03.2015. 2015, S. 72-75
Download (3,42 MB)
Döring, O.; Müller, B.; Neumann, F.: Potenziale erkennen - Kompetenzen sichtbar machen. Chancen für Menschen mit Migrationshintergrund.
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.). Gütersloh 2015, S. 46 Seiten
Link
Döring, O.; Wittmann, E.; Weyland, U.; Nauerth, A.; Hartig, J.; Kaspar, R.; Möllers, M.; Rechenbach, S.; Simon, J.; Worofka, I.: Technologiebasierte Messung von beruflichen Kompetenzen für die Pflege älterer Menschen: berufsfachliche Kompetenzen, allgemeine Kompetenzen und Kontextfaktoren (TEMA).
In: Beck, K., Landenberg, M., Oser, F. (Hrsg.): Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung - Ergebnisse aus der BMBF-Förderinitiative ASCOT. Bielefeld 2015, S. 243-264
Kohl, M.: Mit Ausbildungsbausteinen ausbilden – Teilqualifikationen zertifizieren.
In: f-bb InfoForum, 3/2015. 2015, S. 3
Link
Kohl, M.: Inklusion: Position.
In: f-bb InfoForum, 3/2015. 2015, S. 1
Link
Poltermann, A.: Berufsbildungswerke erweitern ihr Leistungsportfolio.
In: f-bb (Hrsg.): Infoforum, Inklusion, 3/2015. 2015, S. 2
Mohr, B.: Betriebliche Weiterbildung mitgestalten - Unternehmenskompetenzen bedürfen der vorausschauenden Pflege, Erweiterung und Erneuerung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 02.2014. 2014, S. 30-32
Download (1,67 MB)
Adler, S.: Professionalisierung in der Berufseinstiegsbegleitung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 01.2014. 2014, S. 40-45
Download (1,68 MB)
Euler, D.; Severing, E.: Inklusion in der Berufsbildung.
In: Euler, D.; Nickolaus, R.; Sloane, P.; Tenberg, R. (Hrsg.): ZBW Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Band 110, Heft 1. Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2014, S. 114-132
Severing, E.: Anschlussfähigkeit der dualen Ausbildung nach oben und unten.
In: Martin Fischer (Hrsg.): Berichte zur beruflichen Bildung: Qualität in der Berufsausbildung - Anspruch und Wirklichkeit. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2014, S. 277-295
Severing, E.: Weiterentwicklung von Berufen - Herausforderungen für die Berufsbildungsforschung.
In: Eckart Severing, Reinhold Weiß (Hrsg.): Berichte zur beruflichen Bildung: Weiterentwicklung von Berufen - Herausforderungen für die Berufsbildungsforschung, 14. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2014, S. 5-10
Link
Gaylor, C.; Kretschmer, S.; Kohl, M.; Fischer, M.; Ziegler, M.; Reimann, D.; Barkholz, S.: Ein Rahmenkonzept für die Erfassung und Entwicklung von Berufsbildungsqualität.
In: Fischer, M. (Hrsg.): Berichte zur beruflichen Bildung: Qualität in der Berufsausbildung - Anspruch und Wirklichkeit. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2014, S. 145-169
Gaylor, C.; Kohl, M.; Kretschmer, S.: Die Europäische Dimension von Berufsbildungsqualität.
In: Fischer, M. (Hrsg.): Berichte zur beruflichen Bildung: Qualität in der Berufsausbildung. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2014, S. 63-74
Severing, E.: Qualität erfordert auch Zugänglichkeit.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 03.2014. 2014, S. 6-7
Download (1,62 MB)
Gaylor, C.: Ausbildungsqualität - Entwicklungslinien, Herausforderungen und Lösungsansätze.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 03.2014. 2014, S. 12-14
Download (1,7 MB)
Schlasze, V.: Unternehmenswandel gestalten - Erste Erkenntnisse aus dem Förderprogramm unternehmensWert: Mensch.
In: W&B Wirtschaft und Beruf, 02.2014. 2014, S. 33-37
Download (1,75 MB)
Wacker, N.: Literaturschau: Qualifizierungen im Zuge des Anerkennungsgesetzes. Planung und Durchführung von Maßnahmen durch Bildungsdienstleister.
In: W&B - Wirtschaft & Beruf, 03.2014. 2014, S. 73
Gaylor, C.; Kohl, M.: Ausbildungsqualität in individuellen und sozialen Prozessen.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 03.2014. 2014, S. 15-20
Download (1,69 MB)
Severing, E.; Weiß, R.: Individuelle Förderung in heterogenen Ausbildungsgruppen - zwischen Erfahrungswissen und wissenschaftlicher Reflexion.
In: Severing, E., Weiß, R. (Hrsg.): Individuelle Förderung in heterogene Gruppen in der Berufsausbildung. Befunde - Konzepte - Forschungsbedarf, Berichte zur beruflichen Bildung Band 15. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2014, S. 5-19
Link
Kohl, M.: Arbeitsprozessorientiertes Lernen in der IT-Weiterbildung: Übertragbare Ansätze für die Individualisierung dualer Ausbildung?
In: Severing, E.; Weiß, R. (Hrsg.): Individuelle Förderung in heterogene Gruppen in der Berufsausbildung. Befunde - Konzepte - Forschungsbedarf, Berichte zur beruflichen Bildung Band 15. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2014, S. 39-61
Link
Freiling, T.; Krings, U.: Ausbildungsorientierte Alphabetisierung - Übergänge in Ausbildung für jugendliche funktionale Analphabetinnen und Analphabeten erleichtern.
In: Severing, E., Weiß, R. (Hrsg.): Individuelle Förderung in heterogene Gruppen in der Berufsausbildung. Befunde - Konzepte - Forschungsbedarf, Berichte zur beruflichen Bildung Band 15. W. Bertelsmann Bielefeld 2014, S. 105-122
Link
Schneider, M.: Ausbildungsorientierte Alphabetisierung.
In: Cramer, G., Deitl, S. F., Schmidt, H., Wittwer, W. (Hrsg.): Ausbilder-Handbuch, Aktualisierungslieferung Nr. 161. Wolters Kluwer 2014, S. 1-26
Döring, O.; Nauerth, A.; Rechenbach, S.; Simon, J.; Weyland, U.; Wittmann, E.; Worofka, I.: Kompetenzerfassung in der Pflege älterer Menschen - Theoretische und domänenspezifische Anforderungen der Aufgabenmodellierung.
In: Seifried, J., Faßhauer, U., Seeber, S. (Hrsg.): Jahrbuch der berufs- und wirtschaftpädagogischen Forschung 2014. Verlag Barbara Budrich, Leverkusen 2014, S. 53-66
Link
Arians, F.; Baderschneider, A.; Eichmüller, J.: Anerkennung ausländischer Qualifikationen für den Erzieherberuf - Stand, Herausforderungen und Handlungsoptionen.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 04/05.2014. 2014, S. 44-47
Download (1,92 MB)
Birkner, J.: Karriereförderung von Frauen mit Blick auf Führungspositionen.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 04/05.2014. 2014, S. 48-51
Download (1,95 MB)
Freiling, T.; Athanasiadou, P.: Handlungsempfehlungen für eine betriebsnahe Berufsausbildung in Griechenland.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 04/05. 2014, S. 86-89
Download (1,88 MB)
Krings, U.: Förderung von Jugendlichen mit Schriftsprachdefiziten.
In: Hanns-Seidel-Stiftung (Hrsg.): Alphabetisierung - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe - Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen, 94. München 2014, S. 29-35
Download (1 MB)
Dauser, D.: Arbeitsmarktchancen arbeitsloser funktionaler Analphabeten verbessern.
In: Männle, U., Spaenle, L. (Hrsg.): Alphabetisierung - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe - Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen, 94. 2014, S. 37-45
Download (6,05 MB)
Dauser, D.: Projektdarstellung AlphaBERUF.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Erfolgreich für Alphabetisierung. Strategien und Ansätze für die Arbeitswelt. Bonn 2014, S. 28-29
Download (5,1 MB)
Freiling, T.; Terzidis, K.: Interregionale Berufsausbildungskooperationen - eine Strategie zur Implementierung einer praxisorientierten Berufsausbildung in Griechenland?
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): BWP-Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 6. Stuttgart 2014, S. 28-31
Link
Müller, L.; Kohl, M.: Ausbilden für das Arbeiten an Hochvoltfahrzeugen - werkstattnah und handlungsorientiert.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 06.2014. 2014, S. 30-35
Download (2,29 MB)
Schneider, M.: Ausbildungsorientierte Alphabetisierung.
In: Cramer, G., Deitl, S. F., Schmidt, H., Wittwer, W. (Hrsg.): PersonalAusbilden, Aktualisierungslieferung Nr. 93. Wolters Kluwer 2014, S. 1-26
Barkholz, S.; Düz, F.; Fischer, M.; Foller, M.; Gaylor, C.; Kohl, M.; Kretschmer, S.; Reglin, T.: Leitfaden "Qualität der betrieblichen Berufsausbildung".
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.). Bonn 2014, S. 1-69
Link
Kohl, M.; Müller, L.: Herausforderungen der Elektromobilität für die berufliche Bildung.
In: Tagungsband EMA-N. Nürnberg 2014
Benzer, U.; Hauck, S.: Anerkennungsgesetz – Eine erste Bilanz.
In: neue caritas, 9/2014. 2014, S. 20-22
Link
Eichmüller, J.: Deckt das Qualifikationspotential der Zuwandernden die Engpasssituation auf dem deutschen Arbeitsmarkt?
In: IHK FOSA (Hrsg.): Newsletter IHK FOSAktuell. 2013
Severing, E.: Wenn fehlende Ausbildungsreife auf eherne Berufsprinzipien trifft.
In: Seufert, S.; Metzger, C. (Hrsg.): Kompetenzentwicklung in unterschiedlichen Lernkulturen. Paderborn 2013, S. 374-391
Baer, C.: Mittendrin statt nur dabei – Kooperation mit Eltern am Übergang Schule-Beruf.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 2.2013. 2013, S. 48
Download (0,8 MB)
Freiling, T.; Frank, N.: Übergang Schule-Beruf - Anforderungen an eine gelingende Berufsorientierung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 2.2013. 2013, S. 42-48
Download (0,84 MB)
Kohl, M.; Gaylor, C.; Kretschmer, S.: Innovationen erproben - Transfer sichern: Die Rolle intermediärer Einrichtungen des Berufsbildungssystems in Modellversuchen.
In: Berufsbildung, 67. Jg., Heft 139. 2013, S. 28-31
Baderschneider, A.; Döring, O.: Das Anerkennungsgesetz des Bundes - Ein Baustein zur Fachkräftesicherung!?
In: Hessischer Volksschulverband e.V. (Hrsg.): Hessische Blätter für Volksbildung, 1/2013. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2013, S. 51-59
Link
Baderschneider, A.: Arbeitsmarktintegration fördern, Fachkräfte sichern.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 01.2013. 2013, S. 41-42
Download (0,53 MB)
Klingert, I.: Sensibilisierung und Empowerment - Wie Frauen in Unternehmen gefördert werden.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 01.2013. 2013, S. 36-40
Download (0,84 MB)
Fischer, M.; Ziegler, M.; Reimann, D.; Kohl, M.: Verbesserung der betrieblichen Berufsausbildung im Förderschwerpunkt "Qualitätsentwicklung und -sicherung der betrieblichen Berufsausbildung".
In: Zeitschrift für Berufs und Wirtschaftspädagogik (ZBW), Band 109 (2013) Heft 1. 2013, S. 141-145
Galiläer, L.; Ufholz, B.: Inklusion durch betriebliche Ausbildung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 03.2013. 2013, S. 36-42
Download (1,07 MB)
Severing, E.: Übergänge im Bildungs- und Berufswesen.
In: Zehtmair, H. (Hrsg.): Zukunft durch Bildung - Bildung für die Zukunft. Hanns-Seidel-Stiftung e.V., München 2013, S. 53-66
Link
Severing, E.: Akademisierung der Berufswelt? Verberuflichung der Hochschulen?
In: Severing, E., Teichler, U. (Hrsg.): Akademisierung der Berufswelt?, 13. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2013, S. 7-18
Link
Benzer, U.: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen im Netzwerk "Integration durch Qualifizierung (IQ)".
In: Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e.V. (Hrsg.): Aspekte Jugendsozialarbeit: Bildungsberatung für junge Migrantinnen und Migranten und die Relevanz der Anerkennung mitgebrachter Qualifikationen, 68. Düsseldorf: Schöttler Druck 2013, S. 99-103
Link
Galiläer, L.: Inklusion in der betrieblichen Ausbildung. Individuelle Lernwege gestalten, Ausbildungsbetriebe gewinnen und Lernortkooperation intensivieren.
In: forum arbeit (BAG Arbeit e.V.), 2/2013. Berlin 2013, S. 2-6
Link
Galiläer, L.: Inklusion durch betriebliche Ausbildung: Das Projekt TrialNet - Ein Praxisbericht aus Bayern.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung - Good Practice Center - Förderung von Benachteiligten in der Berufsbildung. 2013
Link
Adacker, M.; Wacker, N.: Anpassungsqualifizierungen für betriebliche Anerkennung - Betriebe als Lernort für Anerkennungssuchende.
In: clavis Magazin, 02/2013. Düsseldorf 2013, S. 11
Kretschmer, S.; Reglin, T.: Gestaltungsmöglichkeiten erkennen durch Peer-Learning.
In: Weiterbildung, 2/2013. 2013, S. 38-41
Baethge, M.; Dietzen, A.; Döring, O.; Hemkes, B.; Kohl, M.; Severing, E.; Tullius, K.; Weiß, R.: Handlungsstrategien für die berufliche Weiterbildung.
In: Baethge, M.; Severing, E.; Weiß, R. (Hrsg.): Berichte zur beruflichen Bildung. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2013
Link
Severing, E.: Demographischer Wandel und berufliche Bildung – Konsequenzen für die Fachkräftesicherung und die gesellschaftliche Integration von Jugendlichen.
In: Münk, D. (Hrsg.): bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Workshop 22. 2013, S. 1-15
Link
Freiling, T.; Krings, U.: Heterogenität als Chance für die Fachkräftesicherung – Alphabetisierung und Fachkräftebedarf.
In: v. Fischell, M.; Schmidt, C. (Hrsg.): bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Workshop 11. 2013, S. 1-16
Link
Becker, A.: Innovative E-Learning-Module - Ein europäisches Gemeinschaftsprojekt entwickelt innovative E-Learning-Module zum Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Umweltindustrie.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 4.2013. 2013, S. 40-43
Download (1,34 MB)
Dauser, D.: Berufsorientierte Alphabetisierung Arbeitsloser.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 5.2013. 2013, S. 34-39
Download (1,61 MB)
Kohl, M.; Kestner, S.; Buhr, R.; Kretschmer, S.: Umsetzung der Zulassungs- und Anrechnungsvorschriften bundeseinheitlich geregelter Fortbildungsordnungen.
In: Kommunikations- und Informationssystem Berufliche Bildung - KIBB (online). Bonn 2013
Link
Kohl, M.; Kestner, S.; Buhr, R.: Übergänge und Durchlässigkeit in der Aufstiegsfortbildung - Steuerungspotenzial der Zulassungs- und Anrechnungsvorschriften in bundeseinheitlich geregelten Fortbildungsordnungen.
In: bwp@ - Berufs- und Wirtschaftspädagogik online, 13 (2013) 25. 2013, S. 1-22
Link
Arians, F.; Baderschneider, A.; Döring, O.: Neue Möglichkeiten durch das Anerkennungsgesetz - Das Potenzial von Fachkräften mit ausländischen Qualifikationen nutzen.
In: WELTOFFEN = ZUKUNFTSFÄHIG?! Diversity Management & Internationalität (Hrsg.): Charta der Vielfalt e. V.. Berlin 2013, S. 74-79
Gaylor, C.; Kohl, M.; Kretschmer, S.: Handlungshilfen zur Umsetzung der europäischen Qualitätsstrategie.
In: Hemkes, B.; Schemme, D. (Hrsg.): Qualität betrieblichen Lernens verbessern - Handlungshilfen zur Umsetzung der europäischen Qualitätsstrategie. Bonn 2013, S. 21-61
Link
Kretschmer, S.; Schlasze, V.: Übergänge zwischen der Berufs- und Hochschulbildung gestalten.
In: Weiterbildung, 6/2013. 2013, S. 22-26
Download (0,14 MB)
Adler, S.: Professionalisierung in der Berufseinstiegsbegleitung eine neue Herausforderung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 06.2013. 2013, S. 32-36
Download (1,52 MB)
Benzer, U.: Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen - Erfahrungen nach eineinhalb Jahren Anerkennungsgesetz.
In: Recht der Jugend und des Bildungswesens, 3/2013. 2013, S. 317-329
Link
Gottwald, M.: Gestaltungsansätze zur Schaffung alternsgerechter Arbeitsbedingungen.
In: Hellmann, W.; Hoefert, H.-W. (Hrsg.): Das Krankenhaus im demografischen Wandel. Theoretische und praktische Grundlagen zur Zukunftssicherung. Heidelberg: medhochzwei 2012, S. 127-143
Rothe, K.: Ganzheitliche arbeitsorientierte Förderung Erwachsener mit unzureichenden Schriftsprachkompetenzen - Erfahrungen aus einem Qualifizierungsprojekt.
In: Ulmer P.; Weiß R.; Zöller A. (Hrsg.): Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz - Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung Bonn, 11. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2012, S. 203-216
Weber, B.; Mohr, B.: Engagement der Sozialpartner in der betrieblichen Weiterbildung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 01-02.2012. 2012, S. 34-35
Download (0,21 MB)
Junge, A.; Freckmann, B.: Qualitätsstandards für die Begleitung Jugendlicher beim Übergang Schule-Beruf.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 01-02.2012. 2012, S. 37-43
Download (0,36 MB)
Freiling, T.; Gottwald, M.: Dem Fachkräftemangel in der Pflege begegnen - Personalpolitik demografiefest gestalten.
In: Bettig, U.; Frommelt, M.; Schmidt, R. (Hrsg.): Fachkräftemangel in der Pflege - Konzepte, Strategien, Lösungen. Heidelberg: medhochzwei 2012, S. 261-278
Grau, M.: Wertschätzung im Ausland erworbener Kompetenzen - Das neue Anerkennungsgesetz und seine Umsetzung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 05-06.2012. 2012, S. 29-37
Download (0,44 MB)
Baderschneider, A.: Schlummernde Ressourcen wecken - das neue Anerkennungsgesetz des Bundes.
In: forum-arbeit, 2/2012. 2012, S. 15-17
Link
Binnig, C.; Kucher, K.: Das neue Anerkennungsgesetz des Bundes: Anforderungen an die Qualifizierung von Migrantinnen und Migranten.
In: Freie Bildung und Erziehung, 1/2012. 2012, S. 8-11
Fischer, S.; Schneider, K.: Bildungsketten - von der Schulbank in den Beruf.
In: Wirtschaft und Beruf, 05-06.2012. 2012, S. 38-39
Download (0,29 MB)
Döring, O.; Hoffmann, J.: Fachkräftesicherung unterstützen - Stand und Perspektiven der Forschung zur Beratung in der Weiterbildung.
In: Weiterbildung 4/2012. 2012, S. 17-19
Weber, H.: Pfade der Kompetenzorientierung in der beruflichen Bildung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 07-08.2012. 2012, S. 14-17
Dauser, D.: Der „Virtuelle Ausbilder“ als ein Angebot externen Ausbildungsmanagements zur Kompetenzentwicklung im Rahmen der gestaltungsoffenen Ausbildung.
In: Westhoff, G.; Jenewein, K.; Ernst, H. (Hrsg.): Kompetenzentwicklung in der flexiblen und gestaltungsoffenen Aus- und Weiterbildung. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag 2012, S. 231-242
Dauser, D.: Abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung regional verankern.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 07-08.2012. 2012, S. 36-38
Download (0,59 MB)
Dauser, D.: Nachqualifizierung im Internet.
In: Projektträger im DLR für das Programm Perspektive Berufsabschluss des Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Perspektive-Berufsabschluss Newsletter, 8 (April). 2012, S. 6-7
Link
Müller, L.; Klingert, I.: Frauen für Führungspositionen - ein Ansatz für die Praxis.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 11-12.2012. 2012, S. 28-32
Download (0,51 MB)
Galiläer, L.; Ufholz, B.: Inklusion durch Qualitätsverbesserungen in der Ausbildung von Jugendlichen mit Behinderung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 11-12.2012. 2012, S. 33-36
Download (0,34 MB)
Reglin, T.; Severing, E.: Trägt der Deutsche Qualifikationsrahmen zur Durchlässigkeit im Bildungssystem bei?
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Durchlässigkeit und Transparenz fördern. DECVET - Ein Reformansatz in der beruflichen Bildung. Bonn 2012, S. 7-16
Karl, E.; Weber, H.: Anrechnung von Lernleistungen zwischen Ausbildungsberufen: Potenziale und Verfahren aus Sicht des Projektes EDGE.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Durchlässigkeit und Transparenz fördern. DECVET - Ein Reformansatz in der beruflichen Bildung. Bonn 2012, S. 93-102
Severing, E.; Weiß, R.: Qualitätsentwicklung in der Berufsbildungsforschung. Plädoyer für eine neue Diskussion.
In: Severing, E.; Weiß, R. (Hrsg.): Qualitätsentwicklung in der Berufsbildungsforschung., Berichte zur beruflichen Bildung: Bd. 12. Bielefeld 2012, S. 5-14
Link
Zeller, B.; Achtenhagen, C.; Föst, S.: Qualifizierungsentwicklungen durch das Internet der Dinge in der industriellen Produktion.
In: Abicht, L., Spöttl, G. (Hrsg.): Qualifizierungsentwicklungen durch das Internet der Dinge - Trend in Logistik, Industrie und "Smart House". W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2012, S. 193-267
Benzer, U.: Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen im Netzwerk "Integration durch Qualifizierung (IQ)".
In: Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e.V. (Hrsg.): Aspekte Jungendsozialarbeit: Bildungsberatung für junge Migrantinnen und Migranten und die Relevanz der Anerkennung mitgebrachter Qualifikationen, 68. 2012, S. 99-103
Claus, T.; Lorz, F.; Luther, K.: Gender Management für Unternehmen - Personal- und Organisationsentwicklung strategisch gestalten.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 01-02.2012. 2012, S. 26-33
Download (0,47 MB)
Schmeißer, C.: Durchlässigkeit im Europäischen Vergleich: Durch Peer-Learning zu neuen Gestaltungsmöglichkeiten.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 03-04.2012. 2012, S. 28-36
Download (0,46 MB)
Küfner, C.: Berufsbildungsforschung für die Prüftechnik: Untersuchung zu neuen und modernisierten Berufsprofilen.
In: W&B -Wirtschaft und Beruf, 07-08.2012. 2012, S. 30-36
Download (0,52 MB)
Gottwald, M.; Hoffmann, J.: Fachtagung in Berlin: Förderung systematischer Personalentwicklung in KMU durch Qualifizierungsberatung.
In: W&B - Wirtschaft und Berif, 09-10.2012. 2012, S. 45-47
Download (0,34 MB)
Baderschneider, A.; Döring, O.: Anerkennungsberatung und Vernetzung im Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)".
In: BWP - Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 5. 2012, S. 19-22
Link
Kretschmer, S.; Weber, B.: Perspektiven beruflicher Weiterbildung für Geringqualifizierte.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 09-10.2012. 2012, S. 39-44
Download (0,39 MB)
Krings, U.: Modularisierung in der beruflichen Bildung.
In: Maria Icking in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung und der Heinrich-Böll-Stiftung Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Die berufliche Bildung der Zukunft − Herausforderungen und Reformansätze, Band 7 der Reihe Bildung und Kultur. Berlin 2011, S. 59-66
Link
Ufholz, B.: Mit dem Expertenwissen der Mitarbeiter die Material- und Energieeffizienz in KMU erhöhen - Erfahrungen mit dem Lernkonzept ExpertME in Ostbayern.
In: W&B - Wirtschaft und Berufserziehung, 1/2011. 2011, S. 23-28
Freiling, T.: Folgen des demografischen Wandels für das Personalmanagement bundesdeutscher Kommunalverwaltungen.
In: W&B - Wirtschaft und Berufserziehung, 2.2011. 2011, S. 29-33
Schweigard-Kahn, E.: Cultural Mainstreaming als Querschnittsthema in der beruflichen Nachqualifizierung. Zwischenbilanz der wissenschaftlichen Begleitung aus dem Programm "Perspektive Berufsabschluss".
In: Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (Hrsg.): Migration und Soziale Arbeit, 1/2011. Weinheim: Juventa Verlag GmbH 2011, S. 77-83
Link
Severing, E.; Weiß, R.: Prüfungen und Zertifizierungen in der beruflichen Bildung. Anforderungen - Instrumente - Forschungsbedarf.
In: Severing E.; Weiß, R. (Hrsg.): Berichte zur beruflichen Bildung: Prüfungen und Zertifizierungen in der beruflichen Bildung. Anforderungen - Instrumente - Forschungsbedarf, AGBFN-Band 10. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag 2011, S. 5-13
Link
Severing, E.: Prüfungen und Zertifikate in der beruflichen Bildung: eine Einführung.
In: Severing, E.; Weiß, R. (Hrsg.): Berichte zur beruflichen Bildung: Prüfungen und Zertifizierungen in der beruflichen Bildung. Anforderungen - Instrumente - Forschungsbedarf, AGBFN-Band 10. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2011, S. 15-36
Link
Schweigard-Kahn, E.: Cultural Mainstreaming in der abschlussorientierten modularen Nachqualifizierung - Handlungsfelder und erste Umsetzungsergebnisse im Programm "Perspektive Berufsabschluss".
In: Granato, M.; Weiß, R.; Münk, D. (Hrsg.): Schriften zur Berufsbildungsforschung der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN), Band 9. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag 2011, S. 113-142
Krenn, S.: Wissenschaftliche Begleitung der Einführung des Ausbildungsberufs „Industrieelektriker/in“.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 4/2011. 2011, S. 21-24
Fischer, S.; Oberth, C.: Talente entdecken – Gender und Diversity am Übergang Schule-Beruf.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, Ausgabe 6. 2011, S. 30-32
Kohl, M.: Entwicklung und Sicherung von Qualität als gemeinsame Zielsetzung für Modellversuche und wissenschaftliche Begleitung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Infobrief Modellversuche 01/11. 2011
Link
Kucher, K.; Richter, H.: Profilpass für junge Menschen: Orientierung in der Ausbildung unterstützen.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 6.11. 2011, S. 27-29
Schweigard-Kahn, E.: Gibt es eine zweite Chance? Berufliche Nachqualifizierung für Personen mit Migrationshintergrund.
In: Netzwerk Gesellschaftsethik e.V. (Hrsg.): Onlinemagazin für Arbeit-Bildung-Gesellschaft, Sonderausgabe: Migranten in Deutschland. München 2011
Link
Freiling, T.; Gottwald, M.: Unternehmen der Pflegewirtschaft im demografischen Wandel.
In: Wirtschaft und Beruf, 08_09.11. 2011, S. 31-36
Freiling, T.; Gottwald, M.: Handlungsfelder zur Gestaltung einer demografieorientierten Personalpolitik in Unternehmen der Pflegewirtschaft.
In: Bettig, U.; Frommelt, M.; Lerner, D. u.a. (Hrsg.): Management Handbuch Pflege, 31. Aktualisierung. Heidelberg: medhochzwei. 2011, S. 1-33
Link
Krings, U.; Munk, P.; Schweigard-Kahn, E.: Potenziale An- und Ungelernter nutzen – Erfolgsfaktoren abschlussorientierter modularer Nachqualifizierung.
In: Thomas Bals, Heike Hinrichs (Hrsg.): bwp @ Spezial 5, Hochschultage Berufliche Bildung 2011. 2011
Link
Dauser, D.: An- und Ungelernte werden zu Fachkräften - Nachqualifizierung als regionales Regelangebot.
In: ZIEL-Verlag (Hrsg.): Wirtschaft und Berufserziehung, 08_09.11. 2011, S. 37-40
Oberth, C.: Die Transport- und Logistikbranche wird Jobmotor - jetzt muss auch die Ausbildung angetrieben werden.
In: Wirtschaft und Beruf, 08_09.11 / 63. Jahrgang. 2011, S. 41-43
Adler, S.; Krenn, S.; Oberth, C.: Ausbildernetz plus - ein Portal zur Unterstützung betrieblicher Ausbilder.
In: Bildungspraxis, Zeitschrift für die berufliche Aus- und Weiterbildung, September 2011. 2011, S. 2-5
Rothe, K.: Ausbildungsorientierte Alphabetisierung - Ein Modellversuch zur Erschließung ungenutzten Potenzials zur Fachkräftesicherung.
In: berufsbildung, Heft 131. Paderborn: Eusl-Verlagsgesellschaft mbH 2011, S. 34-36
Schmeißer, C.; Weber, B.: Regionale Ansätze der Fachkräftesicherung durch Berufsorientierung.
In: W&B - Wirtschaft und Berufserziehung, 7/2011. 2011, S. 23-26
Rothe, K.: Jeder Jugendliche besitzt Potenziale, die es zu identifizieren und weiter zu entwickeln gilt.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, Heft 10. Augsburg: ZIEL-Verlag 2011, S. 27-29
Gottwald, M.: Mitarbeiterpotenziale länger nutzen durch flexible Ausstiegsmodelle.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 11/2011. ZIEL-Verlag 2011, S. 22-25
Kohl, M.: Betriebliches Bildungspersonal qualifizieren und professionalisieren: Aktivitäten der Modellversuche im Förderschwerpunkt „Qualität“.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Infobrief Modellversuche 3/11. 2011
Link
Fischer, M.; Kohl, M.; Reglin, T. u. a.: Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung – Forschungsstand, Zielsetzungen des aktuellen BIBB-Förderschwerpunkts und Herangehensweise der Modellversuche.
In: bwp@, 21/2011. 2011, S. 1-25
Link
Kohl, M.; Reglin, T.; Weber, S. u. a.: Betriebliche Berufsausbildung verbessern: Modellversuche zur Qualitätsentwicklung und -sicherung.
In: W&B - Wirtschaft und Berufserziehung, Heft 12. 2011, S. 13-17
Fischer, M.; Reglin, T.: Die wissenschaftliche Programmbegleitung im Modellversuchsförderschwerpunkt „Entwicklung und Sicherung der Qualität in der betrieblichen Berufsausbildung“.
Karlsruhe und Nürnberg 2011
Link
Fischer, M.; Reglin, T.: Qualitätssicherung im dualen System – Status quo und Handlungsbedarf. Eine Einschätzung aus Sicht der wissenschaftlichen Programmbegleitung im Förderschwerpunkt „Entwicklung und Sicherung der Qualität in der betrieblichen Berufsausbildung.".
Karlsruhe und Nürnberg 2011
Link
Euler, D.; Severing, E.: Rahmenkonzept der Initiative "Übergänge mit System" - Handlungsfelder und Praxisbeispiele.
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Übergänge mit System - Rahmenkonzept für eine Neuordnung des Übergangs von der Schule in den Beruf. Gütersloh 2011, S. 23-77
Euler, D.; Severing, E.: Eckpunkte der Initiative "Übergänge mit System" - Leitlinien für eine Reform des Übergangssystems.
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Übergänge mit System - Rahmenkonzept für eine Neuordnung des Übergangs von der Schule in den Beruf. Gütersloh 2011, S. 15-21
Severing, E.: Abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung - Erfolgsindikatoren und Verfahrensstandards.
In: PT-DLR (Hrsg.): Perspektive Berufsabschluss. Dokumentation der Jahrestagung in Leipzig. Bonn 2011, S. 26-31
Dauser, D.: Qualifikationsreserven von Migrantinnen und Migranten erschließen.
In: Projektträger im DLR für das Programm Perspektive Berufsabschluss des Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Perspektive-Berufsabschluss Newsletter, 7 (Dezember). 2011, S. 6-7
Link
Severing, E.: Perspektiven der wirtschaftlichen Entwicklung und deren Auswirkungen auf den Fachkräftebedarf.
In: Nordmetall - Verband der Metall- und Elektroindustrie e.V. (Hrsg.): Dokumentation der Fachtagung "Fachkräfte der Zukunft". Hamburg 2011, S. 10-12
Severing, E.: Wie werden aus An- und Ungelernten Fachkräfte?
In: Bals, T.; Hinrichs, H. (Hrsg.): bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik online, Spezial 5. Hamburg 2011
Link
Severing, E.: Übergang mit sicherer Perspektive.
In: Schulen ans Netz e.V. (Hrsg.): Aktuell, 9.2011. Bonn 2011
Link
Neumann, F.: Qualitätsmerkmale und Konstruktionsprinzipien zertifizierter Teilqualifikationen der Bundesagentur für Arbeit.
In: E. Severing & J. Spatz (Hrsg.): bwp@, Spezial 5 – Hochschultage Berufliche Bildung 201. 2011, S. 1-13
Link
Severing, E.: Modulare Qualifizierung von An- und Ungelernten.
In: Thomas Bals, Heike Hinrichs, Margit Ebbinghaus, Ralf Tenberg (Hrsg.): Übergänge in der Berufsbildung nachhaltig gestalten: Potentiale erkennen - Chancen nutzen. Tagungsband zu den 16. Hochschultagen Berufliche Bildung. Paderborn 2011, S. 330-335
Kucher, K.; Wacker, N.: Kompetenzfeststellung für Migrantinnen und Migranten – Ansatzpunkte, Problemfelder und Handlungsperspektiven.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Migration als Chance - Ein Beitrag der beruflichen Bildung. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2011, S. 161-174
Link
Frank, N.; Markert, N.: Das Fallbezogene Fachgespräch - Abbildung beruflicher Handlungsfähigkeit am Beispiel des Ausbildungsberufs "Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen".
In: Wirtschaft und Berufserziehung, Heft 12. Bonn: ZIEL-Verlag 2011, S. 28-33
Freiling, T.: Quereinstieg in die Berufsbildung - Stellenwert von Weiterbildung.
In: Deutscher Volkshochschulverband (Hrsg.): Hessische Blätter für Volksbildung, 3. Bielefeld: W. Bertelsmann 2011, S. 217-228
Krenn, S.: Wissenschaftliche Begleitung der Einführung des Ausbildungsberufs "Industrieelektriker/in".
In: W&B - Wirtschaft und Berufserziehung, 4/2011. 2011, S. 21-24
Weber, H.: Handlungsfelder zur Weiterentwicklung der Berufsbildung in Deutschland.
In: W&B - Wirtschaft und Berufserziehung, 12.2011. 2011, S. 25-28
Severing, E.: Steigende Anforderungen – schwierigere Jugendliche? Doppelte Herausforderung für die betriebliche Bildung.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf (Hrsg.): 12.2011. 2011, S. 9-12
Reglin, T.: Kompetenzmodellierung und Kompetenzdiagnostik im europäischen Leistungspunktesystem ECVET.
In: Fischer, M., Becker, M., Spöttl, G. (Hrsg.): Kompetenzdiagnostik in der beruflichen Bildung – Probleme und Perspektiven. Peter Lang – Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main, Berlin, Bern u. a. 2011, S. 155-166
Reglin, T.: Der Deutsche Qualifikationsrahmen – Ein Transparenzinstrument für Europa.
In: Karlsruher Transfer, Nr. 40. 2010, S. 27-32
Achtenhagen, C.; Föst, S.; Zeller, B.: Neue Qualifikationserfordernisse für Fachkräfte. Das "Internet der Dinge" in der industriellen Produktion.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 1/2010. 2010, S. 23-25
Weber, H.: Zweijährige Ausbildungsberufe: Diskussion, Forschungsstand und Erkenntnisse am Beispiel des Maschinen- und Anlagenführers.
In: Lernen & Lehren - Zeitschrift der Bundesarbeitsgemeinschaften Elektrotechnik-Informatik und Metalltechnik, 96. Wolfenbüttel: Heckner Druck- und Verlagsgesellschaft 2010, S. 162-167
Morawietz, N.: AVE Exemplo – Piloting of a toolkit for assessment of informally acquired competences in Turkey, Greece, Romania and Czech Republic.
In: MEVGÜNCEL, 01/2010. 2010, S. 26-28
Download (1,29 MB)
Hilger, A.: Wissensmanagement im Mittelstand.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 2/2010. 2010, S. 27
Weber, H.: Neue Berufsprofile im Metallbereich - f-bb-Untersuchungsergebnisse.
In: Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (KWB) (Hrsg.): Ausbildung 2015 - Strategien zur Kompetenzentwicklung und Fachkräftesicherung. Bonn 2010, S. 33-34
Freiling, T.: Älter werden in der Krankenhauspflege - Studienergebnisse zur Bedarfslage und Handlungsoptionen einer demografiefesten Personalpolitik.
In: Deutsche Krankenhausgesellschaft (Hrsg.): Aktuelle und zukünftige Fragestellungen zur Arbeitsorganisation der Pflegenden, Online Publikation. 2010
Download (0,36 MB)
Dauser, D.; Fandrey, N.; Schweigard-Kahn, E.; Wild, D.: Lernort Betrieb in der abschlussorientierten modularen Nachqualifizierung.
In: Perspektive-Berufsabschluss Newsletter, 4 (April). 2010, S. 10-13
Link
Gottwald, M.: Übergangsmanagement und lebenslanges Lernen Älterer: Handlungsbedarf und Lösungsstrategien zur Gestaltung eines zielgruppenorientierten Übergangsmanagements.
In: Breitner, M. H.; Voigtländer, C.; Sohns, K. (Hrsg.): Perspektiven des Lebenslangen Lernens. Dynamische Bildungsnetzwerke, Geschäftsmodelle und Trends. GITO-Verlag: Berlin 2010, S. 237-244
Technische Fachkräfte rekrutieren, qualifizieren und binden - Handlungsstrategien für Klein- und Mittelbetriebe.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 4. 2010, S. 29-32
Kohl, M.; Küfner, C.: Bundeseinheitliche Teilqualifikationen für gering qualifizierte Arbeitslose.
In: DSD - Der Sicherheitsdienst, Heft 2. 2010, S. 14-15
Download (0,14 MB)
Elsholz, U.; Gerisch, S.; Gottwald, M.; 1536, E.; 3072, D.: Umsetzung demografiefester Personalpolitik in der Chemischen Industrie. Inhaltliche und prozessuale Analyse betrieblicher Vorgehensweisen. Abschlussbericht.
In: Hans Böckler Stiftung (Hrsg.): Demografie in der Chemischen Industrie, Forschungsschwerpunkt: Erwerbsarbeit im Wandel. Onlinepublikation 2010, S. 137
Link
Severing, E.: Berufsausbildung in Deutschland - Zu wenig Fachkräfte für die Wirtschaft und zu viele Jugendliche ohne Ausbildungsperspektive.
In: G. Bosch, S. Krone, D. Langer (Hrsg.): Das Berufsbildungssystem in Deutschland - Aktuelle Entwicklungen und Standpunkte. VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, S. 91-97
Ramsteck, C.; Rothe, K.: ABC zum Berufserfolg - Ein ganzheitliches Qualifizierungsmodell für eine neue Zielgruppe in der beruflichen Erwachsenenbildung.
In: Magazin erwachsenenbildung.at, Ausgabe 10. 2010, S. 127-135
Link
Ramsteck, C.; Rothe, K.: Sicherheitsnetz Bildung.
In: PERSONAL. Zeitschrift für Human Resource Management., Heft 07-08. Verlagsgruppe Handelsblatt 2010, S. 60-61
Link
Burkert, C.; Brück-Klingberg, A.; Schweigard-Kahn, E. u. a.: Zuwanderung und Arbeitsmarkt: Integration von Migranten in Bildung, Ausbildung und Arbeitsmarkt.
In: Luft, S.; Schimany, P. (Hrsg.): Integration von Zuwanderern: Erfahrungen, Konzepte, Perspektiven. Bielefeld: transcript Verlag 2010, S. 243-276
Link
Gottwald, M.; 1536, E.; 3072, D.: Betriebliche Initiativen zur Umsetzung demografiefester Personalpolitik in der Chemischen Industrie.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 08/2010. 2010, S. 30-34
Wild, D.: Erwachsene ausbilden.
In: Personal - Zeitschrift für Human Ressource Management, 09/2010. 2010, S. 16-17
Download (0,65 MB)
Gottwald, M.; Knapp, K.: Das Bild der Älteren in Wirtschaft und Gesellschaft – Handlungsfelder zur Gestaltung eines zielgruppenorientierten Übergangsmanagements.
In: Brandel, R.; Gottwald, M.; Oehme, A. (Hrsg.): Bildungsgrenzen überschreiten. Zielgruppenorientiertes Übergangsmanagement in der Region. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, S. 219-237
Freiling, T.; Gottwald, M.: Übergangsmanagement für Ältere als regionale Handlungsstrategie.
In: Brandel, R.; Gottwald, M.; Oehme, A. (Hrsg.): Bildungsgrenzen überschreiten. Zielgruppenorientiertes Übergangsmanagement in der Region. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, S. 239-252
Gottwald, M.; Zschunke, M.: Etablierung eines betrieblichen Altersmanagements.
In: Brandel, R.; Gottwald, M.; Oehme, A. (Hrsg.): Bildungsgrenzen überschreiten. Zielgruppenorientiertes Übergangsmanagement in der Region. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, S. 253-274
Freiling, T.; Schulte, B.: Ausstiegsmanagement zur Flexibilisierung des Übergangs in die Nacherwerbsphase.
In: Brandel, R.; Gottwald, M.; Oehme, A. (Hrsg.): Bildungsgrenzen überschreiten. Zielgruppenorientiertes Übergangsmanagement in der Region. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, S. 275-295
Knapp, K.: Strategien zur Aktivierung und Kontinuierung bürgerschaftlichen Engagements Älterer.
In: Brandel, R.; Gottwald, M.; Oehme, A. (Hrsg.): Bildungsgrenzen überschreiten. Zielgruppenorientiertes Übergangsmanagement in der Region. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, S. 297-314
Knapp, K.; Zirkler, S.: Möglichkeiten zur Entgeltlichen Beschäftigung in der Nacherwerbsphase.
In: Brandel, R.; Gottwald, M.; Oehme, A. (Hrsg.): Bildungsgrenzen überschreiten. Zielgruppenorientiertes Übergangsmanagement in der Region. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, S. 315-328
Brandel, R.; Gottwald, M.; Oehme, A.: Übergangsmanagement im Kontext Lebenslangen Lernens: Die Arbeit im Themennetz der Lernenden Regionen.
In: Brandel, R.; Gottwald, M.; Oehme, A. (Hrsg.): Bildungsgrenzen überschreiten. Zielgruppenorientiertes Übergangsmanagement in der Region. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, S. 9-21
Fandrey, N.; Schweigard-Kahn, E.: Best Practice bei der regionalen Etablierung von Qualitätsstandards - Qualifizierungspässe in der Nachqualifizierung.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 10/2010. 2010, S. 25-28
Gerisch, S.; Ostendorf, P.: Nachhaltige Personalpolitik: Mitarbeiterkompetenzen ermitteln und fördern.
In: Häusliche Pflege, 9. Hannover 2010, S. 20-25
Download (0,88 MB)
Kucher, K.: Strategien für die Anwendung von Kompetenzpässen in Unternehmen.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 9. Hergensweiler 2010, S. 28-30
Fandrey, N.; Wild, D.: Zwischenbilanz in der Nachqualifizierung.
In: Perspektive Berufsabschluss Newsletter, Nr. 5. 2010, S. 15-18
Rothe, K.; Ramsteck, C.: "ABC zum Berufserfolg" - Förderung der beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit unzureichenden Schriftsprachkompetenzen.
In: Hessischer Volkshochschulverband (Hrsg.): Hessische Blätter für Volksbildung, Ausgabe 3. 2010, S. 273-279
Rothe, K.; Ramsteck, C.: Schriftsprachkompetenzen als Basis einer berufsorientierten Beratung – Erfahrungen aus dem Projekt „ABC zum Berufserfolg“.
In: Rainer M. Kieslinger (Hrsg.): Wirtschaft und Berufserziehung, Ausgabe 8. 2010, S. 27-29
Rothe, K.; Ramsteck, C.: ABC zum Berufserfolg. Ganzheitliches Qualifizierungsmodell für die berufsorientierte Grundbildung.
In: Wuppertaler Kreis e.V., Newsletter Nr. 4. 2010, S. 13
Link
Oberth, C.; Zeller, B.: Vielfältige Dienstleistungsangebote für Unternehmen rund um die duale Ausbildung - eine theoretische Einführung.
In: Programmstelle beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) für das Programm JOBSTARTER des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Service für Betriebe: Externes Ausbildungsmanagement, JOBSTARTER Praxis Band 4. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2010, S. 5-28
Oberth, C.; Neumann, F.: Starthilfe beim Ausbildungsmanagement.
In: didacta - Das Magazin für lebenslanges Lernen, 4 / 2010. 2010, S. 78-81
Oberth, C.; Zeller, B.: Ein Kaskadenmodell bringt Innovationen in die Fläche.
In: Programmstelle beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) für das Programm JOBSTARTER des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Service für Betriebe: Externes Ausbildungsmanagement, JOBSTARTER Praxis Band 4. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2010, S. 178-180
Reglin, T.: Bausteine in der Weiterbildung. Kompetenzprofile erfassen und bewerten.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 5/2010. 2010, S. 28-30
Reglin, T.: Zur Struktur des Deutschen Qualifikationsrahmens.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 6/2010. 2010, S. 25-27
Schweigard-Kahn, E.; Munk, P.; Dauser, D.: Modulare Nachqualifizierung als regionales Regelangebot etablieren.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), 6/2010. Bonn 2010, S. 32-35
Link
Freiling, T.: Private Bildungsträger in Deutschland – Dienstleistungsspektrum, Marktstrategien, Praxisbeispiele.
In: Christine Zeuner (Hrsg.): Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (EEO), EEO16100126. Weinheim: Juventa 2010
Link
Dauser, D.: Was kann Beratung für die Nachqualifizierung leisten?
In: Lernort Betrieb. Zeitschrift zur Nachqualifizierung von Erwachsenen, 4/2010. 2010, S. S. 25-26
Download (1,16 MB)
Severing, E.: Zu wenige Fachkräfte für die Wirtschaft und zu viele Jugendliche ohne Ausbildungsperspektiven.
In: Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) (Hrsg.): Berufliche Bildung Hamburg, 3/2010. Hamburg 2010, S. 30-31
Dauser, D.; Munk, P.; Schweigard-Kahn, E.: Regionale Strukturentwicklung in der modularen abschluss­orientierten Nachqualifizierung.
In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 19. 2010, S. 1-21
Link
Döring, O.; Oelker, S.: Dem Fachkräftemangel effektiv begegnen.
In: Weiterbildung - Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, 6/2010. 2010, S. 10-13
Kohl, M.; Neumann, F.: Zertifizierte Teilqualifikationen in der beruflichen Weiterbildung.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, Heft 12. 2010, S. 24-27
Hilger, A.; Kohl, M.; Krenn, S.: Bedarfe und Erfolgskriterien der nachhaltigen Implementierung von Wissensmanagement im Mittelstand.
Nürnberg 2010
Link
Mohr, B.: Weiterbildung ist die zentrale Ressource.
In: Bildung + Innovation, Online-Magazin des Bildungsservers, Juli 2010. 2010
Download (0,06 MB)
Severing, E.: Berufsausbildung in Deutschland – Zu wenige Fachkräfte für die Wirtschaft und zu viele Jugendliche ohne Ausbildungsperspektive.
In: Hamburger Institut für berufliche Bildung (HIBB) (Hrsg.): Berufliche Bildung Hamburg, 3. Hamburg 2010, S. 30-31
Link
Stössel, D.: Erfolgsfaktoren gelingender Arbeitsmarkterschließung.
In: Kai Brauer, Gabriele Korge (Hrsg.): Perspektive 50plus? Theorie und Evaluation der Arbeitsmarktintegration Älterer, Alter(n) und Gesellschaft Band 18. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009, S. 117-128
Severing, E.: Kompetenz- und Outcome-Orientierung.
In: BBJ Consult AG (Hrsg.): Der Deutsche Qualifikationsrahmen für Lebenslanges Lernen - Erwartungen und Herausforderungen. 2009, S. 71-72
Severing, E.: Durchlässigkeit im (Berufs-)Bildungssystem.
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Berufsausbildung 2015 - Eine Entwicklungsperspektive für das duale System. Verlag Bertelsmann Stiftung Gütersloh 2009, S. 103-128
Kohl, M.; Jäger, A.: Qualifizierung An- und Ungelernter - Ergebnisse einer explorativen Analyse zum aktuellen betrieblichen Bedarf, zukünftigen Qualifikationsanforderungen und Präventationsansätzen der Bundesagentur für Arbeit.
In: Diettrich, A.; Frommberger, D.; Klusmeyer, J. (Hrsg.): Akzentsetzungen in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik - Holger Reinisch wird 60 und Wegbegleiter schreiben zu seinen Themen, bwp@ Profil 2 - Holger Reinisch. 2009, S. 1-19
Link
Krings, U.: Nachqualifizierung An- und Ungelernter in der Praxis.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 1/2009. 2009, S. 11-15
Freiling, T.; Gottwald, M.: Hinweise zur Gestaltung nachhaltiger Integrationskonzepte durch wissenschaftliche Begleitung.
In: Behling, M.; Huber, A.; Staudinger, T. (Hrsg.): Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt von morgen. Herausforderungen erkennen. Chancen nutzen.. 2009, S. 283-296
Fandrey, N.; Schweigard-Kahn, E.: Zweite Chance - Qualifizierungsreserven An- und Ungelernter erschließen.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 2/2009. 2009, S. 25-29
Severing, E.: Berufliche Kompetenzen in der globalen Wirtschaft.
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Berufsausbildung 2015 - Eine Entwicklungsperspektive für das duale System. Verlag Bertelsmann Stiftung Gütersloh 2009, S. 153-173
Bauer-Klebl, A.; Euler, D.; Severing, E.: Die Umfrage "Berufsausbildung 2015".
In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Berufsausbildung 2015 - Eine Entwicklungsperspektive für das duale System. Verlag Bertelsmann Stiftung Gütersloh 2009, S. 175-215
Döring, O.: Statement des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb).
In: Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung e.V. (Hrsg.): Qualitätsentwicklung und Professionalität in der Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung. 2009, S. 65-66
Döring, O.: Stand und Perspektiven der Qualifizierungsberatung für Klein- und Mittelbetriebe.
In: Hessischer Volkshochschulverband - hvv-Inistitut gGmbH (Hrsg.): Hessische Blätter für Volksbildung, Bildungsberatung, Heft 1. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2009, S. 40-48
Schneider, M.; Scharrer, T.: Bessere Integrationschancen durch Lernerfolge.
In: Weiterbildung - Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, 1. 2009, S. 30-32
Dauser, D.; Deisler, C.: Qualifizierung Geringqualifizierter aus betrieblicher Sicht.
In: Berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 115. 2009, S. 40-43
Download (0,15 MB)
Knapp, K.: Nachhaltige Beschäftigungsstrukturen in der Krankenhauspflege.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 4.09. 2009, S. 25-27
König, J.: Die eigenen Mitarbeiter kennenlernen.
In: W&B - Wirtschaft und Beruf, 4/2009. 2009, S. 24-25
Gottwald, M.: Perspektiven lebenslangen Lernens in einer alternden Gesellschaft.
In: Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V. (Hrsg.): forum arbeit, 01/2009. Berlin 2009, S. 3-9
Stephan, A.: Die Europäische Beschäftigungsstrategie: Anspruch, Grenzen und Perspektiven.
In: Stamatia Devetzi, Hans W. Platzer (Hrsg.): Offene Methode der Koordinierung und Europäisches Sozialmodell - Interdisziplinäre Perspektiven, Band 4. ibidem-Verlag Stuttgart 2009, S. 123-160
Döring, O.: Qualitätssicherung der Qualifizierungsberatung.
In: Arnold, R.; Gieseke, W.; Zeuner, C. (Hrsg.): Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung, Bildungsberatung im Dialog, Band 61. Schneider Verlag Hohengehren GmbH 2009, S. 167-192
Freiling, T.; Schulte, B.: Ausstiegsmanagement als Aufgabe betrieblicher Personalpolitik.
In: Laske,Orthey,Schmid (Hrsg.): PersonalEntwickeln, 7.42. Köln: Wolters Kluwer 2009, S. 1-26
Knapp, K.: Informelle Lernprozesse systematisch nutzen. Corporate Volunteering als Instrument der Personalentwicklung.
In: bildungsforschung, Heft 1. 2009
Link
Dauser, D.; Fandrey, N.; Krings, U.; Schweigard-Kahn, E.: Nachqualifizieren nach Bedarf.
In: "Perspektive Berufsabschluss"-Newsletter, Nr. 2 (Mai). 2009, S. 13-19
Download (0,5 MB)
Fietz, G.; Junge, A.: europass+ Promoting visibility of young Europeans´ talents.
In: Nationale Agentur Bildung für Europa beim BIBB (Hrsg.): impuls Heft 35. Passau 2009
Morawietz, N.: Recognition and Validation of informal and non-formal learning in enterprises: A link to AVE Exemplo project.
In: Mercek, 14. 2009, S. 130-133
Download (0,91 MB)
Freiling, T.; Galiläer, L.; Weber, H.: Höherqualifizierung im Berufsbildungssystem - Handlungsfelder für die Früherkennungsforschung.
In: Bullinger, H.-J. (Hrsg.): FreQueNz-Newsletter, 2008. Bielefeld: W.Bertelsmann Verlag 2009, S. 8-9
Link
Weber, H.: Handreichung zur Einführung des neuen Elektroberufs Industrieelektriker/in.
In: vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V., BayME - Bayerischer Unternehmensverband Metall- und Elektro e. V., VBM - Verband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie e. V. (Hrsg.): Informationen, April. München 2009
Download (0,87 MB)
Junge, A.; Morawietz, N.: europass+: Ein Online-Instrument für junge Europäer bietet Hilfestellung bei der Dokumentation von persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 5.09. 2009, S. 27
Gottwald, M.; Knapp, K.: Übergangsmanagement Älterer. Politisches Neuland entwickeln.
In: Weiterbildung - Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, Ausgabe3/2009. Köln 2009, S. 12-15
Freiling, T.; Schulte, B.: Veränderte Anforderungen an die betriebliche Personalentwicklung.
In: Wirtschaft & Berufserziehung, Nr. 5. Hergensweiler 2009, S. 26-27
Scharrer, T.; Schneider, M.: Grundbildungsanforderungen in der Wirtschaft - eine Untersuchung in ausgewählten Branchen.
In: R. Klein (Hrsg.): Bestandsaufnahmen zur Rolle von Grundbildung / Alphabetisierung in und für Wirtschaft und Arbeit, GiWA-Online Nummer 2. Göttingen: Institut für angewandte Kulturforschung e.V. 2009
Download (0,12 MB)
Reglin, T.: Ein neuer Sammelband zur Methodologie der Berufsbildungsforschung. Fischer, M.; Spöttl, G. Forschungsperspektiven in Facharbeit und Berufsbildung. Rezension.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 5/09. 2009, S. 28-29
Reglin, T.: Der Deutsche Qualifikationsrahmen und das lebenslange Lernen.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 6/09. 2009, S. 28-29
Reglin, T.: Europass in the context of European VET policy.
In: Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): europass+: Promoting visibility of young Europeans' talents, impuls 35. Passau: Ostler Druck 2009, S. 7-16
Fietz, G.; Morawietz, N.: The europass+ project - an overview.
In: Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) (Hrsg.): europass+: Promoting visibility of young Europeans' talents, impuls 35. Passau: Ostler Druck 2009, S. 17-25
Link
Fietz, G.; 2560, C.: Promoting Visibility of Young Europeans' Talents: Challenges - Experiences - Approaches.
In: Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) (Hrsg.): europass+: Promoting visibility of young Europeans' talents, impuls 35. Passau: Ostler Druck 2009, S. 26-54
Junge, A.; Morawietz, N.: The "Plus" of europass+: An online tool to support young Europeans in evidencing their skills and competences.
In: Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) (Hrsg.): europass+: Promoting visibility of young Europeans' talents, impuls 35. Passau: Ostler Druck 2009, S. 55-80
Schulte, B.: "Jetzt erst recht".
In: Personalwirtschaft, 07. Köln 2009, S. 16-18
Freiling, T.; Schulte, B.: Flexibilisierung des Übergangs in die Nacherwerbsphase. Ausstiegsmanagement als Aufgabe betrieblicher Personalpolitik.
In: Lake, S., Orthey, A., Schmid, M. (Hrsg.): Handbuch PersonalEntwickeln, Ergänzungslieferung Mai. Köln: Wolters Kluver Verlag 2009, S. 1-26
Dauser, D.; Fandrey, N.; Krings, U.; Schweigard-Kahn, E.: Abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung. Perspektive Berufsabschluss.
In: Lernort Betrieb. Zeitschrift zur Nachqualifizierung von Erwachsenen, Nr. 2 (Juli 2009). 2009, S. 33-34
Richter, C.: Abbruch als Durchbruch? Studienabbrecher als neue Zielgruppe wissenschaftlicher Weiterbildung.
In: Deutsche Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. (Hrsg.): Beiträge 47 - DGWF-Jahrestagung 2008, 47. Hamburg 2009, S. 116-126
Ufholz, B.: Training interkultureller Kompetenz für Behördenmitarbeiter per Internet (IKK-I) - wie geht das?
In: Klein, Gabriella B.; Caruana, Sandro (Hrsg.): Intercultural Communication in Bureaucratic and Institutional Contexts, Converarii - Studi Linuistici del CLA Sezione Dida. Guerra Edizioni: Perugia, Italien 2009, S. 347-350
Munk, P.; Fandrey, N.; Schweigard-Kahn, E.: Umsetzungsstrategien abschlussorientierter Nachqualifizierung.
In: Wirtschaft und Berufserziehung (W&B), Nr. 9. 2009, S. 24-28
Schweigard-Kahn, E.: Zugang zum Arbeitsmarkt - die Potenziale von Migrantinnen und Migranten nutzen. Access to the Labour Market-Utillising the Potential Offered by Immigrants.
In: Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk, Koordinierungsprojekt Netzwerk IQ (Hrsg.): Migration. To Canada nach Deutschland. Düsseldorf 2009, S. 70-74
Link
Weber, H.: Neue Berufsprofile in der Metall- und Elektroindustrie.
In: Wirtschaft und Berufserziehung. Zeitschrift für Berufsbildung und Bildungspolitik, 8.09. Augsburg: Ziel-Verlag 2009, S. 22-24
Weber, H.: Neue Technologien in der industriellen Produktion. Das "Internet der Dinge" und seine Auswirkungen auf die Qualifikationsanforderungen der Mitarbeiter.
In: Wirtschaft und Berufserziehung. Zeitschrift für Berufsbildung und Bildungspolitik, Heft 9. 2009, S. 28-30
Geldermann, B.; Seidel, S.; Severing, E.: Die bildungspolitischen Rahmenbedingungen einer Zertifizierung informellen Lernens in Deutschland - Ergebnisse einer Studie.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Zukunft (der) Weiterbildung. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2009, S. 11-30
Link
Döring, O.; Gottwald, M.; Hinz, A.; Löffelmann, S.: Stand und Perspektiven der Qualifizierungsberatung für Betriebe.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Zukunft (der) Weiterbildung. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2009, S. 161-176
Link
Severing, E.: Zertifizierung informell erworbener beruflicher Kompetenzen.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Theorie und Praxis der Kompetenzfeststellung im Betrieb - Status quo und Entwicklungsbedarf. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2009, S. 45-56
Link
Reglin, T.; Münk, D.: Theorie und Praxis der Kompetenzfeststellung im Betrieb - Status quo und Entwicklungsbedarf.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Theorie und Praxis der Kompetenzfeststellung im Betrieb - Status quo und Entwicklungsbedarf. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2009, S. 5-16
Link
Elsholz, U.; Gottwald, M.: Herausforderungen für die Erarbeitung von Kompetenzprofilen bei älteren Langzeitarbeitslosen - Schlussfolgerung aus der Entwicklung eines Verfahrens zur Kompetenzbilanzierung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Theorie und Praxis der Kompetenzfeststellung im Betrieb - Status quo und Entwicklungsbedarf. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2009, S. 139-154
Link
Fietz, G.; Westhoff, G.: Ergebnisse berufspädagogischer Handlungsforschung zur Kompetenzentwicklung in Wirtschaftsmodellversuchen.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Theorie und Praxis der Kompetenzfeststellung im Betrieb - Status quo und Entwicklungsbedarf. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld 2009, S. 215-232
Link
Farjah, M.: Sind Facharbeiter für den Arbeitsalltag von morgen qualifiziert?
In: RFID im Blick. 2009
Link
Severing, E.: Potenziale nutzen – abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung regional etablieren.
In: Projektträger im DLR (PT-DLR) für das Programm Perspektive Berufsabschluss des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.). Bonn 2009, S. 31-36
Link
Rothe, K.; Ramsteck, C.: Funktionaler Analphabetismus - Ganzheitliche Förderung einer heterogenen Zielgruppe.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, Ausgabe 10. 2009, S. 31-32
Krings, U.; Munk, P.: Abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung − Chancen für die berufliche Integration An- und Ungelernter.
In: forum arbeit 03/2009, 3/09. 2009, S. 3-6
Reglin, T.; Galiläer, L.: Wie funktioniert Lernen in Online-Foren?
In: wirtschaft + weiterbildung, 09/09. 2009, S. 38-41
Reglin, T.: Die deutsche Berufsbildung in Europa: das Beispiel der Meisterqualifikation im Handwerk.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 08/09. 2009, S. 24-27
Schöpf, N.: Stiefkind Weiterbildung? Anmerkungen zur Diskussion um die Europäisierung der Berufsbildung.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 10/2009. 2009, S. 28-30
Weber, S.: Die Bedeutung der sozialpädagogischen Betreuung bei Einstiegsqualifizierungen. Erkenntnisse aus Workshopsund Expertengesprächen mit Betrieben und Bildungsträgern.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 6. 2009, S. 31
Knapp, K.; Töpsch, K.: Älter werden in der Krankenhauspflege.
In: Gesundheitsschutz in Krankenhaus und Klinik. Tagungsband bgw 2009. Paderborn 2009, S. 252-253
Download (0,2 MB)
Gottwald, M.: Demografischer Wandel und Handlungsbedarf in der Krankenhauspflege.
In: Gesundheitsschutz in Krankenhaus und Klinik. Tagungsband bgw Forum 2009. 2009, S. 61-62
Download (0,13 MB)
Knapp, K.; Ostendorf, P.: Demografiefeste Personalpolitik in der Pflege.
In: Carekonkret, Nr.44. 2009, S. 12
Download (0,25 MB)
Freiling, T.; Löffelmann, S.: Unternehmen vom Nutzen überzeugen.
In: Weiterbildung - Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, 06/2009. 2009, S. 14-17
Dauser, D.: Das Programm - Nachqualifizieren.
In: BRANDaktuell - Arbeitsmarktpolitischer Service der LASA Brandenburg GmbH, Heft 6. 2009, S. 6
Link
Morawietz, N.; Fietz, G.: Informelles Lernen im Betrieb sichtbar machen.
In: Wirtschaft und Berufserziehung, 12.09. 2009, S. 27-29
Fietz, G.; Morawietz, N.: AVE EXEMPLO – Promoting Visibility of Learning Outcomes in Enterprises - Added Value by Transfer of Innovation.
Istanbul: Hanlar Matbaacilik 2009
Fandrey, N.; Schweigard-Kahn, E.: Cultural Mainstreaming in der Nachqualifizierung.
In: Perspektive-Berufsabschluss Newsletter, 3 (Dezember). 2009, S. 13-16
Download (0,58 MB)
Rothe, K.; Ramsteck, C.: Funktionaler Analphabetismus - Kursmodell zur ganzheitlichen Förderung einer heterogenen Zielgruppe.
In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, Heft 120. 2009, S. 23-25
Download (3,98 MB)
Kohl, M.: Teilqualifikationen für gering qualifizierte Arbeitslose: Bundeseinheitliche Zertifikate sollen den Einstieg in Arbeit erleichtern.
In: BRANDaktuell - Arbeitsmarktpolitischer Service der LASA Brandenburg GmbH, Heft 6. 2009, S. 11
Link
Dauser, D.: Individuelle Qualifizierungswege ermöglichen – Kompetenzfeststellung in der Nachqualifizierung.
In: Lernort Betrieb - Zeitschrift zur Nachqualifizierung von Erwachsenen, Ausgabe 3, Dezember 2009. 2009, S. 20-22
Link
Kucher, K.; Wacker, N.: Anerkennung ausländischer Qualifikationen und Kompetenzen in Deutschland.
In: Berufsbildung, 116/117. 2009, S. 42-44
Neumann, F.: Unterstützungsbedarfe der Wirtschaft beim Thema Ausbildung - Chancen für Bildungsträger.
In: BAG ÖRT (Hrsg.): Gemeinsam kompetent im Fördern, Unterstützen und Ausbilden!. 2009, S. 18-19
Oberth, C.: Branchenmarketing überwindet Ausbildungshemmnisse.
In: Programmstelle beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) für das Programm JOBSTARTER des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Ausbildungsmarketing - Branchen treffen Zielgruppen, JOBSTARTER Regional, 10. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2009, S. 4-8
Kramer, M.; Res, M.: Benachteiligtenförderung aus betrieblicher Sicht – Untersuchungsergebnisse einer Befragung betrieblicher Ausbildungsexperten.
Nürnberg 2008
Download (0,2 MB)
Schulze, F.; Kramer, M.: Professionalisierung in der Benachteiligtenförderung? Ergebnisse einer Studie bei Bildungsträgern.
In: DIE - Zeitschrift für Erwachsenenbildung, Heft 2. 2008, S. 11
Severing, E.: Flexible, aufbauende Ausbildungswege in der Berufsbildung.
In: Jugendsozialarbeit News, Nr. 288. 2008
Link
Severing, E.: Wie Unternehmen das Lernen im Arbeitsprozess fördern können, und warum Führungskräfte als Lerngestalter agieren müssen.
In: BILDUNGaktuell - Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung, Heft Nr. 5. 2008, S. 5-7
Download (0,31 MB)
Knapp, K.: Corporate Volunteering. Nützliche Strategie in der Personalentwicklung.
In: DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung, Heft 2. 2008, S. 41
Download (0,62 MB)
Stössel, D.: Was Ältere tatsächlich kosten – Personalkostenanalyse.
In: personalmagazin, 05/2008. Freiburg: Rudolf Haufe. 2008, S. 52-54
Download (0,1 MB)
Severing, E.: Teilqualifikationen – Flexible, aufbauende Wege in der Berufsbildung.
In: Kammerer, B.; Gref, K (Hrsg.): Übergangsmanagement – Wege zur beruflichen und sozialen Integration junger Menschen. emwe-Verlag 2008, S. 137-150
Hofmann, H.: Personalpolitik demografiefest gestalten. Good Practice Beispiele aus dem Projekt MEZ - Mit Erfahrung Zukunft meistern.
In: BayME, VBM (Hrsg.). München 2008
Download (6,85 MB)
Kohl, M.; Diettrich, A.: Qualifizierung zum IT-Professional – Befunde zu einem arbeitsplatzorientierten Lernkonzept.
In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), Heft 2. 2008, S. 17-20
Weber, H.: Berufe für benachteiligte Jugendliche. Zwischen bildungspolitischem Anspruch und betrieblichem Bedarf.
In: Breuer, K.; Deißinger, T.; Gonon, P.; Münk, D. (Hrsg.): Modernisierung der Berufsbildung. Neue Forschungserträge und Perspektiven der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Opladen: Barbara Budrich 2008, S. 189-198
Weber, H.; Gruber, S.: Neue Berufskonzepte für die M+E-Industrie: Bedarf und Konzept für einen 2-jährigen Elektroberuf.
In: Kuratorium der Wirtschaft für Berufsbildung (Hrsg.): Qualifizieren heißt Zukunft sichern, Tagungsband der KWB-Ausbildungsleitertagung 2007. Bonn 2008, S. 43-44
Weber, H.: Qualifikationsanforderungen einfacher Arbeit.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Zukunft berufliche Bildung: Potenziale mobilisieren - Veränderungen gestalten, 5. BIBB-Fachkongress 2007, CD-ROM 194-4.2. Bielefeld, wbv 2008, S. 1-10
Schweigard-Kahn, E.: Erwerbsorientierung von allein Erziehenden im Sozialhilfebezug. Hindernisgründe, Berufswünsche und Ressourcen am Beispiel der Stadt Nürnberg.
VDM-Verlag: Saarbrücken 2008
Kramer, M.: Professionalisierung in der Benachteiligtenförderung - Eine Untersuchung des internen Qualifizierungsbedarfs bei Bildungsorganisationen.
Nürnberg 2008
Download (0,19 MB)
Kohl, M.; Kramer, M.: Arbeitsorientierte Grundbildung und Berufsvorbereitung – Entwicklungstendenzen und Schnittmengen sich annähernder Arbeitsfelder.
In: bwp@, Ausgabe 14. 2008, S. 1-20
Link
Fietz, G.; Morawietz, N.: Europass+ Online Support for Evidencing Competences of young Persons.
In: Tait, A.; Szücs, A. (Hrsg.): New Learning Cultures - How Do We Learn? Where Do We Learn?. Lisbon, Portugal: European Distance and E-Learning Network. 2008, S. 147
Fietz, G.; Morawietz, N.: Informell erworbene Kompetenzen aussagekräftig dokumentieren - Das Leonardo da Vinci-Projekt europass+.
In: Nationale Agentur Bildung für Europa beim BIBB (Hrsg.): bildung für europa, Heft 9. 2008, S. 12
Weber, H.: Kompetenzentwicklung vor dem Hintergrund sich wandelnder Arbeitsplatzanforderungen – Chancen und Risiken für das duale System.
In: bwp@, Ausgabe 14. 2008, S. 1-22
Link
Reglin, T.: Qualitätssicherung selbst gesteuerten Lernens im Betrieb. Ergebnisse aus zwei Modellprojekten.
In: Weiterbildung. Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, Heft 1. 2008, S. 33-35
Reglin, T.; Zinke, G.; Hahne, K.: Informelles E-Learning nutzen – Strategien zur Freisetzung neuer Potenziale. Workshopbericht.
In: Schulz, M.; Neusius, A. (Hrsg.): Fernausbildung fair-netzt alle... – Zum aktuellen Stand aus Forschung und Praxis der technologiegestützten Aus-, Fort- und Weiterbildung. Tagungsba. Augsburg 2008, S. 154-163
Dauser, D.: Erfolgsfaktoren für Qualifizierung von An- und Ungelernten.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Zukunft Berufliche Bildung: Potenziale mobilisieren - Veränderungen gestalten, 5. BiBB Fachkongress 2007, CD-ROM 199-4.2. Bielefeld: wbv 2008, S. 1-8
Download (0,58 MB)
Schweigard-Kahn, E.: Berufsbezogene ESF-BA-Sprachförderung für Arbeitslose mit Migrationshintergrund. Zielgruppenerreichung und Verbleib nach Maßnahmeende.
IAB-Forschungsbericht Nr. 4/2008. Nürnberg 2008
Download (0,27 MB)
Elsholz, U.: Nachqualifizierung von Un- und Angelernten als betriebliche Strategie zur Vermeidung von Fachkräftemangel - Qualitätssicherung durch Lernunterstützung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Zukunft berufliche Bildung: Potenziale mobilisieren - Veränderungen gestalten, 5. BIBB-Fachkongress 2007, CD-ROM 15-1.2. Bielefeld: wbv 2008, S. 1-7
Download (0,41 MB)
Severing, E.: Durchlässigkeit im Bildungssystem - kein Anschluss ohne Abschluss?
In: Bundesinstiut für Berufsbildung (Hrsg.): BWP - Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 4/2008. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2008, S. 35-38
Kramer, M.; Scharrer, T.: Das Verbundvorhaben "ABC zum Berufserfolg - Ganzheitliches Integrations- und Qualifizierungsmodell für die berufsorientierte Grundbildung".
In: ALFA-Forum Zeitschrift für Alphabetisierung und Grundbildung, 68. 2008, S. 32-33
Galiläer, L.: De-Segmentierung von Anforderungsniveaus am Beispiel elektrotechnischer Tätigkeiten. Ergebnisse einer Untersuchung von Entwicklungen an Anlernarbeitsplätzen in der Metall- und Elektroindustrie.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Zukunft berufliche Bildung. 5. BIBB-Fachkongress 2007. Dokumentation, CD-ROM. Bielefeld: wbv 2008, S. 82-2.1
Download (0,14 MB)
Neumann, F.: Durch regionale Kooperation zu mehr Ausbildung - das Ausbildungsnetzwerk NOBAN stärkt die Region Hof/Weiden.
In: Acker, C.; Albrecht, P.; Kanschat, K. (Hrsg.): Ausbildungsnetzwerke und Netzwerkmoderation, JOBSTARTER Praxis Band 1. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2008, S. 71-79
Döring, O.; Freiling, T.: Betriebliche Weiterbildung - Aktuelle Tendenzen und zentrale Zukunftsaufgaben.
In: Gnahs, D.; Kuwan, H.; Seidel, S. (Hrsg.): Weiterbildungsverhalten in Deutschland, 2. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag 2008, S. 79-87
Brandel, R.; Freiling, T.; Gottwald, M.; Klaudy, E.; Muche, C.; Noack, T.; Oehme, A.; Torlümke, A.: Mit Übergangsmanagement Bildungsgrenzen überschreiten.
In: Projektträger im DLR (PT-DLR) für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): inform extra, Sonderausgabe zur Transferkonferenz. Bonn 2008
Download (1,35 MB)
Freiling, T.; Schulte, B.: Sanft das Arbeitsleben beenden.
In: Personalwirtschaft, 10. 2008, S. 47-49
Ketterer, S.: Ein Netzwerk für die Härtefälle.
In: Deutscher Bundestag und Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Das Parlament. 2008
Download (0,03 MB)
Kohl, M.: Experten für das „Lernen lernen“?! – Lernprozessbegleitung in der IT-Aus- und Weiterbildung als Praxisbeispiel für den Umgang mit veränderten Anforderungen an das Bildungspersonal.
In: Diettrich, A.; Meyer, R. (Hrsg.): WS 25 Berufsbildungspersonal, bwp@ Spezial 4 - Hochschultage 2008. 2008, S. 1-15
Link
Fietz, G.; Reglin, T.; Schöpf, N.: Doppelter Nutzen durch ECVET: Grenzüberschreitende Mobilität und Durchlässigkeit in der deutschen Berufsbildung steigern.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): BWP, Heft 5. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2008, S. 10-13
Schweigard-Kahn, E.: Berufsbezogene Sprachkurse für Personen mit Migrationshintergrund als Instrument aktiver Arbeitsmarktförderung- Ergebnisse der Begleitforschung.
In: Migration und Soziale Arbeit, 30. Jg. (2008) Heft 3/4. 2008, S. 244-251
Fietz, G.; Koch, C.: Kooperation von Durchführung und wissenschaftlicher Begleitung im Modellversuch TBQ.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Gestaltung der Flexibilitätsspielräume in der Berufsbildung, Band 2. Konstanz: Christiani. 2008, S. 125-130
Fietz, G.; Krings, U.: Dokumentation und Zertifizierung informeller Lernprozesse - Best Practice im Kontext europäischer Berufsbildung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Dokumentation 5.BIBB-Fachkongress 2007. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2008
Löffelmann, S.; Severing, E.: Stand und Perspektiven der Qualifizierungsberatung für Unternehmen.
In: Rainer M. Kieslinger (Hrsg.): W&B - Wirtschaft und Berufserziehung, 9.08. ZIEL - Zentrum für interdisziplinäres erfahrungsorientiertes Lernen GmbH 2008, S. 22-27
Schöpf, N.: Mobilität und Durchlässigkeit in der Berufsbildung durch Anrechnung von Lernergebnissen.
In: Berufsbildung, 112, (62. Jg.). 2008, S. 20 - 22
Fandrey, N.; Schweigard-Kahn, E.: Nachqualifizierung wird zum Regelangebot - regionale Strukturentwicklung durch Netzwerke.
In: "Perspektive Berufsabschluss"-Newsletter, 1 (Oktober). 2008, S. 15-22
Download (0,73 MB)
Döring, O.; Turnwald, S.: Personalentwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen: Anforderungen, Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Zukunft Berufliche Bildung: Potenziale mobilisieren - Veränderungen gestalten, 5. BiBB Fachkongress 2007, CD-ROM 239-5.2. Bielefeld: wbv. 2008, S. 1-11
Download (0,68 MB)
Dauser, D.: Querschnittsqualifikationen für Auszubildende – Lernen im Firmenverbund.
In: Cramer, G.; Schmidt, H.; Wittwer, W. (Hrsg.): Ausbilder-Handbuch, 104. Erg.-Lieferung. Köln: Wolters Kluwer Deutschland GmbH 2008
Stössel, D.: Selbstorganisiertes Lernen im Prozess der Arbeit: Arbeitsplatznahes Lernen organisieren und unterstützen.
In: DGFP (Hrsg.): Personalführung, 12/2008. Düsseldorf 2008, S. 22-29
Download (0,45 MB)
Severing, E.: Europäisierung der Berufsbildung - Handlungsbedarf in Deutschland?
In: Rainer M. Kieslinger (Hrsg.): W&B - Wirtschaft und Berufserziehung, 11.08. ZIEL - Zentrum für interdisziplinäres erfahrungsorientiertes Lernen GmbH 2008, S. 13-19
Schweigard-Kahn, E.; Brück-Klingberg, A.; Burkert, C.; Damelang, A.; Deeke, A.; Haas, A.; Seibert, H.; Wapler, R.: Integration von Migranten in Arbeitsmarkt und Bildungssystem.
In: Möller, J.; Walwei, U. (Hrsg.): Handbuch Arbeitsmarkt 2009. Bielefeld: Bertelsmann 2008, S. 283-316
Hilger, A.; Severing, E.: Berufsausbildung in Deutschland - Zu wenige Fachkräfte für die Wirtschaft und zu viele Jugendliche im Übergangssystem.
In: Dieter Münk, Josef Rützel, Christian Schmidt (Hrsg.): Labyrinth Übergangsmanagement. Pahl-Rugenstein Verlag 2008, S. 93-103
Gottwald, M.; Knapp, K.: Personalwirtschaftlichen Herausforderungen frühzeitig begegnen. Älter werden in der Altenpflege.
In: Pflegezeitschrift, Heft 12. 2008, S. 686-688
Link
Schulte, B.; Zirkler, S.: Biographieszenarien Älterer in der zweiten Lebenshälfte. Anforderungen an zielgruppenspezifische Bildungsangebote.
In: Report, 4/2008. Bonn 2008, S. 66-78
Gottwald, M.: Die Rolle der älteren Arbeitnehmer in der betrieblichen Weiterbildung.
In: EDUCATION PERMANENTE - Schweizerische Zeitschrift für Weiterbildung, 2008-4. 2008, S. 10-11
Download (0,09 MB)
Ufholz, B.; Huff, J.: Quality Management in eLearning in Europe – Results of an Online-Survey.
Nürnberg 2008
Download (0,78 MB)
Reglin, T.; Galiläer, L.: Neue elektronische Medien als Instrumente informellen Lernens von Wissensarbeitern.
In: bwp@, Ausgabe 15. 2008
Link
Schöpf, N.: Anstöße aus Europa.
In: Personal, 04/2008. 2008, S. 18-20
Bleck-Klatt, A.; Morawietz, N.: Guide to Conceive and Evaluate e-Learning Courses for SMEs Entrepreneurs and Training Providers.
Nürnberg 2007
Download (0,57 MB)
Dauser, D.; Kramer, M.: Die neuen Prüfungsformen im externen Ausbildungsmanagement: Wie berate ich richtig?
Nürnberg 2007
Download (0,85 MB)
Dauser, D.; Hilger, A.: Berufliche Qualifizierung an- und ungelernter Beschäftigter im Betrieb am Beispiel der Zeitlauf GmbH.
In: Kompetenzen fördern - Berufliche Qualifizierung für Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf (BQF-Programm) - Newsletter zur Transferphase, News 12. 2007, S. 20-24
Dauser, D.; Hilger, A.: Qualifizierung An- und Ungelernter – am Bedarf der Unternehmen ansetzen.
In: Jugend/Beruf/Gesellschaft - Zeitschrift für Jugendsozialarbeit, Heft 2. 2007, S. 162-170
Dauser, D.; Hilger, A.: Modulare betriebsnahe Qualifizierung.
In: www.perso-net.de. Nürnberg 2007
Download (0,25 MB)
Dauser, D.; Hilger, A.: Modulare betriebsnahe Qualifizierung – Praxisbeispiele.
In: www.perso-net.de. Nürnberg 2007
Download (0,07 MB)
Fietz, G.: GreTel - eLearning für KMU – europaweit.
In: Nationale Agentur Bildung für Europa beim BIBB (Hrsg.): Impuls, Heft 29. Bonn 2007, S. 91-92
Döring, O.; Hölbling, G.; Rätzel, D.: Wie finden Angebot und Nachfrage zueinander? Perspektiven professioneller Lern- und Qualifizierungsberatung.
In: Personalführung, Heft 2. 2007, S. 42-48
Download (1,48 MB)
Döring, O.; Rätzel, D.: Aktuelle Aspekte von Qualifizierungsberatung für Betriebe.
In: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (Hrsg.): Report, Heft 1. Bonn 2007, S. 51-61
Download (0,82 MB)
Döring, O.; Rätzel, D.: Verbesserung in der betrieblichen Weiterbildung durch Qualifizierungsberatung?
In: Euler, D.; Nickolaus, R.; Pätzold, G.; Sloane, P. (Hrsg.): Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 2. Stuttgart 2007, S. 196-212
Download (1,09 MB)
Elsholz, U.: Kompetenzentwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen.
In: IVAM e.V. (Hrsg.): Soft Skills als Wettbewerbsfaktor - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen. Selbstverlag, Dortmund 2007, S. 34-37
Fetscher, D.; Ufholz, B.: Interkulturelle Kompetenz bei Jugendlichen entwickeln – (wie) geht das? - Entwicklung eines Trainingskonzeptes im Rahmen von XENOS.
In: Migration und Soziale Arbeit, Heft 3. Frankfurt a. M. 2007, S. 283-293
Fietz, G.: Kompetenzen fördern und transparent machen – das EXEMPLO toolkit für KMU.
In: Natiionale Agentur Bildung für Europa beim BIBB (Hrsg.): Impuls, Heft 29. Bonn 2007, S. 84-85
Fietz, G.; Junge, A.: Europaweit einsetzbare Verfahren zur Kompetenzerhebung – Spannungsfelder der Gestaltung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): BWP, Heft 3. Bielefeld 2007, S. 22-26
Forster, U.: Projektbericht: Weiterbildung zwischen Tradition und Innovation als Betätigungsfeld der Qualifizierungsberatung.
In: Hessischer Volkshochschulverband - hvv-Institut gGmbH (Hrsg.): Hessische Blätter für Volksbildung, Heft 1. 2007, S. 86-87
Download (1,62 MB)
Freiling, T.; Gottwald, M.: Evaluation arbeitsmarktpolitischer Innovationsprojekte – Methodologie und methodische Herausforderungen im Pakt50 für Nürnberg.
In: Brauer, K.; Korge, G. (Hrsg.): Evaluation regionaler Arbeitsförderung für Ältere. Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag. 2007, S. 179-190
Link
Geldermann, B.: Betriebliche Weiterbildung – ein Leben lang.
In: Arbeit und Arbeitsrecht, Heft 02. 2007, S. 72-77
Download (0,11 MB)
Geldermann, B.; Gottwald, M.: Die AktivFirma als innovativer Förder- und Qualifizierungsansatz für ältere Langzeitarbeitslose.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, Heft 2. Bonn 2007, S. 26-29
Download (0,09 MB)
Geldermann, B.; Spies, J.; Worschee, R.-M.: Lernkulturen und unterschiedliche Wahrnehmungen lernförderlicher Arbeitsbedingungen in fünf Unternehmen.
In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 2/2007. 2007
Download (0,15 MB)
Geldermann, B.; Bescherer, S.; Hörwick, E.: Gestaltung von Lerninfrastrukturen für selbstgesteuertes Lernen.
In: Leitfaden für die Bildungspraxis, Band 14. Bielefeld 2007
Gruber, S.: Situation der Betriebe.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Jugendberufshilfe: Einfache Wege für schwierige Jugendliche, Dokumentation des Fachgesprächs vom 12.09.2006. Bonn 2007, S. 9-19
Gruber, S.; Laux, M.; Paust, D.: Flexible Ausbildungsdauer – Mehr Chancen für Betriebe und Bewerber.
In: Kuratiorium der Deutschen Wirtschaft für Berusbildung (KWB) (Hrsg.): Herausforderung Demographischer Wandel, Berufliche Bildung in Verantwortung für die Zukunft, Praxisbeiträge, Tagungsdokumentation:. Meckenheim 2007, S. 27
Gruber, S.; Weber, H.: Integration von Hauptschülern durch zweijährige Berufe?
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), Heft 2. Bonn 2007, S. 18-21
Freiling, T.; Imhof, S.: Beruf und Bildung.
In: Personal, Heft 4. 2007, S. 12-13
Download (0,18 MB)
Imhof, S.: Neue Bildungsangebote kennen lernen, erproben und entwickeln – ein Weiterbildungskonzept für betriebliches Ausbildungspersonal.
In: Tagungsband Perspektive Berufspädagoge?!. Rostock 2007, S. 227-231
Imhof, S.: Blended Learning im Betrieb – will gelernt sein!
In: Personal. 2007
Freiling, T.; Imhof, S.: Angebote wirtschaftsnaher akademischer Weiterbildung.
In: Kreklau, C.; Siegers, J. (Hrsg.): Handbuch der Aus- und Weiterbildung, Heft 183. Erg. Lfg. Kap. 4242. Köln 2007, S. 1-20
Download (0,15 MB)
Imhof, S.: Implementierung von Blended Learning im Betrieb.
In: Handbuch der Aus- und Weiterbildung. 2007
Morawietz, N.; Vieira, V.: eLearning Quality in SMEs – Return on Investment of eLearning in SMEs.
In: New Learning 2.0? - Emerging digital territories EDEN Annual Conference 2007. Neapel 2007, S. 130
Download (0,02 MB)
Reglin, T.: Ergänzung der Studie zu den Potenzialen von eLearning-/Blended-Learning-Lösungen unter besonderer Berücksichtigung von Beispielen der Entwicklungszusammenarbeit.
Nürnberg 2007
Download (2,44 MB)
Scharrer, T.; Vogler, M.; Hartig, M.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Verbleibstudie zum Projektdurchlauf im Jahr 2005.
Nürnberg 2007
Scharrer, T.; Vogler, M.; Schmidt, M.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Evaluation zum Projektverlauf im Jahr 2006.
Nürnberg 2007
Scharrer, T.; Vogler, M.: Wie können Praktika dazu beitragen, Ausbildungsabbrüche zu vermeiden?
In: Jugend/Beruf/Gesellschaft - Zeitschrift für Jugendsozialarbeit, Heft 2. 2007, S. 170-176
Stössel, D.: Partnerschaftliche Evaluation.
In: Korge, G.; Brauer, K. (Hrsg.): Evaluation regionaler Arbeitsmarkförderung für Ältere: Erfolgsfaktoren - Methoden - Instrumente. Stuttgart 2007, S. 270-278
Download (1,63 MB)
Ufholz, B.; Huff, J.: Existenzgründung – Ein Weg aus der Arbeitslosigkeit? – Ein praxisorientierter Forschungsbericht.
In: f-bb Online-Publikation 2007. 2007
Download (0,76 MB)
Ufholz, B.: Motive und Erfolgsfaktoren von Gründern über 50.
In: Except GmbH (Hrsg.): Gründung-Aktuell, Heft 23. Offenbach 2007
Link
Ufholz, B.; Brammerts, H.: Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit – Unterstützung durch Beratung.
München 2007
Vogler, M.; Schmidt, K.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Ein Rückblick: Abschlussevaluation zum gesamten Projektverlauf.
Nürnberg 2007
Weber, H.; Gruber, S.: Der zweijährige Beruf Maschinen- und Anlagenführer – Ergebnisse einer Begleituntersuchung.
In: Kallmeyer Verlag (Hrsg.): Berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 61. Jg. Seelze 2007, S. 77-80
Weber, H.: Bachelor und Master – Neue Konkurrenz für das Duale System?
In: Dietrich, H.; Severing, E. (Hrsg.): Zukunft der dualen Berufsausbildung - Wettbewerb der Bildungsgänge, Schriften zur Berufsbildungsforschung der AG BFN. Bielefeld 2007, S. 97-130
Euler, D.; Severing, E.: Ausbildungsbausteine in der Diskussion – Zur Klärung einiger Missverständnisse.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): BWP - Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 5/2007. 2007, S. 46-49
Euler, D.; Severing, E.: Zusammendenken, was zusammengehört – Ausbildungsbausteine als Grundlage der Weiterbildung der Berufsbildung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): BWP - Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 1/2007. 2007, S. 33-37
Dauser, D.; Schulze, F.: Selbstlernen lernt man nicht von selbst. Querschnittsqualifikationen für Auszubildende - Ein Qualifizierungskonzept für Ausbildungsnetzwerke.
In: bwp@, Ausgabe 13. 2007
Download (1,13 MB)
Kohl, M.: Fachveranstaltung in Stuttgart: Regionale Ausbildungspotenziale erschließen.
In: Programmstelle beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) für das Programm JOBSTARTER des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): JOBSTARTER Regional, Heft 3. 2007, S. 14
Link
Elsholz, U.: Produktiv und innovativ im demografischen Wandel! Wege zu einer zukunftsfesten Personalpolitik - ein Leitfaden.
In: BayME, VBM (Hrsg.). München 2007
Download (3,45 MB)
Kohl, M.; Diettrich, A.: Supranational activities in IT continuing training on the part of the EU, the specialist associations and industry.
In: Borch, H.; Weissmann, H.; Wordelmann, P. (Hrsg.): The IT Continuing Training System and its International Dimension. Bielefeld 2007, S. 107-188
Kohl, M.; Diettrich, A.: IT-Weiterbildung im Spannungsfeld nationaler, europäischer und sektoraler Interessen – zur Positionierung ausgewählter IT-Weiterbildungskonzepte.
In: Kaune, P.; Rützel, J.; Spöttl, G. (Hrsg.): Berufliche Bildung, Innovation und Soziale Integration – Dokumentation der 14. Hochschultage Berufliche Bildung. CD-ROM. Bielefeld 2007, S. 57-76
Download (0,2 MB)
Kohl, M.; Diettrich, A.: Qualifizierung von IT-Fachkräften zwischen arbeitsprozessorientiertem Lernen und formalisierter Weiterbildung - Eine empirische Untersuchung und Bewertung der Qualifizierungspraxis auf Ebene der operativen und strategischen Professionals.
Wissenschaftliche Diskussionspapiere des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) Nr. 91. Bonn 2007
Link
Gottwald, M.: Evaluation von Netzwerkprogrammen – Methoden und Forschungserfahrungen im Innovationsnetzwerk Pakt50 für Nürnberg.
In: Kremer, H.-H.; Sloane, P. F. E. (Hrsg.): Paderborner Forschungs- und Entwicklungswerkstatt. Forschungsfragen und -konzepte der beruflichen Bildung. Paderborn 2007, S. S. 213-227
Schweigard-Kahn, E.: Berufsbezogene Deutschkurse im Rahmen des ESF-BA-Programms. Ergebnisse aus regionalen Fallstudien zur Umsetzung.
IAB-Forschungsbericht Nr. 6/2007. Nürnberg 2007
Download (0,3 MB)
Schweigard-Kahn, E.: Sprachförderung für arbeitslose ALG-II-Bezieher mit Migrationshintergrund. Eine explorative Untersuchung zur Umsetzung.
IAB-Forschungsbericht Nr. 08/2007. Nürnberg 2007
Download (0,44 MB)
Schweigard-Kahn, E.; Deeke, A.: Sprachförderung allein reicht nicht.
In: Forum OWL - arbeitsmarktpolitisches Magazin für OstWestfalenLippe, Heft 5. 2007, S. 5-6
Download (0,64 MB)
Zeller, B.: Externe Dienstleister unterstützen Betriebe bei der Ausbildung.
In: Programmstelle beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) für das Programm JOBSTARTER des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Ausbildung stärken - Betriebe unterstützen, JOBSTARTER Regional, 5. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. 2007, S. 4-8
Fietz, G.; Junge, A.; Reglin, T.: Recording, development and assessment of vocational competences – A European challenge.
In: Nationale Agentur Bildung für Europa (Hrsg.): Impuls, Heft 25. Bonn 2006, S. 5-18
Bescherer, S.: monkey – Good-Practice-Beispiel des Digitalen Lernens.
In: Michel, L. (Hrsg.): Digitales Lernen. Forschung - Praxis - Märkte. Essen, Berlin 2006, S. 289-300
Dauser, D.; Rümpker, W.; Sailman, G.: Modernisierungserfolge sichern mit externem Ausbildungsmanagement.
In: Westhoff, G. (Hrsg.): Gestaltung der Flexibilitätsspielräume in der Berufsbildung. Ausbildende Fachkräfte und selbstorganisiertes Lernen. Medien des Bundesinstituts für. Bonn 2006, S. 79-90
Fietz, G.; Koch, C.; Krings, U.: Transparenz beruflicher Qualifikationen – Ziele und Ergebnisse.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Gestaltung der Flexibilitätsspielräume in der Berufsbildung, Materialien für Ausbilder, 1. Auflage. Konstanz 2006, S. 91-107
Download (0,59 MB)
Döring, O.; Scharrer, T.: Deutsche Bildungsdienstleister sind gefragt.
In: Weiterbildung, Heft 4. 2006, S. 12-15
Download (0,8 MB)
Döring, O.; Rätzel, D.: Weiterbildung renovieren.
In: Personal, Heft 11. 2006, S. 42-44
Download (0,26 MB)
Severing, E.; Euler, D.: Flexible Ausbildungswege in der Berufsausbildung.
St. Gallen, Nürnberg 2006
Download (1,3 MB)
Fetscher, D.; Spies, J.; Ufholz, B.: Trainerleitfaden für Cross-cultural Training for Public Officials via Internet - CCT-I.
München 2006
Download (0,18 MB)
Fietz, G.; Junge, A.: Promoting Visibility of Competences – The EXEMPLO Toolkit for SMEs.
In: Nationale Agentur "Bildung für Europa" (Hrsg.): impuls, Heft 25. Bonn 2006, S. 19-57
Fietz, G.; Junge, A.; Nicholls, B.: Current state of validation of non-formal and informal learning in Europe - Making use of the variety of European experiences.
In: Nationale Agentur "Bildung für Europa" (Hrsg.): Impuls, Heft 25. Bonn 2006, S. 59-69
Freiling, T.; Hammer, V.: Qualifizierung Älterer.
In: Schmidt, B. (Hrsg.): Bildungsforschung, Heft 2. München 2006
Download (0,46 MB)
Freiling, T.; Gottwald, M.: Darstellung und Diskussion eines Evaluationskonzeptes zur Bewertung der Wirksamkeit arbeitsmarktpolitischer Innovationsprojekte.
In: Deutsche Gesellschaft für Evaluation (Hrsg.): Zeitschrift für Evaluation, Heft 2. Münster 2006, S. 333-346
Download (0,31 MB)
Galiläer, L.: Mehr Transparenz und Kompetenz in KMU – Tätigkeits- und Anforderungsprofile für Beschäftigte unterhalb der Facharbeiterebene.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Berufsbildungsbericht 2006. Berlin 2006, S. 439-440
Galiläer, L.; Weber, H.: Beschäftigung für Geringqualifizierte – Einfache Arbeit im Niedriglohnsektor?
In: Gonon, P.; Klauser, F.; Nickolaus, R. (Hrsg.): Heft Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Opladen 2006, S. 155-166
Galiläer, L.; Zeller, B.: Einfache Arbeit im Wandel – Früherkennung von Qualifikationsentwicklungen bei einfachen Tätigkeiten.
In: Bullinger, H.-J. (Hrsg.): Qualifikationen im Wandel. Nutzen und Perspektiven der Früherkennung. Reihe "Qualifikationen erkennen, Berufe gestalten", Heft 12. Bielefeld 2006, S. 85-90
Galiläer, L.: Produktionsarbeit im Wandel – Das Beispiel Elektroindustrie.
In: Frequenz-Newsletter. 2006, S. 10-11
Fietz, G.; Junge, A.; Nicholls, B.: Current state of validation of non-formal and informal learning in Europe – Making use of the variety of European experiences.
In: Nationale Agentur "Bildung für Europa" (Hrsg.): Impuls, Heft 25. Bonn 2006, S. 59-69
Geldermann, B.: Wissensmanagement: Das Kapital in den Köpfen nutzen – eine Aufgabe von Dauer.
In: Arbeit und Arbeitsrecht, die Zeitschrift für den Personal-Profi, Heft 6. 2006, S. 320-325
Geldermann, B.: Organisation von Blended Learning in der betrieblichen Praxis.
2006
Download (0,03 MB)
Geldermann, B.: Interview: Auch die Kunden altern.
In: Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH & Co. (Hrsg.): Nürnberger Nachrichten, Heft 12. Nürnberg 2006, S. 18
Download (0,02 MB)
Geldermann, B.: Fachkräftelücke – Migration – Rente mit 67: Welche Bildungsdienstleistungen sind künftig gefragt?
In: Streich, D.; Wahl, H. (Hrsg.): Moderne Dienstleistungen - Impulse für Innovation, Wachstum und Beschäftigung, Campus 2006. Frankfurt/NewYork 2006, S. 419-425
Download (0,03 MB)
Hammer, V.: Arbeitsintegriertes Lernen mit dem Lernarrangement EQUA.
Heft 5. Nürnberg 2006
Download (0,02 MB)
Hammer, V.: Bildungsmodell "EQUA" – Training für ältere Mitarbeiter.
In: IHK Nürnberg für Mittelfranken (Hrsg.): Wirtschaft in Mittelfranken, Heft 02/2006. 2006, S. 26
Link
Hammer, V.; Reschke, W.; Hörwick, E.: Erfahrungen austauschen.
In: Personalwirtschaft, Heft 06. 2006, S. 14-16
Download (0,13 MB)
Räume öffnen - Erfahrungen austauschen.
In: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (Hrsg.): DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung, Heft IV. Bonn 2006, S. 36-38
Download (0,09 MB)
Hammer, V.: Souting, Training, strategische Allianzen.
In: Personalführung, Heft 11. 2006, S. 24-30
Download (1,41 MB)
Mohr, B.; Krauß, A.: Reflexive Mitspieler als Subjekt beruflicher Bildung.
In: Holz, H.; Schemme, D. (Hrsg.): Wissensmanagement in der beruflichen Aus- und Weiterbildung, Heft 277. Bonn 2006, S. 89-115
Download (0,16 MB)
Mohr, B.: Flexible und individuelle Lernkonzepte in der Personalentwicklung.
In: Jenewein, K.; Rauner, F.; Spöttl, G.; Pahl, J.-P. et al. (Hrsg.): lernen & lehren - Elektrotechnik-Informatik / Metalltechnik, Heft 84. Wolfenbüttel 2006, S. 162-167
Download (0,24 MB)
Morawietz, N.: eLearning Case Studies in SMEs – Elektrobiergans and Apunkt.
In: Paulsen, M.; Vanda, F.; Vanda, V. (Hrsg.): eLearning Quality in European SMEs 2006. 2006
Download (1,16 MB)
Oberth, C.; Zeller, B.; Krings, U.: Expertise Lernort Betrieb.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.). Bonn 2006
Download (0,98 MB)
Oberth, C.; Oeder, K.; Hübner, N.: Durch überregionale Netzwerke regionale Netzwerke initiieren und unterstützen.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Verbesserung der beruflichen Integrationschancen von benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch Netzwerkbildung, Band II der Schriftenr. Bonn 2006, S. 98-123
Oberth, C.; Eckart, B.; Rüb, H.: Berufliche Nachqualifizierung für An- und Ungelernte.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Verbesserung der beruflichen Integrationschancen von benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch Netzwerkbildung, Band II der Schriftenr. Bonn 2006, S. 204-211
Reglin, T.; Fietz, G.; Mair, D.: Studie zu den Potenzialen von eLearning-/Blended-Learning-Lösungen.
In: GTZ, Sektorvorhaben Crystal (Hrsg.): GTZ-Website. 2006
Download (0,63 MB)
Reglin, T.: Bedeutung der Standardisierung im e-Learning für die Wirtschaft.
In: DIN Deutsches Institut für Normung e.V. (Hrsg.): Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement im e-Learning. Berlin/ Wien/ Zürich 2006, S. 69-76
Reglin, T.: E-learning quality and standards from a business perspective.
In: Ehlers, U.; Pawlowski. J. (Hrsg.): Handbook on Quality and Standardisation in E-Learning. Berlin/Heidelberg 2006, S. 433-442
Sack, C.: monkey – Best Practice in Personalentwicklung und Training - modulare und arbeitsplatznahe Qualifizierung im Bereich Schlüsselkompetenzen.
In: Graf, J. (Hrsg.): Seminare 2006. Das Jahrbuch der Management-Weiterbildung. Bonn 2006, S. 107-115
Download (0,13 MB)
Sailman, G.: Ausbildung im Netzwerk.
In: Cramer, G.; Schmidt, H.; Wittwer, W. (Hrsg.): Ausbilder-Handbuch, 82. Erg.-Lfg. (Kap. 5.3.8.). Köln 2006, S. 1-20
Sailman, G.: Lernorte im dualen System.
In: Stender, J. (Hrsg.): Berufsbildung in der Bundesrepublik Deutschland. Teil I: Strukturprobleme und Ordnungsprinzipien des dualen Systems. Stuttgart 2006, S. 109-120
Sailman, G.: Qualifizierung der betrieblichen Ausbilder – Standards in Europa?
In: Eckert, M.; Zöller, A. (Hrsg.): Der europäische Berufsbildungsraum - Beiträge der Berufsbildungsforschung, Heft 3. Bonn 2006, S. 243-252
Sailman, G.: Qualitätsentwicklung an berufsbildenden Schulen.
In: Stender, J. (Hrsg.): Berufsbildung in der Bundesrepublik Deutschland. Teil 1: Strukturprobleme und Ordnungsprinzipien des dualen Systems. Stuttgart 2006, S. 158-169
Sailman, G.; Stender, J.: Ein "ewiges Wunschdenken" – Wie lässt sich die Lernortkooperation zwischen Betrieben und Berufsschulen verbessern?
In: Stender, J. (Hrsg.): Berufsbildung in der Bundesrepublik Deutschland. Teil 2: Reformansätze in der beruflichen Bildung.. Stuttgart 2006, S. 152-173
Sailman, G.: Schulen ins Netz – ein Ansatz zur Weiterentwicklung des beruflichen Schulwesens?
In: Stender, J. (Hrsg.): Berufsbildung in der Bundesrepublik Deutschland. Teil 2: Reformansätze in der beruflichen Bildung. Stuttgart 2006, S. 173-182
Sailman, G.; Stender, J.: Berufsbildungsnetzwerke.
In: Kaiser, F.-J.; Pätzold, G. (Hrsg.): Wörterbuch Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 2. Auflage. Bad Heilbrunn 2006, S. 129-131
Severing, E.; Geldermann, B.; Stahl, T.: Perspektiven des selbst gesteuerten Lernens in der beruflichen Bildung.
In: Euler D.; Lang M.; Pätzold G. (Hrsg.): ZBW Beiheft, Heft 20. 2006, S. 109-120
Download (0,23 MB)
Severing, E.; Döring, O.: Globalisierung und neue Lernformen in der beruflichen Bildung.
In: Jahrbuch für Pädagogik 2006 (Hrsg.): Infantilisierung des Lernens? Neue Lernkulturen - ein Streitfall, Sonderdruck. Frankfurt 2006, S. 125-140
Stössel, D.: Beschäftigung älterer Mitarbeiter.
In: Deutsches Zentrum für Altersfragen (Hrsg.): informationsdienst altersfragen, Heft 06. Berlin 2006, S. 7-11
Download (1,67 MB)
Taufkirch, T.; Vogler, M.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Verbleibstudie zum Projektdurchlauf im Jahr 2004.
Nürnberg 2006
Taufkirch, T.; Schmidt, K.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Evaluation zum Projektverlauf im Jahr 2005.
Nürnberg 2006
Ufholz, B.; Huff, J.: Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit.
In: Förderkreis Gründungsforschung e.V. (Hrsg.): G-Forum Jahreskonferenz 2006, Heft 10. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zur Gründungsforschung. Berlin 2006
Download (0,13 MB)
Ufholz, B.: Ist Existenzgründung für ältere Arbeitslose eine echte Chance oder nur eine Notlösung?
In: Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH (Hrsg.): f-bb Newsletter, Heft 2. Nürnberg 2006, S. 2
Weber, H.; Schlögel, M.: Low skilled work in change.
In: Karapidis, A.; Becker, T. (Hrsg.): Professional Training Facts 2005, Heft Proceedings from the ICL2005 Workshop "Industry meets research" at the "Professional Training Facts 2005" confe. Stuttgart 2006
Download (0,44 MB)
Zeller, B.: Forschen in und mit Unternehmen: Das Kooperative Analyseverfahren.
In: Stuber, F.; Adiek, S. (Hrsg.): Berufsschullehrer praxisnah ausbilden. Kompetenzorientierte Praxisforschung. Schriftenreihe zur Lehrerbildung, Band 2. Münster 2006, S. 38-43
Winterstein, H.; Hofmann, H.: Wege zu einer nachhaltigen Personalpolitik. Informationen und Angebote zur Lösung personalpolitischer Herausforderungen.
In: BayME, VBM (Hrsg.). München 2006
Download (0,92 MB)
Kohl, M.; Diettrich, A.: Supranationale Aktivitäten in der IT-Weiterbildung seitens der EU, der Fachverbände und der Industrie.
In: Borch, H.; Weißmann, H.; Wordelmann, P. (Hrsg.): Das IT-Weiterbildungssystem und seine internationale Dimension. Bielefeld 2006, S. 101-180
Kohl, M.; Diettrich, A.: Entwicklung, Erfassung und Zertifizierung von Kompetenzen in der IT-Weiterbildung auf europäischer Ebene - Stand und Perspektiven.
In: Gonon, P.; Klauser, F.; Nickolaus, R. (Hrsg.): Bedingungen beruflicher Moralentwicklung und beruflichen Lernens. Wiesbaden 2006, S. 63-76
Hörwick, E.; Bender, W.: Erfahrungsbasierte Qualifizierung. Die Förderung selbstgesteuerter Lernprozesse älterer Mitarbeiter (Praxisbericht).
In: bildungsforschung, 2 (2006) (Onlinepublikation). 2006
Link
Schweigard-Kahn, E.; Gaupp, N.: Sprachkompetenzen als Ressource an der Schwelle Schule/Arbeitswelt.
In: PÄD Forum: unterrichten erziehen, Heft 3. 2006, S. 179-181
"Regionale Berufs- und Ausbildungsinformation" - Ein Ausbildungsmarketing-Konzept der Textilindustrie in der Region Hof.
In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), 3. 2006, S. 25-27
Krings, U.; Oberth, C.; Zeller, B.: Lernort Betrieb - Berufliche Qualifizierung von benachteiligten Jugendlichen. Methodische Ansätze für Ausbilder und Ausbilderinnen.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Good Practice Center Benachteiligtenförderung. 2006
Döring, O.: Stand und Perspektiven der Beruflichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern.
In: Eicker, F.; Hartmann, M.; Schilling, E.-G. (Hrsg.): Die berufliche Schule als Bildungs- und Innovationsfaktor. Bielefeld 2005, S. 175-192
Download (0,21 MB)
Döring, O.; Freiling, T.; Geldermann, B.: Programmnavigation als Aufgabe wissenschaftlicher Begleitung von Modellversuchen in der beruflichen Bildung - Zur Bewältigung von Spannungsfeldern zwischen Programmintention und Projektinnovation.
In: Holz, H.; Schemme, D. (Hrsg.): Wissenschaftliche Begleitung bei der Neugestaltung des Lernens. Bielefeld 2005, S. 263-274
Download (0,53 MB)
Döring, O.; Sailman, G.: Bewährtes Qualitätsprodukt - Berufsbildung als Faktor internationaler Standortkonkurrenz.
In: unternehmermagazin, Heft 4. 2005, S. 32
Download (0,11 MB)
Döring, O.; Zeller, B.: Kontinuität und Wandel von Modellversuchen in der betrieblichen und beruflichen Bildung.
In: Albrecht, G.; Bähr, W.H. (Hrsg.): Berufsbildung im Wandel. Zukunft gestalten durch Wirtschafts-Modellversuche. Berlin, Bonn 2005, S. 235-243
Download (0,18 MB)
Fietz, G.; Krings, U.: Transparenz beruflicher Qualifikationen für den Personaleinsatz in kleinen und mittleren Unternehmen.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Flexibilitätsspielräume für die Aus- und Weiterbildung. 2005, S. 14-15
Download (0,04 MB)
Fietz, G.; Koch, C.; Krings, U.: Zertifikate als innovative Dienstleistung – wie kann die Bildungspraxis den betrieblichen Anforderungen gerecht werden?
In: bwp@Berufs- und Wirtschaftspädagogik-online, Ausgabe 8. 2005
Download (0,19 MB)
Galiläer, L.: Anforderungsprofile für die betriebliche Praxis – Varianten des Transfers auf die betriebliche Ebene.
In: FreQuenz-Newsletter, Heft 1. 2005, S. 7-8
Galiläer, L.: Die kooperative Analyse von Qualifikationsentwicklungen – Das f-bb-Verfahren zur Früherkennung.
In: Dokumentation der Herbsttagung der Sektion für Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE vom 20.-21.09.2005. 2005
Galiläer, L.: Früherkennung von Qualifikationsentwicklungen bei einfacher Arbeit.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Berufsbildungsbericht 2005. Berlin 2005, S. 286
Geldermann, B.; Günther, D.; Hofmann, H.: Lernkulturen und strategische Kompetenzentwicklungsprogramme in Unternehmen - Ausgewählte Ergebnisse von Unternehmen in den alten Bundesländern.
In: QUEM-Material (Hrsg.): Nr. 62. Berlin 2005
Geldermann, B.; Günther, D.; Hofmann, H.: Lernkulturen und strategische Kompetenzentwicklungsprogramme in Unternehmen - Ausgewählte Ergebnisse von Unternehmen in den alten Bundesländern.
In: QUEM-Material Nr. 62 (Hrsg.). Berlin 2005
Galiläer, L.: Früherkennung von Qualifikationsentwicklungen bei einfacher Arbeit.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Berufsbildungsbericht 2005. Berlin 2005, S. 286
Geldermann, B.: Betriebliche Bildung für Ältere – Erfahrungen mit einem neuen Lernkonzept.
In: Markowitsch, J.; Strobl, P. (Hrsg.): Betriebliche Bildung in Österreich. Wien 2005, S. 171-179
Download (0,04 MB)
Geldermann, B.; Mohr, B.; Reglin, T.: Zwischen Reduktion und Entgrenzung – betriebliche Bildung in den Zeiten lebenslangen Lernens.
In: Albrecht, G.; Bähr, W. H. (Hrsg.): Berufsbildung im Wandel. Bonn 2005
Download (0,2 MB)
Hölbling, G.: Blended Learning – Anstoß für innovative Unternehmenskonzepte?
In: ABWF (Hrsg.): QUEM Bulletin, Heft 1. 2005, S. 8-10
Hölbling, G.: Hybride Arrangements des Lernens mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien (HYALIT).
In: ABWF/QUEM (Hrsg.): E-Lernen: Hybride Lernformen, Online-Communities, Spiele. QUEM-report, Heft 92. Berlin 2005, S. 15-127
Krauß, A.; Mohr, B.: Vorgesetzte werden zu Gestaltern und Förderern informeller und non-formaler Lernprozesse im Betrieb.
In: GdWZ, Heft 2. 2005, S. 26-28
Download (0,13 MB)
Krings, U.: Der Lernort Betrieb als Prüfungsort.
In: bwp@Berufs- und Wirtschaftspädagogik-online, Heft 9. 2005
Download (0,36 MB)
Mohr, B.: Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Transferstrategien – Ein Bericht aus der Modellversuchspraxis.
In: Holz, H.; Schemme, D. (Hrsg.): Wissenschaftliche Begleitung bei der Neugestaltung des Lernens. Bielefeld 2005, S. 156-163
Download (0,13 MB)
Mohr, B.: Blended Learning – eine Weiterbildungsalternative für KMU?
In: Hoppe, M. (Hrsg.): E-Learning - Einsatzkonzepte und Geschäftsmodelle. Heidelberg 2005, S. 471-477
Download (0 MB)
Mohr, B.; Krauß, A.: Das Erfahrungswissen der Mitarbeiter in betrieblichen Veränderungsprozessen nutzen - Der Modellversuch FILIP entwickelt ein Beratungskonzept.
In: BWP, Heft 5. 2005, S. 31-33
Link
Reglin, T.: Neue Aufgaben im Umfeld von eLearning. Wie Mediendidaktiker die Implementierung von eGovernment unterstützen können - und sollten.
In: QUEM Bulletin, Heft 4. 2005, S. 7-11
Download (0,12 MB)
Schulze, F.; Taufkirch, T.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Verbleibstudie zum Projektdurchlauf im Jahr 2003.
Nürnberg 2005
Download (7,62 MB)
Severing, E.: Wozu Modellversuche? Zum Verhältnis von Modellversuchsforschung und Berufspolitik.
In: Albrecht, G.; Bähr, W. H. (Hrsg.): 30 Jahre Modellversuchsforschung. Bielefeld 2005
Download (0,18 MB)
Severing, E.: Europäisierung der beruflichen Bildung. Die Diskussion in Deutschland.
In: Dokumentation der Konferenz deutschsprachiger Berufsbildungsforschungsinstitute 2005. Nürnberg 2005, S. 203-215
Download (0,24 MB)
Severing, E.; Zeller, B.: Welche Chancen für die Stärkung der betrieblichen Berufsausbildung sind mit einem externen Ausbildungsmanagement verbunden?
In: Bundesinstitut für Berufsbildung - Der Generalsekretär (Hrsg.): Der Arbeitsmarkt und seine Einflussfaktoren. Ergebnisse eines Expertenworkshops vom 1. und 2. Juli 2004 in Bonn. Bonn 2005, S. 147-158
Severing, E.: Wirtschaftsmodellversuche als Instrument anwendungsnaher Forschung in der Berufs- und Betriebspädagogik.
In: Holz, H.; Schemme, D. (Hrsg.): Wissenschaftliche Begleitung bei der Neugestaltung des Lernens. Bielefeld 2005, S. 31-39
Severing, E.: Wozu Modellversuche? Zum Verhältnis von Modellversuchsforschung und Berufsbildungspolitik.
In: Albrecht, G.; Bähr, W.H. (Hrsg.): Berufsbildung im Wandel. Berlin, Bonn 2005, S. 18-26
Download (0,18 MB)
Severing, E.: Wie kann Lernen im Arbeitsprozess gelingen?
In: Markowitsch, J.; Strobl, P. (Hrsg.): Betriebliche Weiterbildung in Österreich. Wien 2005, S. 127-134
Severing, E.: Interkulturelle Kompetenz – eine Aufgabe für die Bildung?
In: Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH (Hrsg.): Dokumentation der Fachtagung "Cross-cultural Competence in Vocational Education and Training, Business and Public Administration". München 2005
Download (0,08 MB)
Severing, E.: Europäische Zertifizierungsstandards in der Berufsbildung.
In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (ZBW), Beiheft 3.05 2005. 2005
Download (0,23 MB)
Severing, E.; Reglin, T.: Zum Verhältnis von Lern- und Arbeitsorganisation. Ergebnisse der Weiterbildungsforschung.
In: Göhlich, M.; Hopf, C.; Sausele, I. (Hrsg.): Pädagogische Organisationsforschung. Wiesbaden 2005, S. 167-182
Download (0,11 MB)
Weber, H.: Neue Arbeitshilfen für Unternehmen zur Integration Geringqualifizierter in die Personalarbeit.
In: LeA-Newsletter, Heft 4. 2005, S. 3-4
Winterstein, H.; Wirner, G.; Kunert, B.: Diagnose im "Open Space" – dargestellt am Einsatz bei der Firma Endress+Hauser GmbH.
In: Firmenverbund zur Förderung der beruflichen Weiterbildung - ffw (Hrsg.): Den Wandel gestalten - Praxisleitfaden für mittelständische Unternehmen 2005. 2005
Winterstein, H.; Horz, T.: Die Einführung von Verbesserungsteams in einem mittelständischen Unternehmen.
In: Firmenverbund zur Förderung der beruflichen Weiterbildung - ffw (Hrsg.): Den Wandel gestalten - Praxisleitfaden für mittelständische Unternehmen 2005. 2005
Zeller, B.: Die Zukunft einfacher Arbeit oder: Der Trend zu steigenden Kompetenzanforderungen für "gering Qualifizierte".
In: Kreklau, C.; Siegers, J. (Hrsg.): Handbuch der Aus- und Weiterbildung. Köln 2005
Download (0,42 MB)
Zeller, B.: Standardisierte Module arbeitsintegrierter Kompetenzerweiterung für Beschäftigte in stark routinisierten Arbeitsstrukturen.
In: Hoffmann, T. (Hrsg.): Einfache Arbeit für gering Qualifizierte. Material und Handlungshilfen. Schriftenreihe: Fachinformation, Band 2. Eschborn 2005, S. 62-65
Kohl, M.; Molzberger, G.: Lernen im Prozess der Arbeit – Überlegungen zur Systematisierung betrieblicher Lernformen in der Aus- und Weiterbildung.
In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 3. 2005, S. 349-363
Kohl, M.; Diettrich, A.; Molzberger, G.: Kompetenzorientierte Prüfungen und Zertifizierungen in der Berufsbildung - Zum Umsetzungsstand in der IT-Aus- und IT-Weiterbildung.
In: bwp@, Ausgabe 8. 2005, S. 1-28
Link
Abt, C.; Westhoff, G.: Netzwerke als Instrument externen Ausbildungsmanagements.
In: Kompetenz, Heft 38. 2004, S. 38-41
Download (0,18 MB)
Becker, R.; Mohr, B.: Lernen im Verbund.
In: Personalwirtschaft, Heft 2. 2004, S. 44-46
Download (0,12 MB)
Fischer von Mollard, S.; Oberth, C.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Verbleibstudie zum Projektdurchlauf im Jahr 2002.
Nürnberg 2004
Download (0,52 MB)
Galiläer, L.: Früherkennung von Qualifikationserfordernissen für benachteiligte Personengruppen.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Berufsbildungsbericht 2004. Bonn 2004, S. 310
Download (0,04 MB)
Galiläer, L.: Entwicklung "einfacher Tätigkeiten" und betriebliche Personalarbeit.
In: Frequenz-Newsletter, Heft 01. 2004, S. 9-10
Download (0,69 MB)
Galiläer, L.: Bedarfsstudie zur Kompetenzentwicklung für Diagnoseinstrumente und Verfahren zur Entwicklung von Qualifizierungskonzepten für den Bereich einfacher Arbeiten - Abschlussbericht.
Nürnberg 2004
Geldermann, B.; Spies, J.; Hofmann, H.; Worschee, R.-M.: Kompetenzentwicklung in Unternehmen – Ergebnisse der 2. Befragung.
In: Bungard, W.; Koop, B.; Liebig, C. (Hrsg.): Psychologie und Wirtschaft leben. München 2004, S. 206-211
Geldermann, B.; Akli, H.; Hofmann, H.; Spies, J.; Uhlmann, M.; Worschee, R.-M.: Unternehmenskultur und Lernkultur – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung.
In: Schriftenreihe ATB 2004. 2004
Geldermann, B.; Mohr, B.: Unterstützung von Mitarbeitern beim Erwerb von Selbstkompetenz.
In: Holz, H.; Novak, H.; Schemme, D.; Stahl, T. (Hrsg.). Bielefeld 2004, S. 76-108
Download (0,29 MB)
Gruber, S.; Rüßler, H.: Zuwanderung und berufsbezogene Integrationsbegleitung.
In: Treichler, A.; Cyrus, N. (Hrsg.): Handbuch Soziale Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft. Weinheim 2004
Gruber, S.: Neu in Deutschland angekommen – was nun? – Soziale Orientierungskurse für Neuzuwanderer in Nordrhein-Westfalen.
In: Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (ISS) (Hrsg.): Migration und Soziale Arbeit, 26. Jg, Heft 3/4. Weinheim 2004, S. 237-243
Krauß, A.; Mohr, B.: Das Navigationssystem für selbständig lernende Mitarbeiter – Struktur und Inhalt.
In: Holz, H.; Novak, H.; Schemme, D.; Stahl, T. (Hrsg.): Selbstevaluation in der Berufsbildung. Bielefeld 2004, S. 109-128
Download (0,42 MB)
Krauß, A.; Mohr, B.: Prozessorientierung in der betrieblichen Weiterbildung – neue Funktionen für Führungskräfte. Der Vorgesetzte als Lernberater und Coach.
In: BWP, Heft 5. 2004, S. 33-36
Link
Krings, U.; Koch, C.: Dokumentation und Zertifizierung nicht-formaler Lernprozesse – wie geht das in der Praxis?
In: Durchblick. Zeitschrift für Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Integration, Heft 4. 2004, S. 34-36
Download (0,33 MB)
Krings, U.: Formelles und informelles Lernen – Welche Zertifikate brauchen Betriebe? Online-Befragung für Personalverantwortliche.
In: BIBB Praxis, Heft 2. 2004, S. 1-2
Krings, U.: Modulare und betriebsnahe Qualifizierung – ein praxisbewährtes Konzept des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH zur Nachqualifizierung von An- und Ungelernten.
In: Cramer, G.; Schmidt, H.; Wittwer, W. (Hrsg.): Ausbilder-Handbuch, 66. Ergänzungslieferung. Köln 2004, S. 1-18
Download (0,14 MB)
Mohr, B.: Blended Learning im Verbund.
In: Inform, Heft 02. 2004, S. 10
Download (0,03 MB)
Mohr, B.: Einsam und gemeinsam lernen.
In: management & training, Heft 5. 2004, S. 30-31
Download (0,04 MB)
Oberth, C.; Windsheimer, A.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Evaluation zum Projektverlauf im Jahr 2003.
Nürnberg 2004
Download (0,58 MB)
Reglin, T.: Usability – ein Kernbegriff in der Diskussion um die Qualität netzgestützten Lernens.
In: Mandl, H.; Hense, J.; Kruppa, K. (Hrsg.): E-Learning: Qualität und Nutzerakzeptanz sichern. Bielefeld 2004, S. 77-91
Reglin, T.: Welche Infrastruktur benötigt eLearning?
In: Hahne, K.; Zinke, G. (Hrsg.): Virtuelle Kompetenzzentren und Online-Communities zur Unterstützung arbeitsplatznahen Lernens. Bielefeld 2004, S. 125-142
Download (0,2 MB)
Reglin, T.: Zwischen Effizienzversprechen und Sachzwang – Auf dem Weg zu einer systematischen Zielreflexion im eLearning.
In: Institut der deutschen Wirtschaft (Hrsg.): E-Learning: Theorie und betriebliche Praxis. Köln 2004, S. 9-34
Download (0,23 MB)
Schmidt, K.; Taufkirch, T.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Evaluation zum Projektverlauf im Jahr 2004.
Nürnberg 2004
Download (0,16 MB)
Severing, E.: Gestaltungsansätze für E-Learning in KMU.
In: Zinke, G.; Härtel, M. (Hrsg.): E-Learning - Qualität und Nutzerakzeptanz sichern. Bielefeld 2004, S. 115-125
Ufholz, B.: Interkulturelle Kompetenz in der Berufspädagogik – Personal- und Organisationsentwicklung bei Weiterbildungsträgern erforderlich?
In: Migration und Soziale Arbeit, Heft 3. 2004, S. 243-248
Westhoff, G.; Zeller, B.: Externes Ausbildungsmanagement – Instrument zur Sicherung der Modernisierung der betrieblichen Ausbildung.
In: BWP, Heft 2. 2004, S. 9-12
Link
Winterstein, H.; Künnerth, R.: Regionale Netzwerke bringen Unternehmen auf den neuesten Stand.
In: Wirtschaft in Mittelfranken, Heft 7. 2004, S. 18-19
Zeller, B.; Richter, R.; Dauser, D.: Kompetent für einfache Tätigkeiten? – Der Wandel der Kompetenzanforderungen an "einfache Arbeit".
In: Bullinger, H.-J.; Mytzek, R.; Zeller, B. (Hrsg.): Soft Skills. Überfachliche Qualifikation für betriebliche Arbeitsprozesse. Reihe: Qualifikationen erkennen - Berufe gestalten, Band 11. Bielefeld 2004, S. 43-90
Abt, C.; Westhoff, G.; Zeller, B.: Externes Ausbildungsmanagement: Betriebe unterstützen – Modernisierungserfolge sichern.
In: Kompetenz, Heft 36. 2003, S. 56-58
Download (0,17 MB)
Dauser, D.: Qualifiziert für einfache Tätigkeiten? Einfache Arbeit im Wandel – Perspektiven für Geringqualifizierte.
In: W & B Wirtschaft und Berufserziehung (Hrsg.): Zeitschrift für Berufsbildung, Heft 07. 2003, S. 20-22
Download (0,54 MB)
Distler, B.: Mehr Partizipation an betriebsinterner Kommunikation – Personalentwicklungskonzepte der bfz Bildungsforschung für hörgeschädigte Menschen.
In: DIE - Zeitschrift für Erwachsenenbildung, Heft 4. 2003, S. 34-35
Download (0,11 MB)
Döring, O.: Innovationen durch Produktentwicklungsteams bei Bildungsträgern.
In: Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung e.V. (Hrsg.): QUEM-report, Teil 1, Heft 76. 2003
Fietz, G.; Junge, A.; Müntnich, M.: Konzeption und Methodik der Fallstudien im Rahmen des Forschungsprojekts "weiterbildung worldwide".
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Deutsche Weiterbildungsanbieter auf internationalen Märkten. Daten - Fallstudien - Perspektiven. Bonn 2003, S. 183-195
Fietz, G.; Trimaille, I.: eLearning – Ideales Produkt für internationale Vermarktung - Fragen der Produktgestaltung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Dokumentation des 4. BIBB-Fachkongresses. Berlin, Bonn 2003, S. 154-163
Fietz, G.: "weiterbildung worldwide" – Eine Initiative zur Förderung der internationalen Präsenz deutscher Weiterbildungsanbieter.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Deutsche Weiterbildungsanbieter auf internationalen Märkten. Bonn 2003, S. 17-21
Fietz, G.; Junge, A.; Müntnich, M.: Good-Practice-Strategien der Erschließung internationaler Weiterbildungsmärkte.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Deutsche Weiterbildungsanbieter auf internationalen Märkten. Bonn 2003, S. 59-68
Fietz, G.: eLearning – ideales Produkt für internationale Märkte?
Nürnberg 2003
Fietz, G.; Vincent, J.-M.: eLearning – alte Inhalte, neue Medien? – Anforderung an die Gestaltung von Lernprozessen.
In: Impuls, Heft 3. 2003, S. 34-37
Geldermann, B.; Mohr, B.: Selbstevaluation der Beschäftigten als Kernelement arbeitsplatznahen Lernens.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Berufsbildung für eine globale Gesellschaft. Perspektiven im 21. Jahrhundert. Dokumentation des 4. BIBB-Fachkongresses. Berlin, Bonn 2003
Download (0,34 MB)
Geldermann, B.: Telelernen für Frauen.
In: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, F+F (Hrsg.): Familienorientierte Personalpolitik - Tagungsband zur Tagung "Management by Familiensinn". München 2003
Gödicke, R.; Baigger, J.-F.; Geldermann, B.: Qualitätssicherung der Weiterbildung – Eine Studie und sechs Fallbeispiele.
Bielefeld 2003
Geldermann, B.; Baigger, J.-F.; Schulze, F.: Bericht zur Unternehmensbefragung: Zur Situation erfahrener Beschäftigter in Betrieben der Region Nürnberg.
Nürnberg 2003
Download (0,36 MB)
Gruber, S.; Eckhardt, C.; Rüßler, H.: Berufliche Integration von Neuzuwanderern als kommunale Aufgabe.
In: Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik (Hrsg.): iza Zeitschrift für Migration und soziale Arbeit, Heft 3. Weinheim 2003
Henninger, M.; Mandl, H.: Zuhören – verstehen – miteinander reden. Ein multimediales Kommunikations- und Ausbildungskonzept.
Bern 2003
Hilger, A.; Wimmer, G.: Flexibilität durch Kompetenz - Personalentwicklung für Mitarbeiter mit Handicap.
Bielefeld 2003
Krings, U.; Mohr, B.: Individualisierung in der Weiterbildung – eine Chance für Unternehmen?
In: Berufsbildung, Heft 84. 2003, S. 41-43
Download (0,13 MB)
Krings, U.; Koch, C.: Welche Zertifikate brauchen Betriebe wirklich? Betriebe und Beschäftigte benötigen größere Transparenz bei beruflichen Qualifikationen.
In: Durchblick. Zeitschrift für Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Integration, Heft 4. 2003, S. 27-28
Download (0,65 MB)
Krings, U.: Transparenz beruflicher Qualifikationen – neue Perspektiven für die Zertifizierung?
In: Berufsbildung für eine globale Gesellschaft. Perspektiven im 21. Jahrhundert. Dokumentation des BIBB-Fachkongresses 2002, CD-ROM. Bielefeld 2003
Download (0,16 MB)
Oberth, C.; Windsheimer, A.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Evaluation zum Projektverlauf im Jahr 2002.
Nürnberg 2003
Download (0,52 MB)
Oberth, C.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft.
In: BWPspezial - Beilage zur Zeitschrift Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, Heft 8. 2003, S. 4
Link
Oberth, C.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft.
In: DIE - Zeitschrift für Erwachsenenbildung, Heft 2. 2003, S. 9
Download (0,36 MB)
Reglin, T.: E-Learning: Integration von Lernen im Arbeitsprozess und Wissensmanagement im Unternehmen.
In: Gaßner, M.; Hoffmann, T.; Schreurs, M. (Hrsg.): E-Learning in Unternehmen - Eine Erfolgsstory? Rationalisierungskuratorium der deutschen Wirtschaft e.V. Fachdiskurs. Eschborn 2003, S. 33-42
Reglin, T.; Speck, C.: Zur Kosten-Nutzen-Analyse von E-Learning.
In: Verband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie e.V. (Hrsg.): Leitfaden E-Learning. München 2003, S. 221-235
Download (0,2 MB)
Reglin, T.; Rutz, A.: Organisatorisches Lernen nur die Spitze des Eisbergs, Interview.
In: Jugendstiftung Baden-Württemberg (Hrsg.): ProjektArbeit, Heft 2. 2003, S. 58-60
Reglin, T.: eLearning und Wissensmanagement.
In: Rationalisierungskuratorium der deutschen Wirtschaft e.V. (Hrsg.): E-Learning in Unternehmen - eine Erfolgsstory?. Eschborn 2003, S. 33-42
Download (0,18 MB)
Reglin, T.: E-Learning zur Unterstützung arbeitsintegrierten Lernens: Klarheit über die Ziele schaffen.
In: Hohenstein, A.; Wilbers, K. (Hrsg.): Handbuch E-Learning. Neuwied 2003, S. 1-5
Reglin, T.: Lernkonzepte 70er und 80er Jahre: vier Fragen.
In: ABWF/Projekt QUEM (Hrsg.): Lehr- und Lernkonzepte der 70er und 80er Jahre. Berlin 2003, S. 269-273
Download (0,13 MB)
Reglin, T.; Hölbling, G.: Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien?
In: ABWF (Hrsg.): Lernen im Netz und mit Multimedia. Berlin 2003, S. 9-74
Sack, C.: Projektmanagement für kleine Unternehmen.
In: management & training, Heft 6. 2003, S. 34
Severing, E.; Döring, O.: Vom Etatproblem zum Bildungsnotstand – die Krise der arbeitsmarktnahen Weiterbildung.
In: Grundlagen der Weiterbildung, Jg. 14, Heft 5. 2003, S. 220-225
Download (0,18 MB)
Severing, E.: Vollzieht sich die Individualisierung des beruflichen Lernens innerhalb oder außerhalb von Bildungseinrichtungen?
In: Gary, C.; Schlögl, P. (Hrsg.): Erwachsenenbildung im Wandel. Theoretische Aspekte und Praxiserfahrung zu Individualisierung und Selbststeuerung. Wien 2003, S. 86-91
Severing, E.: Eine neue Lernkultur – gegen die institutionalisierte Berufsbildung oder mit ihr?
In: Arbeitsgemeinschaft betriebliche Weiterbildungsforschung e.V. (Hg.): Weiterlernen - neu gedacht. Schriften zur beruflichen Weiterbildung, Heft 78. 2003, S. 193-200
Download (0,15 MB)
Severing, E.: Anforderungen an eine Didaktik des E-Learning in der betrieblichen Bildung.
In: Dehnbostel, P. et al. (Hrsg.): Perspektiven moderner Berufsbildung. Bielefeld 2003, S. 19-32
Download (0,25 MB)
Severing, E.: Lernen im Arbeitsprozess: eine pädagogische Herausforderung.
In: GdWZ, Heft 1. 2003, S. 1-4
Download (0,2 MB)
Severing, E.: Ein Weltmarkt für Bildung – Herausforderung für Bildungsanbieter.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Deutsche Weiterbildungsanbieter auf internationalen Märkten. Daten - Fallstudien - Perspektiven. Bonn 2003, S. 5-12
Spieß, E.; Geldermann, B.; Hofmann, H.; Worschee, R.-M.: Lernkultur Kompetenzentwicklung – Erste Ergebnisse einer Längsschnittstudie.
In: Wirtschaftspsychologie, Heft 1. 2003, S. 82-84
Winterstein, H.: Der europäische Weg – Management mit dem EFQM-Excellence-Modell.
In: Socialmanagement, Heft 2. 2003, S. 35-39
Zeller, B.: Qualifikationserfordernisse im Bereich "einfacher Tätigkeiten".
In: Schlag, T. (Hrsg.): "Wenn die Schere auseinander geht...". Jugendberufshilfe, PISA und die Anforderungen der Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft. Reihe: hiba Forum. Darmstadt 2003, S. 55-65
Zeller, B.: Trends der Qualifikationsentwicklung für einfache Tätigkeiten – Dienstleistungen in komplexen Strukturen. Beispiel:Logistik.
In: Bullinger, H.-J.; Gidion, G.; Schnalzer, K. (Hrsg.): Transporte in die Zukunft - Berufliche Entwicklungen in Logistik und E-Commerce. Nürnberg 2003, S. 115-126
Download (0,7 MB)
Zeller, B.: Dienstleistungen in komplexen Strukturen – Trends der Qualifikationsentwicklung im Bereich der einfachen Tätigkeiten.
In: Bullinger, H.-J.; Schmidt, S. L.; Schömann, K.; Tessaring, M. (Hrsg.): Früherkennung von Qualifikationserfordernissen in Europa. Tagungsband der gleichnamigen Konferenz in Berlin 2002. Bielefeld 2003, S. 207-216
Download (0,43 MB)
Zeller, B.: Services in complex structures – trends in the way skills are developing in low skilled work.
In: Schmidt, S. L.; Schömann, K.; Tessaring, M. (Hrsg.): Early identification of skill needs in Europe. Luxemburg 2003, S. 178-188
Fietz, G.; Severing, E.: "weiterbildung worldwide" – Deutsche Weiterbildungsanbieter auf internationalen Märkten.
In: BWP, Heft 6. 2002, S. 19-23
Link
Fuchs, U.; Mau-Endres, B.; Ufholz, B.; Waas, L.: Interkulturelles Kompetenz- und Konflikttraining für den Beruf (IKK) Grundlagenseminar.
München 2002
Download (0,9 MB)
Geldermann, B.: Wissen ist menschlich – Wissensmanagement für den Mittelstand.
In: Galvanotechnik, Heft 12. 2002, S. 310-312
Geldermann, B.: Wie kann eine längere Verweildauer älterer Arbeitnehmer im Beschäftigungssystem erreicht werden?
In: Kreklau, C.; Siegers, J. (Hrsg.): Handbuch der Aus- und Weiterbildung (143. Ergänzungslieferung). Köln 2002
Geldermann, B.; Spies, J.; Hofmann, H.; Worschee, R.-M.: Unterschiede zwischen Lernkulturen in Unternehmen – Erste Ergebnisse einer empirischen Studie zu neuen Lernkulturen in Unternehmen.
In: Jennewein, K.; Knauth, P.; Zülch, G. (Hrsg.): Kompetenzentwicklung in Unternehmensprozessen. Aachen 2002, S. 197-200
Keller, C.; Schöpf, N.: Planspielen in der beruflichen Ausbildung – Erfahrungsbericht über den Einsatz eines Internetplanspiels zu eCommerce.
In: Blötz, U. (Hrsg.): Planspiele in der beruflichen Bildung. Bielefeld 2002
Download (0,08 MB)
Krings, U.: Modulare abschlussorientierte Berufsausbildung – eine Chance auch für junge behinderte Menschen?
In: Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) (Hrsg.): Aktiv in die Zukunft. Berufliche Perspektiven für junge behinderte Menschen. Dokumentation des Plauener Reha-Symposiums 2002, CD-ROM. Plauen 2002
Download (1,39 MB)
Krings, U.: Materialien & Buchtipps: Chancen für An- und Ungelernte – modulare Qualifizierung in der Personalentwicklung.
In: Durchblick. Zeitschrift für Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Integration, Heft 3. 2002, S. 44
Download (0,09 MB)
Krings, U.: An- und Ungelernte – Stiefkind der Personalentwicklung?
In: Durchblick. Zeitschrift für Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Integration, Heft 3. 2002, S. 15-16
Download (0,03 MB)
Krings, U.: Passgenaue Kooperation mit Betrieben in der Nachqualifizierung – Gemeinsam geht es besser.
In: Durchblick. Zeitschrift für Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Integration, Heft 1. 2002, S. 22-24
Download (0,02 MB)
Oberth, C.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Evaluation zum Projektverlauf im Jahr 2001.
Nürnberg 2002
Reglin, T.: Wie Mediendidaktiker die Implementierung von eGovernment unterstützen können - und sollten.
In: Initiative D21 (Hrsg.): Mit Internet Staat machen.. Berlin 2002
Reglin, T.; Spies, J.; Schuberth, B.; Heidenreich, S.: eLearning auf den Punkt gebracht – Ein Leitfaden für die Unternehmenspraxis.
Nürnberg 2002
Reglin, T.; Hölbling, G.: Vergleichende Analyse bestehender Verfahren des Lernens im Netz und mit Multimedia unter medienpädagogischen - insbesondere kompetenzanalytischen - Gesichtspunkten bis hin zu einer kompetenzbezogenen Typologie und Bewertung der Lernformen.
Nürnberg 2002
Sack, C.: Projektmanagement am Arbeitsplatz.
In: Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken (Hrsg.): Wirtschaft in Mittelfranken, Heft 10. 2002, S. 62
Sack, C.: Soziale Kompetenzen am Arbeitsplatz.
In: Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken (Hrsg.): Wirtschaft in Mittelfranken, Heft 5. 2002, S. 58
Severing, E.: E-Learning in der betrieblichen Bildung – Kontexte und Szenarien einer anderen Lernkultur.
In: Zimmer, G. (Hrsg.): E-Learning: High-tech oder High-teach? 12. Hochschultage Berufliche Bildung, Köln. Bielefeld 2002, S. 19-34
Severing, E.: Regionale Bildungsnetzwerke – Die Initiative "Weiterbildung in Nürnberg".
In: bfz Bildungsforschung, IHK Nürnberg, HWK Mittelfranken, LGA Bayern, Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg (Hrsg.): Leitfaden der Weiterbildungsinitiative Nürnberg. Nürnberg 2002, S. 75-77
Severing, E.: Früherkennung von Qualifikationen: Thesen zu den Perspektiven der beruflichen Weiterbildung.
In: Fraunhofer Institut für Arbeitswissenschaft und Organisation (Hrsg.): requenz Newsletter, Heft 1. 2002, S. 15-16
Severing, E.; Reglin, T.: E-Learning aus pädagogischer und didaktischer Sicht.
In: IHK Nürnberg (Hrsg.): Neue Medien in beruflicher Aus- und Weiterbildung. Dokumentation des Fachkongresses am 22. Januar 2002. Nürnberg 2002, S. 33-39
Severing, E.: Modellversuchsforschung und Erkenntnisgewinn.
In: Albrecht, G.; Bähr, W. (Hrsg.): Verankerung von Innovationen in der Alltagsroutine - zur Nachhaltigkeit von Modellversuchen. Bonn 2002, S. 45-54
Download (0,22 MB)
Severing, E.: Lernen am Arbeitsplatz mit eLearning erfolgreich gestalten.
In: Hohenstein, A.; Wilbers, K. (Hrsg.): Handbuch eLearning. Grundwerk (Kap. 4.6). Köln 2002, S. 1-20
Severing, E.; Stahl, T.: Qualitätssicherung in der Beruflichen Bildung. Europäische Konzepte und Erfahrungen.
In: Arnold, R. (Hrsg.): Qualitätssicherung in der Beruflichen Bildung. Internationale Konzepte und Erfahrungen. Reihe: Studien zur vergleichenden Berufspädagogik. Frankfurt 2002, S. 33-51
Download (0,25 MB)
Severing, E.: E-Learning in kleinen und mittleren Unternehmen.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Berufsbildung für eine globale Gesellschaft - Perspektiven im 21. Jahrhundert. Dokumentation des 4. BIBB-Fachkongresses 2002. 2002
Download (0,1 MB)
Severing, E.: Komplexe Arbeitstätigkeiten und Lernen am Arbeitsplatz.
Aachen 2002
Winterstein, H.; Halfar, B.: Führung und Personalmanagement testen.
In: Socialmanagement, Heft 5. 2002, S. 28-30
Winterstein, H.: Mitarbeiterbefragungen als Instrument der Personalführung.
In: Personal, Heft 10. 2002, S. 40-44
Zeller, B.: Einfache Tätigkeiten im Wandel – Chancen für Benachteiligte. Früherkennung von Qualifikationserfordernissen für benachteiligte Personengruppen.
In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), Heft 1. 2002, S. 25-28
Link
Zeller, B.: Früherkennung von Qualifikationserfordernissen für benachteiligte Personengruppen.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Berufsbildungsbericht 2002. Bonn 2002, S. 180-181
Zeller, B.: Früherkennung von Qualifikationserfordernissen für benachteiligte Personengruppen.
In: Bullinger, H.-J. (Hrsg.): Qualifizierungsoffensive: Bedarf frühzeitig erkennen - zukunftsorientiert handeln (Band 6 zur gleichnamigen Tagung in Berlin 2001). Reihe: Qualifikat. Bielefeld 2002, S. 85-96
Beck, A.; Krings, U.; Zeller, B.: Verwaltungsreform – eine Chance für Frauen.
In: Assig, D. (Hrsg.): Frauen in Führungspositionen. Die besten Erfolgskonzepte aus der Praxis. München 2001, S. 179-188
Döring, O.; Mohr, B.: Neupositionierung von Bildungsträgern als Bildungsdienstleister.
In: ABWF (Hrsg.): QUEM Bulletin, Heft 2. 2001, S. 5-8
Download (0,51 MB)
Döring, O.; Severing, E.: Theoretische und methodische Aspekte der Kooperation zwischen Ausbildungsbetrieben und Berufsschulen im Modellversuch kobas.
Bielefeld 2001
Döring, O.; Uschner, B.: Lernende Region Oberfranken – Erfahrungen und Ergebnisse.
Bremen 2001
Döring, O.; Severing, E.: Thesen zum Fachbeirat des BMBF "Lernen in Weiterbildungseinrichtungen" – Was bedeutet selbstorganisiertes Lernen für Individuen und Organisationen?
In: ABWF (Hrsg.): QUEM Thesenpapiere. Nürnberg 2001
Oberth, C.; Fischer von Mollard, S.: Girls just do IT! – Berufswahl mit Zukunft. Verbleibstudie zum Projektdurchlauf im Jahr 2001.
Nürnberg 2001
Download (0,4 MB)
Geldermann, B.: Neue Berufe, neue Lernmethoden: Selbstevaluation als Basis der Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter.
In: Deitmer, L.; Eicker, F. (Hrsg.): Integrierte Innovationsprozesse, Regionalentwicklung und Berufliche Bildung. Bremen 2001
Geldermann, B.: Lern- und Karriereberatung als Support für selbstorganisierte Qualifizierungsprozesse - die neue Aufgabe der Bildungsdienstleister.
Berlin 2001
Geldermann, B.: Alters- und alternsgerechte Weiterbildung – ein neuer Schwerpunkt der betrieblichen Qualifizierung.
In: Fasel, G.; Kailer, N. (Hrsg.): Ältere Arbeitnehmer/innen - Last oder Ressource?. 2001
Geldermann, B.; Mohr, B.; Krauß, A.: Selbständig lernen im Betrieb: Reflexion als zentrales Element der Selbstlernkompetenz.
2001, S. 38-41
Geldermann, B.; Haberzeth, E.; Ludwar-Ene, G.; Scholz, B.: "Ich wollte nicht immer die Zweite sein..." – Studie zur Verbesserung der Aufstiegschancen von Frauen in Stadtverwaltungen.
Nürnberg 2001
Geldermann, B.; Mohr, B.: Selbständig lernen im Betrieb: Erste Erfahrungen aus der Praxis.
In: Bau, H.; Schemme, D. (Hrsg.): Auf dem Weg zur Lernenden Organisation. Lern- und Dialogkultur im Unternehmen. Bielefeld 2001
Hilger, A.; Straub, E.: Kompetenz 2000 plus – Beschäftigungssituation und Qualifizierungsbedarf schwerbehinderter Mitarbeiter in Betrieben - Studie über eine Erhebung.
Nürnberg 2001
Krings, U.: Entwicklung und Umsetzung modularer und betriebsnaher Nachqualifizierungskonzepte am Beispiel des Berufsbildes Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation.
Nürnberg 2001
Download (0,2 MB)
Mauch, R.: Weiterbildungsinitiative 2000 plus.
In: zb - Zeitschrift für Behinderte im Beruf, Heft 1. 2001
Mauch, R.: Schwerbehinderte: Qualifizierungspotenziale entdecken und nutzen.
In: Der Arbeitgeber, Heft 5. 2001, S. 14
Mauch, R.: Kompetenz 2000 plus – Eine Initiative zur bedarfsgerechten Weiterbildung von Mitarbeitern mit Schwerbehinderung.
In: BAR Reha-Info, Heft 3. 2001, S. 13-14
Mauch, R.: Weiterbildungsinitiative: Potenziale erkennen, Perspektiven entwickeln.
In: Sozialrecht und Praxis, Heft 4. 2001
Mauch, R.: Kompetenz für behinderte Mitarbeiter.
In: Personalwirtschaft, Heft 8. 2001, S. 18-20
Mauch, R.: Kompetenz 2000 plus. Potenziale entdecken – Perspektiven entwickeln - Kompetenzen erweitern.
In: impulse. Informationsblatt der Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung, Heft 8. 2001, S. 31
Mauch, R.: Kompetenz 2000 plus – Ein neues Weiterbildungsangebot für schwerbehinderte Mitarbeiter.
In: bfz im Blick, Heft 1. 2001, S. 31-32
Mohr, B.: Quality management and qualification needs analysis – enhancing quality-related competence of staff.
In: Köper, J.; Zaremba, H. J. (Hrsg.): Quality Management and Qualification Needs. Heidelberg 2001, S. 267-271
Mohr, B.; Vincent, J.-M.: WIN Weiterbildungsinitiative Nürnberg – Strategien für die Zukunft ihres Unternehmens.
Nürnberg 2001
Mohr, B.: Qualitätsmanagement in der Weiterbildung – Ein Leitfaden für Weiterbildungsanbieter und Weiterbildungsnachfrager.
In: Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (Hrsg.): Buchreihe der DGQ 2001. 2001
Mohr, B.; Krauß, A.: Lernprozesse im Betrieb anregen und gestalten – Selbstevaluation der Beschäftigten als Kernelement arbeitsplatznahen Lernens.
Augsburg, München 2001
Mohr, B.; Krauß, A.: Selbständig lernen im Betrieb – wie mache ich das?
Augsburg, München 2001
Reglin, T.: Was bedeutet Usability netzgestützter Lehr-/Lernsysteme?
In: Nuissl, E.; Schiersmann, C.; Siebert, H. (Hrsg.): Literatur- und Forschungsreport Weiterbildung, Heft 48. 2001, S. 51-66
Download (0,11 MB)
Uschner, B.: Der moderne Mitarbeiter im Online-Seminar.
In: Durchblick - Zeitschrift für Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Integration, Heft 2. 2001
Sack, C.: Weiterbildungsprojekt "MoN-key".
In: Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken (Hrsg.): Wirtschaft in Mittelfranken, Heft 7. 2001, S. 53
Severing, E.: Entberuflichung der Erwerbsarbeit. Folgerungen für die betriebliche Bildung.
In: Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung (Hrsg.): Kompetenzentwicklung 2001. Münster, New York, München 2001, S. 247-280
Download (0,19 MB)
Severing, E.: Wissensmanagement – durch Management-Wissen? Anforderungen an Bildungseinrichtungen.
In: Arnold, R.; Bloh, E. (Hrsg.): Personalentwicklung im lernenden Unternehmen. Reihe: Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung. Hohengehren 2001, S. 137-158
Download (0,9 MB)
Severing, E.: Neue Lernmedien und erfahrungsgestütztes Lernen.
In: Dehnbostel, P.; Novak, H. (Hrsg.): Arbeits- und erfahrungsorientierte Lernkonzepte. 11. Hochschultage Berufliche Bildung. Bielefeld 2001, S. 88-99
Download (0,23 MB)
Severing, E.; Stahl, T.: Qualitätssicherung in der Beruflichen Bildung – Europäische Konzepte und Erfahrungen.
In: Arnold, R. (Hrsg.): Qualitätssicherung in der Beruflichen Bildung. Internationale Konzepte und Erfahrungen. Reihe: Studien zur vergleichenden Berufspädagogik. Frankfurt 2001
Severing, E.: Selbstorganisiertes Lernen und institutionalisierte Weiterbildung.
In: Arbeiten und Lernen. QUEM-Report, 67. 2001, S. 149-159
Severing, E.: Lerntechnik. Lernkultur. Alles neu?
In: QUEM Bulletin, Heft 1. 2001, S. 5-9
Severing, E.: Personalförderung durch Lernen im Arbeitsprozess.
In: Landesinstitut für Schule und Weiterbildung (Hrsg.): Eine neue Lernkultur - Tor zur Wissensgesellschaft. Soest 2001, S. 39-42
Severing, E.; Keller, C.; Reglin, T.; Spies, J.: Betriebliche Bildung via Internet und Intranet – Planung, Umsetzung und Evaluation.
Bern 2001
Severing, E.: Lernen am Bildschirm.
In: impulse - das Unternehmermagazin, Heft 6. 2001, S. 89
Severing, E.; Döring, O.: Ausbildung im Wandel – Moderne Ausbildungspraxis und die veränderte Ausbilderrolle.
In: Kreklau, C.; Siegers, J. (Hrsg.): Handbuch der Aus- und Weiterbildung. Beitrag 3540, 132. Erg.Lfg.. Köln 2001
Zeller, B.; Neubig, M.: Früherkennung von Qualifikationserfordernissen – Chancen für Niedrigqualifizierte.
In: FreQueNz-Newsletter, Heft 2. 2001, S. 8-10
Zeller, B.; Richter, R.: Früherkennung von Qualifikationserfordernissen für benachteiligte Personengruppen.
In: FreQueNz-Newsletter, Heft 1. 2001, S. 4-6
Zeller, B.: Das Nürnberger Ausbildungsmodell – ein regionaler Ansatz zur Modernisierung der beruflichen Ausbildung.
In: Deitmer, L.; Eicker, F. (Hrsg.): Integrierte Innovationsprozesse, Regionalentwicklung und Berufliche Bildung. Beiträge zur "Lernenden Region" und Erfahrungen mit ihrer Ausgestaltung. Bremen 2001, S. 151-161
Albrecht, R.; Baer, C.; Geldermann, B.: Die alternative Karriere: Geisteswissenschaftlerinnen – Handbuch zum Qualifizierungsmodell MARIA.
In: bfz gGmbH (Hrsg.): Die Wirtschaft. Nürnberg 2000
Döring, O.; Severing, E.: Veränderungen in der betrieblichen Ausbildungspraxis – Konsequenzen für die Rolle des Ausbilders.
In: Bös, G.; Neß, H. (Hrsg.): Der Ausbilder in Europa - Probleme und Perspektiven. Bielefeld 2000, S. 144-163
Download (0,42 MB)
Döring, O.: Ansätze, Probleme und Perspektiven betrieblicher Nachqualifizierung – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung.
In: Kaiser, F.-J. (Hrsg.): Berufliche Bildung in Deutschland für das 21. Jahrhundert. Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 238, Heft 238. Nürnberg 2000, S. 347-360
Download (0,22 MB)
Geldermann, B.: Neue Tendenzen in der beruflichen Weiterbildung: Selbstorganisiertes Lernen im Betrieb.
Erfurt 2000
Geldermann, B.; Reglin, T.: "bbw online" im Rahmen des Virtuellen Campus Bayern.
In: Online Educa Organization (Hrsg.). Berlin 2000
Geldermann, B.; Junge, A.; Hofmann, H.: Wissensmanagement in mittelständischen Unternehmen.
In: Ein Leitfaden. Köln 2000
Hofmann, H.: Systematische Weiterbildung als Wettbewerbsfaktor.
In: Personalwirtschaft, Heft 3. 2000
Krings, U.; Oberth, C.: Lehr- und Lernmaterialien zur Durchführung einer modularen Nachqualifizierung zum Beruf Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation.
Nürnberg 2000
Mauch, R.; Harnisch, W.: Menschen mit Sehbehinderungen und Blindheit in Arbeit und Beruf.
München, Nürnberg 2000
Schmalhofer, G.: Stärkung der regionalen Textilindustrie durch Weiterbildung mit neuen Medien.
In: DIE - Zeitschrift für Erwachsenenbildung. Bielefeld 2000
Schmalhofer, G.: Arbeitsintegrierte Weiterbildung durch neue Medien.
In: Allgemeiner Vliesstoff Report 2000. 2000
Schmalhofer, G.: Neues Lernen in der Textilindustrie.
In: ADAPT News 2000. 2000
Severing, E.; Stahl, T.: Erfahrungslernen in der beruflichen Bildung – Anmerkungen zur europäischen Diskussion.
In: Dehnbostel, P.; Markert, W.; Novak, H. (Hrsg.): Erfahrungslernen in der beruflichen Bildung - Beiträge zu einem kontroversen Konzept. Neusäß 2000, S. 315-333
Severing, E.: Neues Lernen – neue Bildungsträger.
In: Kompetenz, Heft 30. 2000
Severing, E.; Zedler, R.: Berufliche Qualifizierung von Jugendlichen mit Lernschwierigkeiten. Resümee des Workshops.
In: Kaiser, F.-J. (Hrsg.): Berufliche Bildung in Deutschland für das 21. Jahrhundert. Dokumentation des 4. Forums Berufsbildungsforschung 1999 an der Universität Paderborn. Be, Heft 4. Nürnberg 2000, S. 343-346
Download (0,03 MB)
Severing, E.: Lerntechnik? Lernkultur? Zur Entgrenzung der betrieblichen Bildung.
In: Goethe-Institut Moskau (Hrsg.): Dokumentation des Medienkongresses der Universität Moskau, 19.-21. Januar 2000.. Moskau 2000
Download (0,11 MB)
Ufholz, B.: Russischsprachige Immigranten ins Berufsleben integrieren – Projektbericht des Modellversuchs: „Berufliche Integration von arbeitslosen Spätaussiedlern und Kontingentflüchtlingen.“.
Nürnberg 2000
Abt, C.: Aufbau von Branchennetzwerken in strukturschwachen Regionen – das Nordostbayerische Ausbildungsnetz NOBAN.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): STARegio-Newsletter (Online-Ausgabe Mai 2005). 2000
Download (0,12 MB)
Winterstein, H.; Spieß, E.: Psychologie in der Praxis.
In: Straub, J.; Kochinka, A.; Werbik, H. (Hrsg.): Anwendungsfelder in der modernen Wissenschaft. München 2000, S. 455-486
Zeller, B.: Berufe 2000 – Das "Nürnberger Ausbildungsmodell" – Zur Entwicklung einer gestaltungsoffenen Ausbildungsstruktur im Berufsfeld Metall.
In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), Heft 5. 2000, S. 16-20
Link
Zeller, B.; Hofmann, H.; Stark, G.: Sozialkompetenzen für Gruppenarbeit – Bildungskonzepte und betriebliches Lernen.
In: Praxis Politische Bildung, Heft 2. 2000, S. 118-128
Download (0,21 MB)
Döring, O.; Stark, G.: Lernortkooperation als Innovationsstrategie für das duale System der Berufsausbildung.
In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), Heft 2. 1999, S. 20-25
Fuchs, U.; Semke, E.; Ufholz, B.: Brücken bauen in einer multikulturellen Gesellschaft – Handbuch zum interkulturellen Training.
Nürnberg 1999
Krings, U.: Women Networking – mit E-Mail quer durch Europa.
In: efp-news, Heft 3. 1999, S. 6
Krings, U.: Moderne Weiterbildung für die öffentliche Verwaltung – Frauen in Führungs- und Entscheidungstätigkeiten im Projekt fife.
Nürnberg 1999
Mauch, R.: Soziale Verantwortung im Kontext "Schlanker Staat".
In: Seyd, W.; Nentwig, A.; Blumenthal, W. (Hrsg.): Zukunft der beruflichen Rehabilitation und Integration in das Arbeitsleben. Interdisziplinäre Schriften zur Rehabilitation, Heft 8. 1999
Mohr, B.: Unternehmenserfolg und Bildungserfolg – Planung und Steuerung betrieblicher Weiterbildung.
In: Wittwer, W. (Hrsg.): Transfersicherung in der beruflichen Weiterbildung. Frankfurt 1999, S. 113-122
Paul, U.: kobas-Fachtagung im Dezember – Anlaß für eine Zwischenbilanz.
In: Der Deutsche Berufsausbilder, Heft 1. 1999, S. 7-9
Paul, U.: Übertragbar auf das Feld der Benachteiligtenförderung? – Das Modell "kobas".
In: Durchblick - Zeitschrift für Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Integration, Heft 1. 1999, S. 40-42
Severing, E.: Managementwissen und Wissensmanagement – die Rolle der betrieblichen Bildung.
In: Geißler, H. (Hrsg.): Wissensmanagement. Dokumentation der 10. Betriebspädagogischen Theorie-Praxis-Tage Hamburg. Reihe: Betriebliche Bildung. Frankfurt a.M. 1999
Severing, E.: Bildungsträger in der Wissensgesellschaft.
In: Grundlagen der Weiterbildung, Heft 6. 1999, S. 241-244
Download (0,24 MB)
Severing, E.; Geldermann, B.: Lebenslanges Lernen – auch für Mitarbeiter über Vierzig?
In: Berliner Senatsverwaltung für Arbeit (Hrsg.): Kompetenz, Dienstleistung, Personalentwicklung. Kongressdokumentation. Berlin 1999
Severing, E.: Genese und gegenwärtiger Stand der Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung.
In: Knoll, J. H. (Hrsg.): Bildung und Erziehung, Jg. 52, Heft 2. 1999, S. 143-156
Download (0,24 MB)
Severing, E.: Marketing of Training – A European Approach.
In: Portugiesisches Arbeitsministerium (Hrsg.): Marketing of Education. Conference Proceedings. Lissabon 1999
Severing, E.: Neues Lernen, neue Bildungsträger?
In: Holz, H. (Hrsg.): Neue Bildungsdienstleister. Bielefeld 1999
Severing, E.; Stahl, T.: Erfahrungslernen in der beruflichen Bildung – Anmerkungen zur europäischen Diskussion.
In: Dehnbostel, P.; Markert, W.; Novak, H. (Hrsg.): Erfahrungslernen in der beruflichen Bildung. Bielefeld 1999
Severing, E.: Arbeitsintegriertes Training mit neuen Lernmedien.
In: Schöni, W.; Sonntag, K. (Hrsg.): Personalförderung im Unternehmen - Bildung, qualifizierende Arbeit und Netzwerke für das 21. Jahrhundert. Zürich, Chur 1999, S. 325-336
Download (0,22 MB)
Severing, E.: Personalförderung durch Lernen im Arbeitsprozeß.
In: Schöni, W.; Sonntag, K. (Hrsg.): Nachhaltige Personalförderung im Unternehmen. Zürich, Chur 1999, S. 65-76
Download (0,22 MB)
Severing, E.: Trägt betriebliche Weiterbildung zum unternehmerischen Erfolg bei? – Benchmarketing als Controlling-Instrument der betrieblichen Weiterbildung.
In: Wittwer, W. (Hrsg.): Transfersicherung in der betrieblichen Weiterbildung. Frankfurt 1999
Severing, E.: Das Management multimedialer Lernsysteme in der beruflichen Bildung.
In: HDM - Theorie und Praxis der Wirtschaftsinformatik. Multimediale Bildungssysteme, Heft 205. 1999, S. 34-42
Download (0,36 MB)
Wahler, R.; Arnhard, U.: Akquise von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung – Anforderungen, Vorgehensweisen, Strategien.
In: Paulik, R.; Matzeder, K.; Brand, V.; Wahler, R. (Hrsg.): Arbeitsassistenz und berufliche Integration in Bayern und Oberösterreich. Linz 1999, S. 221-243
Wahler, R.: Das Informations-Beratungs-System (IBS) als unternehmerische Entscheidungshilfe.
In: Seyd, W.; Nentwig, A.; Blumenthal, W. (Hrsg.): Zukunft der beruflichen Rehabilitation und Integration in das Arbeitsleben. Ulm 1999, S. 313-315
Zeller, B.: Das Nürnberger Ausbildungsmodell – Vorstellungen aus der Unternehmenspraxis zur Entwicklung einer gestaltungsoffenen Ausbildungsstruktur.
Nürnberg 1999
Zeller, B.: Betriebliche Innovationsstrategien verlangen neue Wege der Lernortkooperation in der Ausbildung.
In: Der Deutsche Berufsausbilder. Zeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Berufsausbilder e.V. (BDBA), Heft 2. 1999, S. 8-10
Zeller, B.: Das Nürnberger Ausbildungsmodell – Modell der gestaltungsoffenen Ausbildung für Metallberufe.
In: Der Deutsche Berufsausbilder. Zeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Berufsausbilder e.V. (BDBA), Heft 3. 1999, S. 25-26
Zeller, B.: Betriebliche Innovationsstrategien verlangen neue Wege der Lernortkooperation in der Ausbildung.
In: Berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, Heft 55. 1999, S. 33-36
Download (0,42 MB)
Zeller, B.: Das Nürnberger Ausbildungmodell – gestaltungsoffene Ausbildungsstrukturen für Berufe der Metall- und Elektroindustrie.
In: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit (Hrsg.): Berufsbildung `99. Augsburg 1999, S. 340-347
Döring, O.; Zeller, B.: Modellversuch kobas: Zielsetzung, Vorgehensweise und erste Resultate.
In: Holz, H.; Rauner, F.; Walden, G. (Hrsg.): Ansätze und Beispiele der Lernortkooperation. Berichte zur beruflichen Bildung 226. Bielefeld 1998, S. 175-195
Download (0,38 MB)
Geldermann, B.: Europäische Kompetenz – Baustein eines alternativen Karrieremodells für Frauen.
In: Frauenpresse 1998. 1998
Mauch, R.; Wahler, R.: Menschen mit Schwerhörigkeit und Gehörlosigkeit in Arbeit und Beruf.
München, Nürnberg 1998
Paul, U.; Fuchs, F.; Knödlsedr, A.; Ponkratz, A.: Ressourcenoptimierung bei der Lernorte durch zeitlich-organisatorische Abstimmung und Aktualisierung von Ausbildungsinhalten.
In: Der Deutsche Berufsausbilder, Heft 4. 1998, S. 6-7
Paul, U.: Lernortkooperation in Bayern – Beispiele aus der Praxis, die Schule machen sollten!
In: Der Deutsche Berufsausbilder, Heft 1. 1998, S. 16-18
Paul, U.: Verbesserung der Kooperationsstrategien als Basis für eine kontinuierliche Zusammenarbeit.
In: Der Deutsche Berufsausbilder, Heft 2. 1998, S. 8-10
Download (0,16 MB)
Paul, U.; Fuchs, F.; Knödlsedr, A.: Lernortübergreifende Projekte: Ohne stetige und kooperative Zusammenarbeit zwischen Betrieb und Schule ist die Ausbildungsqualität nicht zu sichern!
In: Der Deutsche Berufsausbilder, Heft 3. 1998, S. 8-10
Download (0,18 MB)
Paul, U.: Weiterentwicklung des dualen Systems der Berufsausbildung durch Kooperation zwischen Schulen und Ausbildungsbetrieben.
Neusäß 1998, S. 27-31
Download (0,14 MB)
Reglin, T.; Spies, J.: Selbstgesteuertes Lernen im Internet.
In: Forum der Bildungsinitiativen in Niedersachsen (Hrsg.): Total vernetzt im Hier und Jetzt, Heft 1. 1998
Reglin, T.: Der Preis ist heiß – Telelernen in der betrieblichen Bildung.
Heft 1. 1998
Severing, E.; Reglin, T.: Telelernen in der betrieblichen Bildung – Erfahrungen aus einem Pilotprojekt.
In: berufsbildung, Heft 51. 1998, S. 23-29
Severing, E.: Tele-didattica nella formazione professionelle – Uno sguardo al grado di sviluppo in Germania.
In: Ministero del Lavoro e della Previdenza Sociale (Hrsg.): Ministero del Lavoro e della Previdenza Sociale (Ed.): Sistema di Teleformazione. Firenze 1998
Download (0,14 MB)
Severing, E.: Selbstorganisiertes Lernen – arbeitsplatznah in der betrieblichen Weiterbildung.
In: NETZWERK - Informationen der Gesellschaft für Bildung und Organisation (Hrsg.): Heft 1. 1998, S. 2-7
Severing, E.: Fernlernen in der beruflichen Bildung – Stand und Perspektiven.
In: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit (Hrsg.): Studien und Berichte zur Berufsbildung - Dokumentation. Nürnberg 1998, S. 280-283
Severing, E.: Bildungsmarketing und arbeitsplatznahe Qualifizierung.
In: Kailer, N.; Mugler, J. (Hrsg.): Entwicklung von kleinen und mittleren Unternehmen - Konzepte, Praxiserfahrung, Entwicklungskonzepte. Wien 1998, S. 321-334
Severing, E.: Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung,.
In: Richter, I.; Füssel, H. P. (Hrsg.): Recht der Jugend und des Bildungswesens (RdJB, Heft 1. 1998, S. 73-82
Severing, E.: Neue Lernmedien in der betrieblichen Bildung.
In: Technische Akademie Esslingen (Hrsg.): Berufliche Weiterbildung - ein wichtiger Faktor zur Standortsicherung. Tagungsdokumentation. Ostfildern 1998
Severing, E.: Selbstorganisiertes Lernen – arbeitsplatznah in der betrieblichen Weiterbildung.
In: Derichs-Kunstmann, K.; Faulstich, P. et al. (Hrsg.): Selbstorganisiertes Lernen als Problem der Erwachsenenbildung. Frankfurt a. M. 1998, S. 192-198
Severing, E.: Bildungsmarketing für die Weiterbildung am Arbeitsplatz – Ein Modellversuch für kleine und mittlere Unternehmen.
In: Faulstich, P. et al. (Hrsg.): Zukunftskonzepte der Weiterbildung - Projekte und Innovationen. München 1998, S. 129-136
Severing, E.: Bildungsmarketing für die Weiterbildung am Arbeitsplatz. Ein Modellversuch für kleine und mittlere Unternehmen.
In: Faulstich, P. (Hrsg.): Innovative Projekte in der Erwachsenenbildung 1997. 1998
Download (0,21 MB)
Stark, G.: Qualitätssicherung, Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung.
In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), Heft 2. 1998, S. 27-32
Vincent, J.-M.: Modellversuch "Qualifizierung innerbetrieblicher Multiplikatoren für die Einführung von Gruppenarbeit in KMU".
In: ADAPT News 1998. 1998
Zeller, B.: Lernen im Arbeitsprozess – für Betriebe ein attraktives Element von Nachqualifizierungsmaßnahmen?
In: Bundesinstitut für Berufsbildung - Der Generalsekretär, Davids, S. (Hrsg.): Modul für Modul zum Berufsabschluss. Berufsbegleitende Nachqualifizierung zwischen Flexibilität und Qualitätssicherung. Bielefeld 1998, S. 169-179
Zeller, B.: Effizientere Formen der Lernortkooperation als Teilstrategie im Modernisierungsprozeß des Ausbildungssystems.
In: Euler, D. (Hrsg.): Berufliches Lernen im Wandel - Konsequenzen für die Lernorte? Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Nürnberg 1998, S. 459-468
Dade, C.; Keller, E.; Schulz, B.: Unternehmenskooperation im Umweltmanagement – Verbundlösungen bei Umweltinformationslösungen.
In: Tagungsband des 11. Internationalen Symposiums Umweltinformatik ´97 der Gesellschaft für Informatik (GI). Straßburg 1997
Dade, C.; Keller, E.; Schulz, B.: Synergieeffekte bei Verbundlösungen im Umweltmanagement.
In: Arndt, K.; Günther, O.; Hilty, L.; Rautenstrauch, C. (Hrsg.): Metainformation und Datenintegration in betrieblichen Umweltinformationssystemen (BUIS). Berlin, Marburg 1997
Dade, C.; Schulz, B.: Die Einführung betrieblicher Umweltinformationssysteme (BUIS) – begleitet durch Schulung und Fernunterricht.
Nürnberg 1997
Dehner, H.; Distler, B.: Förderung der beruflichen Integration und Sicherung der Beschäftigung von Menschen mit psychischen Erkrankungen/Behinderungen.
Nürnberg, Ansbach 1997
Döring, O.: Stand und Perspektiven der Kooperationsbeziehungen in der beruflichen Erstausbildung in Bayern.
In: SIBP Schriftenreihe, Heft 5. 1997, S. 91-105
Döring, O.; Paul, U.: kobas – ein Modellversuch zur Verbesserung der Kooperation zwischen Berufsschulen und Ausbildungsbetrieben.
In: Pro Jugend, Heft 1. 1997, S. 33-34
Gödicke, P.; Reglin, T.: Telelernen in der beruflichen Fortbildung.
In: teleworx, Heft 3. 1997
Gödicke, P.; Reglin, T.: Online-Fernunterricht in der betrieblichen Fortbildung.
Nürnberg 1997
Gödicke, P.; Reglin, T.: Führungskräfteweiterbildung im Internet am Beispiel eines interaktiven Lernsystems zum Thema "Projektmanagement".
In: Dokumentation zum 3. Nürnberger Symposium für die Kommunikationswirtschaft. Nürnberg 1997, S. 307-316
Koch, C.; Reglin, T.; Severing, E.: Neue Medien in der betrieblichen Bildung – eine Bestandsaufnahme.
Köln 1997
Lindner, H.; O´Donnel, B.; White, M.; Zeller, B.: Wege zur Chancengleichheit – Praktisches Handbuch zu Workshops für Frauen in Führungspositionen und Personalverantwortliche.
Chemnitz 1997
Mohr, B.: Zertifizierung und Qualitätssicherungskonzept des Modellversuchs im Kundensegment "Institutionelle Auftraggeber".
In: tbz Paderborn, HWK Koblenz, bfz Nürnberg, ISOB Regensburg (Hrsg.): Zwischenbericht aus dem Modellversuch "Qualitätssicherung in der Weiterbildung - Anwendungsorientierung und Integration aller Beteiligten als Qualit. Paderborn 1997, S. 53-58
Mohr, B.: QUATRE – Qualitätssicherung in der Weiterbildungskooperation zwischen Bildungsträgern und kleinen mittelständischen Unternehmen.
In: Leonardo da Vinci - pilot, Heft 1. 1997, S. 12-15
Musy, H.; Reglin, T.; Severing, E.: Ältere Arbeitnehmer im Betrieb – Ein Leitfaden für mittelständische Unternehmen.
In: Berichte des Wuppertaler Kreises e.V., Heft 49. 1997
Reglin, T.; Severing, E.: Telelernen – eine neue Option der betrieblichen Weiterbildung: Das Projekt CORNELIA.
In: Holz, H. (Hrsg.): Computergestütztes Lernen in kleinen Unternehmen. Wien 1997
Severing, E.: Lernen am Arbeitsplatz – ein Kernelement moderner Berufsbildung?
In: Euler, D.; Sloane, P. (Hrsg.): Duales System im Umbruch - eine Bestandsaufnahme der Modernisierungsdebatte. Pfaffenweiler 1997, S. 305-318
Severing, E.: Lernen mit Multimedia – eine Bewährungsprobe für Bildungsträger.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Berufliche Bildung - Kontinuität und Innovation. Dokumentation des 3. BIBB-Fachkongresses. Berlin 1997, S. 723-725
Severing, E.: Neue Dimension der beruflichen Bildung mit neuen Lernmedien.
In: Nürnberger Initiative Kommunikationswirtschaft (Hrsg.): Dokumentation des 3. Nürnberger Symposiums für die Kommunikationswirtschaft. München 1997
Severing, E.: Einsatz neuer Lernmedien im Betrieb – Szenarien und Perspektiven.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Berufliche Bildung - Kontinuität und Innovation. Dokumentation des 3. BIBB-Fachkongresses. Berlin 1997, S. 758-761
Ufholz, B.; Falcon, F.; Peyraud, J.-M.; Wikfeldt, C.: Handbuch für Bildungsträger und Bildungsberater zur Erschließung des Marktsegments der kleinen und mittleren Unternehmen - Gliederung und Einleitung.
München 1997
Ufholz, B.: Handbuch für Bildungsträger und Bildungsberater. Modul 1: Die Integration von Organisationsentwicklung und Personalentwicklung.
München 1997
Ufholz, B.; Falcon, F.; Peyraud, J.-M.; Wikfeldt, C.: Handbuch für Bildungsträger und Bildungsberater. Modul 2: Ein kommunikationspolitisches Konzept.
München 1997
Ufholz, B.; Falcon, F.; Peyraud, J.-M.; Wikfeldt, C.: Handbuch für Bildungsträger und Bildungsberater. Modul 4: Wie lässt sich der Bildungsbedarf im Unternehmen feststellen.
München 1997
Ufholz, B.; Falcon, F.; Peyraud, J.-M.; Wikfeldt, C.: Handbuch für Bildungsträger und Bildungsberater. Modul 5: Vom Standardseminar zum Weiterbildungskonzept.
München 1997
Ufholz, B.; Falcon, F.; Peyraud, J.-M.; Wikfeldt, C.: Handbuch für Bildungsträger und Bildungsberater. Modul 6: Hinweise zum Bildungscontrolling.
München 1997
Ufholz, B.; Falcon, F.; Peyraud, J.-M.; Wikfeldt, C.: Handbuch für Bildungsträger und Bildungsberater. Modul 3: Kompetenz zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit.
München 1997
Winterstein, H.: Effizientes Personalmanagement durch Mitarbeiterinformation.
In: Personal, Heft 10. 1997, S. 518-522
Zeller, B.: Arbeitsplatznahes Lernen – Zusammenarbeit mit Betrieben.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung - Der Generalsekretär (Hrsg.): Chancengleichheit in der beruflichen Bildung von Frauen. Innovative Ansätze und Praxisbeispiele aus Qualifizierungsprojekten für Frauen. Berlin 1997, S. 117-126
Download (0,15 MB)
Zeller, B.: Effizientere Formen der Lernortkooperation – ein Beitrag zur Modernisierung des Berufsausbildungssystems.
In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), Heft 4. 1997, S. 16-21
Mohr, B.: Berufliche Bildung – Kontinuität und Innovation.
In: Dokumentation des 3. BIBB-Fachkongresses. Berlin, Bonn 1996, S. 933-936
Mohr, B.: Qualitätssicherung in der Weiterbildung: Erfahrungen aus dem Modellversuch Kundensegment Arbeitsverwaltung.
In: Tagungsband zur 1. Fachtagung im Modellversuch "Qualitätssicherung in der Weiterbildung - Anwendungsorientierung und Integration aller Beteiligten al. Nürnberg 1996, S. 32-42
Reglin, T.; Wenke, J.: Grundqualifizierungslehrgang im Metallbereich für ältere Arbeitnehmer bei SKF in Schweinfurt - Ein Fallbeispiel.
In: Frerichs, F. (Hrsg.): Ältere Arbeitnehmer im Demographischen Wandel. Dortmund 1996, S. 21-32
Severing, E.: Neue Lernmedien – alte Bildungsträger?
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Tagungsberichte zum 3. Fachkongress des BIBB. Nürnberg 1996
Severing, E.: Betriebliche Weiterbildung an industriellen Arbeitsplätzen.
In: Geißler, H. (Hrsg.): Arbeit, Lernen und Organisation,. Weinheim 1996, S. 319-334
Download (0,26 MB)
Severing, E.: Nicht abgespeckt, sondern eigenständig.
In: management & seminar, Sonderheft: Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung in Klein- und Mittelbetrieben, Heft 1. 1996, S. 43-44
Severing, E.: Weiterbildung Älterer – ein neuer Schwerpunkt in der Qualifizierung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Lennartz, D. (Hrsg.): Altern in Beruf und Gesellschaft - Demographischer Wandel und berufliche Bildung. Bielefeld 1996, S. 103-110
Severing, E.: Wirtschaftlichkeit externer Weiterbildung durch Orientierung an betrieblichen Problemen.
In: Institut der Deutschen Wirtschaft (Hrsg.): Kosten und Effizienz beruflicher Weiterbildung. Köln 1996, S. 26-36
Severing, E.: Mehr Effizienz und Kostenreduktion in der Personalentwicklung durch den Einsatz neuer Medien.
In: Management Akademie München (Hrsg.): Forum Arbeitsrecht - Seeon 1996. München 1996
Severing, E.: Qualitätsmanagement betrieblicher Weiterbildung im europäischen Vergleich.
In: Wittwer, W. et al. (Hrsg.): Qualitätsmanagement in der betrieblichen Bildung. Bielefeld 1996, S. 61-73
Severing, E.: Selbstorganisiertes Lernen am Arbeitsplatz.
In: Diepold, P. (Hrsg.): Berufliche Aus- und Weiterbildung: Konvergenzen/Divergenzen, neue Anforderungen/alte Strukturen. Dokumentation des 2. Forums Berufsbildungsforschung (. Nürnberg 1996
Severing, E.: Kompetenz statt beruflicher Weiterbildung.
In: ABWF (Hrsg.): Kompetenzentwicklung - Zukunft der Weiterbildung. Thesenpapier zur QUEM-Abschlußtagung. Berlin 1996
Severing, E.; Stahl, T.: Qualitätssicherung in der betrieblichen Weiterbildung – Fallstudien aus Europa.
Luxemburg 1996
Feuchhofen, J.; Severing, E.: Einleitung: Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Weiterbildung.
In: Feuchthofen, J. E.; Severing, E. (Hrsg.): Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Weiterbildung, Grundlagen der Weiterbildung. Neuwied, Kriftel, Berlin 1995, S. XI-XXII
Download (0,21 MB)
Severing, E.; Stahl, T.: Qualitätssicherung in der betrieblichen Weiterbildung. Fallstudien aus Europa.
In: Grundlagen der Weiterbildung, Heft 3. 1995, S. 161-165
Download (0,06 MB)
Severing, E.; Stahl, T.: Synthesebericht aus Fallstudien zur Qualitätssicherung in der betrieblichen Weiterbildung aus neun Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.
Brüssel 1995
Severing, E.: Arbeitsplatznahe Weiterbildung – eine marktfähige Dienstleistung. Arbeitsplatznahe Weiterbildung als Angebot externer Bildungsträger.
In: Schmidt, H.; Stark, G. (Hrsg.): Betriebliche Bildung mit An- und Umgelernten. Nürnberg 1995, S. 207-216
Severing, E.; Stark, G.: Lernkultur in der Produktion – die arbeitsplatznahe Qualifikation von An- und Umgelernten mit neuen Lernmedien.
In: Bähr, W.; Holz, H. (Hrsg.): Was leisten Modellversuche?. Berlin 1995, S. 217-226
Severing, E.: Qualitätssicherung arbeitsplatznaher Weiterbildung.
In: Feuchthofen, J.; Severing, E. (Hrsg.): Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Weiterbildung. Berlin 1995, S. 74-87
Download (0,25 MB)
Severing, E.: Qualitätsmanagement in der Weiterbildung.
In: Feuchthofen, J.; Severing, E. (Hrsg.): Weiterbildungs-Transfer FORCE. Berlin 1995, S. 101-106
Severing, E.: Selbstorganisiertes Lernen am Arbeitsplatz.
In: Schmidt, H. (Hrsg.): Selbstorganisiertes Lernen im Spannungsfeld von Aus- und Weiterbildung. Tagungsband der AG BFN.. Berlin 1995
Severing, E.: Interaktive Medien des Fernunterrichts für Betriebe.
In: Grundlagen der Weiterbildung (GdWZ), Heft 4. 1995, S. 228-231
Ufholz, B.; Zemlin, P.: BDA-bfz-Untersuchung zur Integration arbeitsloser Hochschulabsolventen in die Wirtschaft.
Bonn 1995
Mauch, R.; Wahler, R.: Expertenunterstützte Beratung zur leistungsgerechten Beschäftigung behinderter Arbeitnehmer (EBBA) - Konzeption.
München, Nürnberg 1994
Reglin, T.; Wenke, J.: Ältere Arbeitnehmer als Zielgruppe der beruflichen Weiterbildung.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Was leisten Modellversuche?. Berlin 1994
Schmidt, H.: COALA: Computerunterstütztes Arbeitsplatznahes Lernen von An- und Ungelernten.
In: Beck, U.; Sommer, W. (Hrsg.): LearnTec´92. Berlin 1994
Schmidt, H.: CBT-Einsatz auf dem Hintergrund von Gruppenarbeit.
In: Beck, U.; Sommer, W. (Hrsg.): LearnTec´93. Karlsruhe 1994
Severing, E.: Externe Bildungsberatung für die Bildungsplanung in KMU – Erfahrungen aus einem Modellversuch.
In: Kailer, N. (Hrsg.): Beratung bei Weiterbildung und Personalentwicklung. Wien 1994, S. 89-96
Severing, E.: Funktionen externer Bildungsberatung für die Bildungsplanung in kleinen und mittleren Unternehmen.
In: Stahl, T.; Stölz, M. (Hrsg.): Bildungsmarketing im Spannungsfeld von Organisationsentwicklung und Personalentwicklung. Bielefeld 1994, S. 229-238
Severing, E.: Computergestütztes Lernen am Arbeitsplatz – erste Erfahrungen und Perspektiven.
In: berufsbildung, Heft 2. 1994, S. 11-13
Schmidt, H.: Multimediale Lernumgebungen für An- und Ungelernte.
In: Schenkel, P. et al. (Hrsg.): Didaktisches Design für die multimediale, arbeitsorientierte Berufsausbildung. Berlin 1993, S. 181-196
Schmidt, H.: Erfahrungen aus dem Projekt COALA.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Multimediales Lernen in neuen Qualifizierungsstrategien - Entwicklungstendenzen und Lösungswege. Nürnberg 1993, S. 87-90
Schmidt, H.: Hilfe zur Selbstqualifikation.
In: CBT - Computer Based Training, Heft 2. 1993
Schmidt, H.: Arbeitsplatznahe Qualifizierung mit interaktiven Lernmedien.
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Lernfeld Betrieb, Heft 3. 1993
Schmidt, H.; Severing, E.: Personalentwicklung in Büro und Verwaltung.
In: Geißler, K. A. et al. (Hrsg.): Handbuch der Personalentwicklung. Köln 1993
Severing, E.: Beitrag computergestützter Lerntechnologien zum Lernen am Arbeitsplatz.
In: Schenkel, P. et al. (Hrsg.): Didaktisches Design für die multimediale, arbeitsorientierte Berufsausbildung. Berlin 1993, S. 169-179
Severing, E.: Bildungsmarketing – von Schwierigkeiten und Möglichkeiten der Weiterbildung für kleine und mittlere Unternehmen.
In: Worschech, F. (Hrsg.): Arbeitsorientierte Weiterbildung für KMU. Brüssel 1993, S. 167-177
Severing, E.: Qualifizierung von Um- und Angelernten – ausgerechnet mit computergestützten Lernmedien?
In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Multimediales Lernen in neuen Qualifizierungsstrategien - Entwicklungstendenzen und Lösungswege. Nürnberg 1993, S. 81-85
Severing, E.: Zum Verhältnis von Weiterbildungsträgern und Unternehmen.
In: Kailer, N.; Regner, H. (Hrsg.). Wien 1993
Severing, E.: Es fehlen Weiterbildungsangebote für ältere Arbeitnehmer aus der Industrie.
In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP), Heft 4. 1993, S. 18-22
Stahl, T.: Bildungsmarketing für kleine und mittlere Betriebe.
In: Geißler, H. (Hrsg.): Bildungsmarketing, Betriebliche Bildung - Erfahrungen und Visionen. Frankfurt a.M. 1993, S. 329-345
Stahl, T.: Strategisches Bildungsmarketing.
In: Kailer, N.; Regner, H. (Hrsg.): Neue Wettbewerbsfaktoren in der Weiterbildung. Wien 1993, S. 101-116
Hilger, A.; Scholz, B.: Die Verbesserung der Arbeitsplatzsituation Schwerbehinderter in den neuen Bundesländern durch Qualifizeriung im kaufmännischen Bereich.
In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Kompetenz, Heft 5. 1992
Stahl, T.: Bildungsmarketing – Bericht zum EUROTECNET-Kongeß in Dresden am 23.01.92.
In: Severing, E.; Worschech, F. (Hrsg.): Berufliche Weiterbildung in den neuen deutschen Bundesländern. Brüssel 1992, S. 33-56
Blöchle, E.; Stahl, T.; Stölzl, M.: Bildungsfeindliche Betriebe – oder marktfeindliche Bildungsträger? Der schwierige Weg des Marketing im Segment der kleinen und mittleren Betriebe.
In: Lernfeld Betrieb, Heft 3. 1991, S. 23-26
Schmidt, H.; Severing, E.; Stahl, T.: Arbeitsplatznahe Qualifizierung von An- und Ungelernten mit computergestützten Lernmedien.
In: BWP, Heft 5. 1991, S. 20-25
Stahl, T.: Bildungsmarketing und neue Technologien in Klein- und Mittelbetrieben.
In: Materialien zur beruflichen Bildung Erwachsener, Heft 5. 1991
Döring, O.; Faulstich, P.; Teichler, U.: Strukturentwicklungen in Hessen: Tendenzen zu einer „mittleren“ Systematisierung der Weiterbildung.
In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 24. Jg. Stuttgart 1991
Download (0,6 MB)
Kraak, R.: Welche Qualifikation braucht der Bildungsberater?
Salzgitter 1989

Suche und Sortierung