HomeKompetenzfelderBildung und Demografie

Bildung und Demografie

Die mittleren Altersgruppen der Erwerbstätigen dünnen aus. Die Verlängerung der Lebensarbeitszeit stellt das Personalmanagement vor neue Herausforderungen. Künftig werden ältere Belegschaften die Leistungsträger im Betrieb sein. Aber auch außerhalb der Unternehmen bringt der demografische Wandel Veränderungen mit sich. Um problematischen Altersbiografien vorzubeugen, müssen auch bislang eher bildungsferne Schichten an das lebenslange Lernen herangeführt werden. Zur Vermeidung sozialer Ungleichheiten zwischen den Alterskohorten bedarf es zudem der Entwicklung nachhaltiger Integrationsstrategien für ältere Arbeitslose.

Das f-bb arbeitet gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft an Konzepten einer alternsgerechten Personalpolitik. Zur zivilgesellschaftlichen Teilhabe Älterer werden Modelle und Umsetzungsstrategien erprobt und verbreitet.

Projekte
ParC-AVE - Physical Activity related Competence in Apprenticeship and Vocational Education
zur Projektinformation
Anforderungen an die Gestaltung einer kompetenzorientierten Prüfungspraxis am Beispiel des fallbezogenen Fachgespräches im Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen“
zur Projektinformation
Konzeptanpassung zur Qualifizierungsberatung für Unternehmen
zur Projektinformation
Verbundprojekt TEMA: Entwicklung und Erprobung von technologieorientierten Messinstrumenten zur Feststellung der beruflichen Handlungskompetenz in der Pflege älterer Menschen
zur Projektinformation
Gutachten: Beteiligung von Beschäftigten in KMU an betrieblicher Weiterbildung
zur Projektinformation
Studie zum gesellschaftlichen Wertbeitrag von Qualifizierungsberatung
zur Projektinformation
Publikationen
Fachartikel
Gottwald, M.: Gestaltungsansätze zur Schaffung alternsgerechter Arbeitsbedingungen. In: Hellmann, W.; Hoefert, H.-W. (Hrsg.): Das Krankenhaus im demografischen Wandel. Theoretische und praktische Grundlagen zur Zukunftssicherung. Heidelberg: medhochzwei 2012, S. 127-143

Freiling, T.; Gottwald, M.: Dem Fachkräftemangel in der Pflege begegnen - Personalpolitik demografiefest gestalten. In: Bettig, U.; Frommelt, M.; Schmidt, R. (Hrsg.): Fachkräftemangel in der Pflege - Konzepte, Strategien, Lösungen. Heidelberg: medhochzwei 2012, S. 261-278

Freiling, T.; Geldermann, B.: Zukunftssichere Personalpolitik in der Kommunalverwaltung. Herausforderungen und Handlungsoptionen mit Blick auf die demografische Entwicklung, abgeleitet aus einer bundesweiten Befragung. Heidelberg: Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH 2011
Link

Freiling, T.: Älter werden in der Krankenhauspflege - Studienergebnisse zur Bedarfslage und Handlungsoptionen einer demografiefesten Personalpolitik. In: Deutsche Krankenhausgesellschaft (Hrsg.): Aktuelle und zukünftige Fragestellungen zur Arbeitsorganisation der Pflegenden, Online Publikation. 2010
Download (0,36 MB)

Kontakt

Dr. Ottmar Döring Telefon: +49 911 27779-14 doering.ottmar(at)f-bb.de Dr.  Döring